Heimbuchenthal Adler-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

300 Menschen fanden von 1948 bis mindestens 1959 Platz im Kino, das die Familie Marek im Gasthaus »Zur Krone« unterhielt.

Kinodaten

  • 1949 Lichtspiele zur Krone, Hauptstraße 97, Inh: Hch. Nees u. Anna Bauer. Gf: Hch. Nees, Heimbuchenthal, Hauptstraße 97. Mit Dia 2 Tage Pl. 226, Mitspielorte: Krausenbach, Wintersbach, Volkersbrunn, Mespelbrunn, Hessenthal, Hobbach.
  • 1950 Lichtspiele zur Krone, Hauptstr. 97, Inh: Heinrich Nees u. Anna Bauer, Gf.: Heinrich Nees, Heimbuchenthal, Hauptstr. 97. 226 Pl. 2 Tg. Mitspielstellen: Krausenbach, Wintersbach, Hobbach, Volkersbrunn, Mespelbrunn, Hessenthal.
  • 1953 Adler-Lichtspiele, Hauptstr. 97, Tel. 65, Inh. u. Gf. Frau Elfriede Marek, PI. 200, 7 Tg., 8 V., Dia, App. Frieseke & Hoepfner, Vst. Klangfilm, Mitspielstellen: Weltersbach, Weibersbrunn, Krausenbach
  • 1955 Adler-Lichtspiele, Hauptstr. 97, Tel. 65, Inh. u. Gf. Frau Elfriede Marek, Pl. 200, 7 Tg., 8 V., Dia, App. Frieseke & Hoepfner, Vst. Klangfilm, Mitspielstellen: Wintersbach, Weibersbrunn, Krausenbach
  • 1956 Adler-Lichtspiele, Hauptstr. 97, Tel: 65, P: Elfriede Marek, PI: 200, Best: Stühle, 4 Tg., 7 V., tön. Dia, App: Sonolux II, Verst: Klangfilm, Tonsyst: Lichtton, Th., O.Mitspielstellen: Eschau, Krausenbach, Weibersbrunn
  • 1957 Adler-Lichtspiele, Hauptstr. 97, Tel: 265, Inh: Elfriede Marek, Gf: Ernst Marek, PI: 200, Best: Stühle, 4-5 Tg, 12 V, 1 Spätvorst, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Lautspr: Erotin Komb, Th, O. Mitspielstellen: Eschau, Krausenbach, Weibersbrunn
  • 1958 Adler-Lichtspiele, Hauptstr. 97, Tel: 265, P: Ernst Marek, PI: 200, Best: Stühle, 4 Tg., 6 V., App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Erotin Komb., Th., O. Mitspielstellen: Eschau, Krausenbach, Weibersbrunn, Rechtenbach
  • 1960 Adler-Lichtspiele, Hauptstraße 192, Tel: 265, Inh: Ernst Marek, PI: 200, Best: Stühle, 3-4 Tg, 5-6 V, Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1.85 Mitspielstellen: Krauspnbach, Weibersbrunn, Rechtenbach, Sommerau, Oberbessenbach
  • 1961 Adler-Lichtspiele, Hauptstraße 192, Tel: 265, Inh: Ernst Marek, PI: 200, Best: Stühle, 3-4 Tg., 5-6 V., Dia-N, App: Bauer, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85 Mitspielorte: Krausenbach, Weibersbrunn, Rechtenbach, Sommerau, Oberbessenbach
  • 1962 Adler-Lichtspiele, Hauptstraße 192, Tel: 265, Inh: Ernst Marek, Pl: 200, Best: Stühle, 3-4 Tg„ 5-6 V., Dia-N, App: Bauer, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85 Mitspielorte: Krausenbach, Weibersbrunn, Rechtenbach, Sommerau, Oberbessenbach