Iserlohn Gloria-Theater (Reichshallen-Lichtspiele)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
leider nur noch das a von Gloria zu lesen

Geschichte

  • Die Firma Kinotechnik West, Schelfler, Maibaum & Co. OHG. in Düsseldorf, lieferte für das Gloria-Theater in Iserlohn i. W. einen Klangfilm-Eurodyn-Gestellverstärker. Der neue Film 67/1953
  • Auf den Tag genau sieben Monate nach der Sprengung des alten Gloria-Theaters, das eine bewegte Geschichte als Notkirche, Ballsaal, Operettentheater und Filmtheater hinter sich hatte, eröffneten Willy Giebe und Frau Hilde am 27. November das neue Gloria-Theater im Zentrum von Iserlohn. Das von dem Iserlohner Architekten Dipl-Ing. Ernst Dossmann in einem modernen repräsentativen Stil erbaute Haus umfaßt 799 Plätze. Eine Glasumrandung gewährt von der Straße her Durchblick in das Theater-Foyer, dem ein breiter Vorraum vorgelagert ist, und auf ein geschmackvoll gestaltetes Wandbild „Camera Magica". Nußbaumtäfelungen und eine harmonische Farbkomposition von Bodenbelag und Wandbespannung geben dem Innenraum eine vornehm-gemütliche Note. Breite Polstersessel mit großem Reihenabstand (von Schröder & Henzelmann) garantieren dem Besucher größtmögliche Bequemlichkeit. Eine akustisch und beleuchtungstechnisch neuartige Rigips-Faltendecke (Firma Josef Klein, Köln) und eine bis zu 14 mal 6 Meter große Bildwand zeugen insbesondere für die Modernität des Theaters. Die kinotechnische Einrichtung mit zwei Ernemann-X-Bildwerfern wurde durch die Firma Kinotechnik West, Düsseldorf, (Ing. Maybaum) geliefert. Mit der Eröffnung des Gloria-Theaters fand die Lebensarbeit des Filmtheater-Pioniers! Willy Giebe, der den Einwohnern der Stadt Iserlohn seit dem Jahre 1919 die Welt des Films erschlossen hat, ihre Krönung, Zahlreich waren die Glückwünsche, die ihn und seine Gattin, die auch in fachlicher Hinsicht seit Jahrzehnten »eine rechte Hand ist, aus dem Kreis seiner Freunde, der Filmwirtschaft und der Öffentlichkeit erreichten. Der neue Film 101/1958

Das Gloria-Kinocenter wurde zuletzt in Zusammenarbeit mit der Cinestar-Gruppe betrieben und mit Eröffnung des neuen Cinestar-Kinos im Jahr 2000 geschlossen.

