Illertissen Schlosstheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1952 wurde das Schloß-Theater in der Ulmer Straße eröffnet und 1966 um einen zweiten Saal erweitert. Nach der Schließung 1987 befindet sich dort heute eine Spielothek.


  • Herr Ing. Hans Dieterle hat in Illertissen ein Filmtheater errichtet,. das — von Architekt Keller, Stuttgart-München, entworfen — modern und zweckmäßig zugleich ist. Es faßt ca. 400 Sitzplätze. Die gesamte technische Einrichtung — Bauer-B8-A (Rechts- und Linksmaschinen), Lorenz-Tonanlage mit Lautsprecher-Kombination Celophon I, Erzeugnisse der A.F.M.F. Kaufbeuren, einschließlich Bühneneinrichtung, lieferte die Kino-Handelsgesellschaft KG. Hadra & Löhlein, München. Bestuhlung: Fabrikat Löffler. Der neue Film 96-97/1952
  • Aus eins mach zwei, das ist das Motto des Schloßtheater-Inhabers Heinrich Hahn im mittelschwäbischen Städtchen Illertissen. Um seinem Publikum vor allem an den Wochenenden zwei unterschiedliche Programme bieten zu können, verkleinerte er sein bisheriges 400-Platz-Theater durch Vornahme der Spielwand in den Zuschauerraum hinein um 50 bis 60 Plätze. Er schlägt den gewonnenen Raum einem unmittelbar anschließenden Anbau zu, in dem ein geplantes kleineres Theater mit etwas über 150 Sitzplätzen Aufnahme findet. Der Umbau des großen Lichtspielhauses ist bereits vorgenommen. Film-Echo 7/1966

Kinodaten

  • 1953 Schloß-Theater, Ulmer Str. 17, Tel. 220, Inh. u. Gf. Hans Dieterle, PI. 400, 7 Tg., 10 V., tön. Dia. App. Bauer B 8, Vst. Lorenz
  • 1955 Schloß-Theater, Ulmer Str. 17, Tel. 220, Inh. u. Gf. Hans Dieterle, Pl. 400, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Lorenz
  • 1956 Schloß-Theater, Ulmer Str. 17, Tel. 220, Inh: Ing. Hans Dieterle, Pl. 400, Best. Löffler, 7 Tg., 10-12 V., tön. Dia, Bildsyst.: Breitwand, Bildw. Abm. 4,6x7,2, Th., O.
  • 1957 Schloß-Theater, Ulmer Str. 17, Tel: 420, Inh: Alois Brummer, Pl: 400, Best: Löffler, Stuttgart, 11 V., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Bauer, Lautspr: Bauer, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Schloß-Theater, Ulmer Str. 17, Tel: 420, Inh: Alois Brummer, Pl: 400, Best: Löffler, Stuttgart, 7 Tg, 11 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1959 Schloß-Theater, Ulmer Str. 17, Tel: 420, Inh: Alois Brummer, Pl: 400, Best: Löffler, Stuttgart, 7 Tg, 11 V., 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Schloß-Theater, Ulmer Str. 17, Tel: 420, Inh: Alois Brummer, Pl: 400, Best: Löffler, Stuttgart, 7Tg, 11 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Schloß-Theater, Ulmer Str. 17, Tel: 420, Inh: Alois Brummer, Pl: 400, Best: Löffler, Stuttgart, 7 Tg, 11 V, 1 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Bauer, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Schloß-Theater, Ulmer Str. 17, Tel: 420, Inh: Hahn, lllertissen, PI: 400, Best: Löffler, Stuttgart, 7 Tg, 11 V, 1 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Bauer, Verst: Lorenz, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL

Weblinks