Herne Atrium Wanne-Eickel

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Am Eickeler Markt, wo ehemals die ausgebombte Schauburg stand, konnte die Essener Theaterfamiliie Georg Zinn ihr viertes Haus in Wanne-Eickel, das Atrium, mit einer festlichen, Premiere (Der Zigeunerbaron) der . Öffentlichkeit übergeben. Das neue Haus wurde'nach den Plänen von Architekt Heino Best in mehrmonatiger Bauzeit errichtet. Es hat rund 650 Plätze. Die zum Teil hochgepolsterte Bestuhlung lieferte die Firma Stüssel. Bespannung und Vorhang stammen von Teppich-Schlüter (Bonn). Der neue Film 74/1954

Kinodaten

  • 1955 Atrium Eickeler Markt, I. Georg u. Anny Zinn, Essen-Bredeney, Frühlingstr. 3 PI. 650, 7 Tg., 21 V., Bühne 5x15
  • 1956 Atrium Hauptstraße, Tel: 71439, Postanschr: desgl., Vers. -Bf: -Hbf., I: G. u. A. Zinn, GmbH., Priv. -Anschr: Essen, „City-Bau", Brandstr, Gf: Georg Zinn Pl: 650, Best: Stüssel, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Philips FP 6, Verst: Telefunken, Str: D. 220/380 Volt, Bildsyst: Breitwand, CinemaScope, Breitwandart: Ideal
  • 1957 Atrium-Filmtheater Eickeler Markt 12, Tel: 70830, Postanschr: Verwaltung Essen, City Bau, Vers.-Bf: -Hbf, I: G. u. A. Zinn, GmbH, Priv.- Anschr: Essen, „City-Bau", Gf: Georg Zinn u. Anny Zinn PI: 600, Best: Stüssel, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat./Spätvorst, tön. Dia, App: Philips, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1 :2,35
  • 1958 Atrium-Filmtheater Eickeler Markt 12, Tel: 70830, Postanschr: Verwaltung Essen, City-Bau, Gildenplatz 8, Vers.-Bf: -Hbf, I: G. u. A. Zinn, GmbH, Priv.-Anschr: Essen, „City-Bau", Gf: Georg Zinn u. Anny Zinn PI: 650, Best: Stüssel, Flachpolster, 7 Tg. 21 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App Philips FP. 6, Verst: Telefunken, Lautspr Isopnon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh : 1:2,35
  • 1959 Atrium- Filmtheater Eickeler Markt 12, Tel: 70830, Postanschr: Verwaltung Essen, City-Bau, Gildenplatz 8, Vers.-Bf: -Hbf, I: G. u. A. Zinn, GmbH, Priv.-Anschr: Essen, „City-Bau", Gf: Georg Zinn u. Anny Zinn Pl: 650, Best: Stüssel, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Philips FP 6, Verst: Telefunken, Lautspr: Isophon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1:2,35
  • 1960 °Atrium-Filmtheater Eickeler Markt 12, Tel: 70830, Postanschr: Verwaltung Essen, City-Bau, Gildenplatz 8, Büro: Tel: Essen 31976, Vers.-Bf: -Hbf, I: G. u. A. Zinn, GmbH, Priv.-Anschr: Essen, „ity-Bau", Gf: Georg Zinnn u. Anny Zinn Pl: 650, Best: Stüssel, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Philips FP 6, Verst: Telefunken, Lautspr: Isophon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Atrium-Filmtheater Eickeler Markt 12, Tel: 70830, Vers.-Bf: -Hbf, I: G. u. A. Zinn GmbH, Essen, Gildenplatz 8 (City-Bau), Gf: Georg Zinn u. Anny Zinn PI: 650, Best: Stüssel, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Philips FP 6, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Atrium-Filmtheater Eickeler Markt 12, Tel: 70830, Vers.-Bf: -Hbf, 1: G. u. A. Zinn GmbH, Essen, Gildenplatz 8 (City-Bau), Gf: Georg Zinn u. Anny Zinn Pl: 650, Best: Stüssel, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Philips FP 6, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL