Hellersdorf Kino Kiste

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Kiste ist vieles: Kino, Café, Bar, Jugendtreff. Kurz: Ein kulturelles Zentrum in Berlin-Hellersdorf. (Selbstdarstellung)

Das Kino Kiste wird vom Verein Steinstatt e.V. getragen, welcher seit 18.12.1990 (damals noch als Filmklub Steinstatt e.V.) in das Vereinsregister eingetragen ist. Er ging aus einer seit 1988 bestehenden Selbsthilfeinitiative, dem Filmklub Hellersdorf hervor. 1991 startete das soziokulturelle Projekt Kiste als ABM-Projekt in einem Platten-Flachbau. Der Verein bespielt in den Sommermonaten auch die Biesdorfer Parkbühne als Freiluftkino. Der Kinosaal im Kino Kiste verfügt über eine Bühne und 37 Plätze, welche leicht ansteigend angeordnet sind. Die Bestuhlung besteht aus freischwingenden Stühlen, welche aus dem Palast der Republik stammen.

Adresse

Kino Kiste
Heidenauer Straße 10
12627 Berlin Hellersdorf
Tel: 030-9987481

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
Kiste 37 Digital, 35mm analog 5,00 m x 3,00 m Dolby Stereo

Kinodaten

  • 1991 Kiste Klubkino, 000 Plätze, O-1150 Berlin (Hellersdorf), Heidenauer Str. 10, Inh. noch unbekannt
  • 1991 Steinstatt im Klubkino "Kiste", 000 Plätze, O-1150 Berlin (Hellersdorf), Heidenauer Str. 10, Inh. noch unbekannt
  • 1992 Kiste Klubkino, Steinstatt im Klubkino "Kiste", Berlin, Heidenauer Str. 10, Inh. nicht bekannt
  • 1993 Kino Kiste, 70 Plätze, Steinstatt i. Klubkino "Kiste" 70 Plätze, 12627 Berlin, Heidenauer Str. 10, Tel. 030/5608423, Inh: Filmklub Steinstatt e.v., 12627 Berlin, Heidenauer Str. 10
  • 1995 Kino Kiste (PRK), DO SR, 76 Plätze, Steinstatt im Klubkino "Kiste" 70 Plätze, 12627 Berlin, Heidenauer Str. 10, Tel: 030/9917180, Inh: Filmklub Steinstatt e.V., 12627 Berlin, Heidenauer Str. 10
  • 1997 Kino Kiste (PRK) DO SR 16 m2/76 Plätze, 12627 Berlin, Heidenauer Str. 10, Tel: 030/9917180, Inh: Filmklub Steinstatt e.V. 12627 Berlin, Heidenauer Str. 10

Weblinks