Heilsbronn Central-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1955 Central-Lichtspiele Lindenplatz 8, Tel. 154, I. Hans Seitzinger Pl. 240, 6—7 V., tön. Dia, App. Frieseke & Hoepfner, Vst. Siemens
  • 1956 Central-Lichtspiele Lindenplatz 8, Tel. 154, Postanschr.: desgl., I.: Hans Seitzinger Pl. 240, Best. Karl, Westendorf, teilw. Hochpolster, 4-5 Tg., 7-8 V., App. Frieseke& Hoepfner 66, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. W.
  • 1957-1960 Central-Lichtspiele Lindenplatz 8, Tel: 354, I: Hans Seitzinger Pl: 240, Best: Karl, Westendorf, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 11-12 V, 2 Mat.-/Spätvorst, App: Frieseke & Hoepfner 66, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Central-Lichtspiele Lindenplatz 8, Tel: 584, I: Hans Seitzinger Pl: 240, Best: Karl, Westendorf, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 11-12 V, 2 Mat.-/Spät- vorst, Dia-N, App: Frieseke & Hoepfner 66, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL