Heide Stadttheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Stadttheater-Restaurant von Friedrich Bossel war schon seit 1902 in Familienbesitz. Im ehemaligen Colosseum-Saal wurde die Schauburg eingerichtet, im Kaisersaal das Stadttheater. Im Kaisersaal gab es schon um 1918 Filmvorführungen durch Familie Böge.

Von 2001 bis zum Jahr 2013 fand jährlich das Kurzfilmfestival Kunstgriff im Stadttheater statt, seit 2014 nun im Lichtblick. Unterstützt wird es vom Filmclub Heide.

Der reguläre Kinobetrieb wurde bereits eingestellt.

Kinodaten

  • 1918 Lichtbildbühne Kaisersaal, 800 Plätze, Inh: Wwe. Böge, Markt 50
  • 1941 Schauburg, Rosenstraße 15/17, F: 2106, Gr: 1928, kleiner Saal 369 Plätze, täglich, großer Saal 622 Plätze, täglich, Inh: Friedrich Bossel
  • 1949 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstr. 15/17, Tel. 2106, Inh: F. Bossel, Geschf. u. Lizenzträger: Heinz Nörenberg, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 790
  • 1950 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstr. 15/17, Tel. 2106, Inh: Friedrich Bossel, 790 Pl. 7 Tg., 2 V., Dia; App.: Euro-M, Vst.: Klangfilm-Klarton, Bühne 8x10x8, Th. ja
  • 1952 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstraße 15/17, Tel. 2106, Inh. u. Gf. Friedrich Bossel, PI. 790, 7 Tg, 14 V, Dia, App. Euro M, Vst. Klangfilm-Klarton, Bühne 8x10x8, Th. ia.
  • 1953 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstr. 15/17, Tel. 2106, Inh. u. Gf. Friedrich Bossel, PL 790, 7 Tg., 14 V., Dia, App. Euro M, Vst. Klangfilm-Klarton, Bühne 8x10x8, Th. ja
  • 1955 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstr. 15/17, Tel. 2106, Inh. u. Gf. Friedrich Bossel, PI. 790, 7 Tg., 14 V., Dia, App. Euro M, Vst. Klangfilm-Klarton, Bühne 8x10x8, Th.
  • 1956 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstr. 15/17, Tel: 2106, Inh: Friedrich Bossel, Gf: Karl Heinz Bossel, Pl: 800, Best: Kamphöner, Klappsitze, gepolstert, 7 Tg, 14-15 V, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, 1-Kanal, Breitwandart: Sonora extra, Bildw.-Abm: 4x7, Bühne: 10x10, Th, O.
  • 1957 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstr. 15/17, Tel: 2106, Inh: Friedrich Bossel, Gf: Karl-Heinz Bossel, Pl: 790, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 2x im Monat Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1958 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstraße 15/17, Tel: 2106, Inh: Friedrich Bossel, Gf: Karl-Heinz Bossel, Pl: 790, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 14-15 V., 2 x im Monat Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1959 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstraße 15/17, Tel: 2106, Inh: Friedrich Bossel, Gf: Karl-Heinz Bossel, PI: 790, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 14-15 V, 2-3 Mat.-/Spät-vorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1960 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstraße 15/17, Tel: 2106, Inh: Friedrich Bossel, Gf: Karl-Heinz Bossel, PI: 790, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 14-15 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1961 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstraße 15/17, Tel: 2106, Inh: Friedrich Bossel, Gf: Karl-Heinz Bossel, PI: 790, Best: Kamphöner, Flach-u. Hochpolster, 7 Tg., 14-15 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., FKV: 1 x viertel jährl., tön. Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1962 Stadttheater-Lichtspiele, Rosenstraße 15/17, Tel: 2106, Inh: Friedrich Bossel, Gf: Karl-Heinz Bossel, PI: 790, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 14-15 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst, FKV: 1x vierteljährl, tön. Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1971 Stadttheater-Lichtspiele, I: P: T: wie Schauburg (Friedrich Bossel) 790 Plätze
  • 1975 2240 Heide, Schauburg 372 Plätze, Stadttheater 594 Plätze
  • 1984 2240 Heide, Schauburg 130 Plätze, Stadttheater 299 Plätze
  • 1995 Schauburg (VZK), DO SR, 130 Pl. Stadttheater-Lichtspiele (VZK), DO SRD/DTS, 480 Pl. 25746 Heide/Holstein, Rosenstr. 17, Tel: 0481/72106, Inh: Lore Bossel, 25746 Heide/Holstein, Rosenstr. 15/17
  • 1997 Schauburg (VZK) 26m2/130 Pl. Stadttheater-Lichtspiele (VZK) 86 m2/480 PI. 25746 Heide/Holstein, Rosenstr. 17,Tel: 0481/72106, Inh: Lore Bossel, 25746 Heide/Holstein, Rosenstr. 15-17

Weblinks