Heppenheim Union-Lichtspielhaus

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Das erste Kino der Kreisstadt firmierte unter den Namen "Union-Lichtspielhaus" und war bereits 1911 im ehemaligen Gasthof "Zum Landgrafen von Hessen" eingerichtet worden. Wiederkehrende Anzeigen unter dem Negativbalken "Union" belegen, dass der große Saal im "Landgraf" ausschließlich für Kino-Zwecke genutzt wurde, und zwar vier Jahre lang an wöchentlich vier, verschiedentlich auch fünf Spieltagen.
  • 1915 zog das "Union" unter gleichem Namen ins Gasthaus "Zum Lindenstein" (Fliesen Krieger) an der Darmstädter Straße. (Quelle: Bergsträßer Anzeiger 25. Oktober 2003)

Kinodaten

  • 1918 Union-Theater, Darmstädterstr. 33 250 Plätze Eduard Rollmann, Darmstädterstr. 33

Bilder