Holzminden Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

"In Holzminden eröffnet Kurt Krause im Hillebrechtschen Saal in der Niederen Strasse als zweites Kino der Stadt am 22.12.1949 das CAPITOL mit 300 Plätzen mit dem Film NACHTWACHE. Nachwuchsschauspielerin Angelika Völker stellt sich anlässlich der Eröffnung dem Holzmindener Publikum. Am 2.2.1954 stellt Inge Egger ihren Film FANFAREN DER LIEBE persönlich im CAPITOL in Holzminden vor." [1]

  • Die Capitol- Lichtspiele in Holzminden, Inhaber Kurt Krause, sind renoviert worden. Die Bühne ist neu ausgebaut worden und von der Firma Ton-Film-Technik A. Krüger, Göttingen, mit einer Breitwand Sonora Gigant in der Größe 7,50 X 3 Meter ausgestattet. Außerdem wurden zwei neue Philips FP 6-Masehinen mit HI 75 aufgestellt Der neue Film 31/1955
  • Das Capitol in Holzminden wurde 1964 geschlossen. [2] Heute befindet sich hier nur noch ein Wohnhaus, wenngleich dies wohl auch das Vorhaus des Capitol war. Etwas verwunderlich ist, dass H. Räcker, Betreiber der Schauburg, 1929 mit Planungen für ein Kino Namens Capitol beschäftigt war, welches gegenüber der Schauburg liegen sollte.

Kinodaten

  • 1929 Capitol (im Bau) 2000 Plätze, Inh: Heinr. Räcker
  • 1930 Capitol, Neue Straße 5/7, F: 292, Gr: 1929, täglich, Kap: 6 M, 1200 Plätze, Inh: Heinr. Räcker, Holzminden, Gf: Paul Meyer, Holzminden
  • 1931-1949 kein Eintrag
  • 1950 Capitol, Niedere Str. 11, Tel. 270, Inh: Kurt Krause, Alfeld/Leine, 372 Pl. 7 Tg., 2-4 V., Dia; App.: AEG Euro G, Vst: Siemens u. Cinevox II, Bühne 6x6x6, Th. ja
  • 1952 Capitol, Niedere Str. 11, Tel. 270, Inh. u. Gf. Kurt Krause, Alfeld/Leine, PI. 372, 7 Tg., 21 V., tön. Dia., App. Euro G, AEG., Vst. Cinevox II,Bühne 6x4x4, Th. ja.
  • 1953 Capitol, Niedere Str. 11, Tel. 340, Inh. u. Gf. Kurt Krause, Alfeld/Leine, PL 372, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Euro G, AEG, Vst. Cinevox II, Bühne 6x4x4, Th. Ja
  • 1955 °Capitol, Niedere Str. 11, Tel. 340, Inh. u. Gf. Kurt Krause, Alfeld/Leine, Pl. 372, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. Euro G, AEG, Vst. Cinevox II, Bühne 6x4x4, Th.
  • 1956 Capitol, Niedere Str. 11, Tel: 340, Inh: Charlotte Krause, Göttingen, Pl: 372, 4-7 Tg., 21 V., 1 Matinee-Vorst., Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, 1-Kanal, Lichtton
  • 1957 Capitol, Niedere Str. 11, Tel: 340, Inh: Charlotte Krause, Pl: 372, 4-7 Tg., 21 V., 1 Mat.-Vorst., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Capitol, Niedere Str. 11, Tel: 340, Inh: Charlotte Krause, Pl: 372, 4-7 Tg, 21 V, 1 Mat.-Vorst, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Capitol, Niedere Str. 11, Tel: 340, P: Charlotte Krause, PI: 372, Best: Töpper, 7 Tg, 14-21 V, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 -.2,35
  • 1960 Capitol, Niedere Str. 11, Tel: 340, P: Charlotte Krause, PI: 372, Best: Töpper, 7 Tg., 14-21 V., App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Capitol, Niedere Str. 11, Tel: 340, P: Charlotte Krause, PI: 372, Best: Töpper, 7 Tg., 14-21 V., Dia-N, App: Philips, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Philips, Bild-u. Tonsyst: Sc,
  • 1962 Capitol, Niedere Str. 11, Tel: 340, P: Charlotte Krause, PI: 372, Best: Töpper, 7 Tg., 14-21 V., Dia-N, App: Philips, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL