Helmbrechts Filmbühne

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helmbrechts Filmbühne1.jpg
Helmbrechts Filmbühne2.jpg

Geschichte

Die Filmbühne liegt versteckt in einer Nebenstraße. Sie wurde als letztes Kino in Helmbrechts geschlossen, spielte bis Anfang der 90er Jahre. Heute wird der Saal als Holzschuppen genutzt.

Kinodaten

  • 1957 Filmbühne Friedrich-Ebert-Str. 24a, Tel: 805, Postanschr: Ottengrüner Str. 42, P: Martha Höllerich Pl: 262, Best: Stüssel, ungepolstert, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: FH 66, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm-Breitstrahlergr., Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Filmbühne Friedrich-Ebert-Str. 24a, I: Karl Stey Pl: 250, Best: Stüssel, ungepolstert, 7 Tg, 7 V, App: FH 66, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm-Breitstrahlergr, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85 Mitspielstellen: Steinwiesen
  • 1959 Filmbühne Friedrich-Ebert-Str. 24a, Tel: 5988, P: Frz. Braun Pl; 268, Best: Stüssel, ungepolstert, 6 Tg., 8 V., 1 Spätvorst., App: Askania XII, Verst: Uniphon K, Lautspr: Uniphon K, tön. Dia, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O., Var.
  • 1960 Filmbühne Friedrich-EbertStr. 24a, Tel: 5988, P: Frz. Braun Pl: 268, Best: Stüssel, ungepolstert, 6 Tg, 8 V, 1 Spätvorst, App: Askania XII, Verst: Uniphon K, Lautspr: Uniphon K, tön. Dia, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O, Var.
  • 1961 Filmbühne Friedrich-Ebert-Str. 24a, Tel: 5988, P: Frz. Braun Pl: 268, Best: Stüssel, ungepolstert, 6 Tg, 8 V, 1 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Askania XII, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Uniphon K, Lautspr: Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O, Var.
  • 1962 Filmbühne Friedrich-Ebert Str. 24a, Tel: 5988, P: Frz. Braun PI: 268, Best: Stüssel, ungepolstert, 6 Tg, V, 1 Spärtvorst, FKV: 1 x monatl, tön. Dia-N, App: Askania XII, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Uniphon K, Lautspr: Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O, Var.
  • 1971