Kinodaten

  • 1917 Lichtspiele Reichshallen Stadttheater
  • 1918 Lichtspiel-Theater, Wermingserstr. 36 600 Plätze Friedr. Jansen, Wermingserstr. 36
  • 1920 Reichshallen-Lichtspiele, Wermingserstr. 36 — Fernspr. 560 — Gegr. 1894 (Sp. tägl.) 60a Plätze Friedrich Janzen, Wermingserstraße 36_ Fernspr. 560
  • 1921 Reichshallen-Lichtspiele, Wermingser Straße 36 u. Hohlweg 15, F: 560, Gr: 1893 (tägl,) 600 I: Friedrich Janzen, Wermingser Straße 36, F: 560.
  • 1924
  • 1925
  • 1926
  • 1927 Reichshallen-Lichtspiele. Inh: Friedrich Janzen, Wermingser Str. 36. FA: 560. Sptg: Täglich. Pr: Dienstag und Freitag. 500 PI.
  • 1928 Reichshallen-Lichtspiele. Wermingser Str. 36. F: 560, Gr: 1914. täglich, S, R 500 I: Friedrich Jansen. Wermingser Straße 36, F: 560
  • 1929 Reichshallen I Lichtspiele Wermingser Str. 36, F: 560, Gr; 1914, täglich, R, S 500 I: Friedrich Jansen, ebenda
  • 1930 Reichshallen-Lichtspiele, Werminger Str. 36, F: 560, Gr: 1911, täglich, R, V, S, Kap: 5 M. 625 I: Otto Jansen, ebenda
  • 1931 Reichshallen-Lichtspiele, Werminger Straße 36, F: 560, Gr: 1911, täglich, R, V, S, Kap: 5 M., T-F: Nadelton 625 I: Otto Jansen, ebenda
  • 1932 Reichshallen-Lichtspiele, Wenninger Straße 36, F: 3560. Gr: 1911. täglich, R, V. S. Kap: 5 M T-F: Nadelton 625 I: Otto Jansen, ebenda
  • 1933 Reichshallen-Lichtspiele, Werminger Straße 36, F: 3560, Gr: 1911, täglich, R. V, S. Kap: 5 M T-F: Nadelton 625, I: Otto Jansen, ebenda
  • 1934 Reichshallen-Lichtspiele, Wenninger Straße 36, Gr: 1911, täglich, R, V, S, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton 625 P: Schauburg Iserlohn G. m. b. H., Hagener Straße 20, F: 3861 Gf: Willy Giebe
  • 1935
  • 1937
  • 1938 Gloria-Lichtspiele, Werminger Straße 36, F: 3861, Gr: 1911, täglich 626 I: K. Bartelsen. Hagen, Mittelstr. Nr. 6
  • 1939
  • 1940 Gloria-Lichtspiele, Wermingser Straße 36, F: 3861, Gr: 1911 626/tgl. I: K. Bartelsen, Gerichtstraße 7
  • 1941 Gloria-Lichtspiele, Wermingser Straße 36, F: 3861, Gr: 1911, B: 8,5X8X11 m, H 626 /tgt 1: K. Bartelsen, Gerichtstraße 7, F: 4665
  • 1949 Gloria-Theater Wenningserstr. 36, Tel. 3861. Inh.: Willy Giebe, Iserlohn, Hagener Str. 18, Tel. 4812 Iserl. Mit Dia 7 Tage Pl. 626
  • 1950 Gloria-Theater Wermingserstr. 36, Tel. 3861 (4812 Büro), I. u. Gf: Willy Giebe, Iserlohn, Hagenerstr. 18 626 Pl. 7 Tg., 3 V., Dia
  • 1952 Gloria-Theater Wermingserstraße 36, Tel. 3 861 (4 812 Büro), I. u. Gf. Willy Giebe, Iserlohn, Hagenerstr. 18. Pl: 626, 7 Tg, 21 V, Dia
  • 1953 Gloria-Theater Wermingser Str. 36, Tel. 38 61, 48 12 (Büro), I. u. Gf. Willy Giebe G.m.b.H., Hagener Str. 18 Pl. 626, 7 Tg., 21 V., Dia
  • 1955 Gloria-Theater Wermingser Straße 36, Tel. 38 61, 48 12 (Büro), I. u, Gf. Willy Giebe G.m.b.H., Hagener Str. 18 PI. 691, 7 Tg., 21 V., Dia
  • 1956 Gloria-Theater Wermingser Str. 36, Tel: 3861 (Theater), 4812 (Büro), Postanschr: Hagener Str. 18 (Büro), I: Willy Giebe GmbH. Pl: 697, Best: Kamphöner, 7 Tg.
  • 1956N Gloria-Theater Wermingser Str. 36 -Änd: Tel. 3861 (Büro) entfällt
  • 1957 Gloria-Theater Wermingser Str. 36, Tel: 3861, Postanschr: Hagener Str. 18 (Büro), I: Iserlohner Lichtspiele Willy Giebe GmbH. PI: 700, 7 Tg., 21 V., App: Bauer
  • 1958 Gloria-Theater Wermingser Str. 36, Tel: 3861, Postanschr: Hagener Str. 18 (Büro), I: Iserlohner Lichtspiele Willy Giebe GmbH. PI: 700, 7 Tg, 21 V, App: Bauer
  • 1959 Gloria-Theater Wermingser Str. 36, Tel: 3861, Postanschr: Hagener Str. 18 (Büro), I: Iserlohner Lichtspiele Willy Giebe GmbH. Pl: 800, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg., App: Ernemann, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 Gloria-Theater Wermingser Str. 36, Tel: 3861, Postanschr: Hagener Str. 18 (Büro), I: Iserlohner Lichtspiele Willy Giebe GmbH. Pl: 800, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg., App: Ernemann, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, Höranlage
  • 1961 Gloria-Theater Wermingser Str. 36, Tel: 3861, Postanschr: Hagener Str. 18 (Büro), I: Iserlohner Lichtspiele Willy Giebe GmbH. PI: 800, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg, FKTg: gelegentl, Dia-N, App: Ernemann, Lichtquelle: Becklicht, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, Höranlage
  • 1962 Gloria-Theater Wermingser Str. 36, Tel: 3861, Postanschr: Hagener Str. 18 (Büro), I: Iserlohner Lichtspiele Willy Giebe GmbH. PI: 800, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg, FKV: gelegentl, Dia-N, App: Ernemann, Lichtquelle: Becklicht Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, Höranlage
  • 1971 Gloria-Theater, Wermingser-Str. 36, T: 23861, Inh: Clemens Knode, 799 Plätze
  • 1993 Gloria 1, 326 Plätze, Gloria 2, 126 Plätze, Gloria 3, 130 Plätze, Gloria 4, 60 Plätze, Multi-Media, 190 Plätze, 58636 Iserlohn, Wermingser Str. 36-38, Tel. 02371/20000, Inh: Knode, Clemens FTB-Gloria-Center-Iserlohn, 58638 Iserlohn
  • 1995 Gloria, Gloria 1, DO SRD, 360 Pl. Gloria 2, DO SRD, 126 Pl. Gloria 3, DO SRD, 126 Pl. Gloria 4, DO, 60 Pl. Multi-Media, DO SR, 165 Pl. 58636 Iserlohn, Wermingser Str. 36-38 Tel.: 02371/20000, Inh: Gloria-Center-Iserlohn-FTB- Clemens Knode, 58638 Iserlohn, Wermingserstr. 63-38