Iserlohn Palast-Theater Letmathe

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Iserlohn Palast-Theater Eingang.jpg

Geschichte

Das Gasthaus Schmale, in den 60er Jahren wurde daraus der städtische Saalbau, lag wohl an der Ecke Schwerterstraße/Hagener Straße. Aus diesem Grund ist das abgebildete Kino wahrscheinlich das Palast-Theater, das aber schon in den 30er Jahren nicht mehr existierte.

Kinodaten

  • 1920 Palast-Theater, Schwerterstr. 4 — (Sp. Sonnab., Sonntag und Montag) 600 Plätze Hohberg & Tondok, Schwerte, Hörderstr. 48
  • 1921 Palast-Theater, Schwerter Straße 4 (Sonnab., Sonntag, Montag) 600 I: Hohberg & Tondok, Schwerte, Hörderstraße 48.

Bilder

Iserlohn Palast-Theater Gasthaus.jpg
Gasthaus Schmale mit Kino 1920

Weblinks

Seite des Saalbaus Letmathe