Itzehoe Lichtschauspielhaus

Aus Kinowiki
Version vom 20. August 2014, 13:01 Uhr von Neo (Diskussion | Beiträge) (Kinodaten)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte 1968
Postkarte 1970, Das Lichtspielhaus am rechten Rand
  • Am 03.10.2002 wurde das Kino “Lichtschauspielhaus” nach vorheriger viermonatiger Schließung wiedereröffnet. Das anfänglich an Programmkinos angelehnte Konzept wurde bald mangels Resonanz fallengelassen. Stattdessen wurde die Pop + Rock Kultur in Itzehoe durch diverse Live-Darbietungen an Wochenenden unterstützt. Hinzu kamen aber auch immer mehr Partys im “Mallorcaformat”. Verschiedene Gründe haben den Besitzer dazu bewogen definitiv am 28.02.07 das Licht dauerhaft abzuschalten. Eine Kulturstätte weniger in Itzehoe … [1] Betreiber war zuletzt Steffen Horstmann. Im Jahr 2012 wurde das Kino abgerissen.
  • Kuno Lau, Besitzer der Vereinigten Filmtheater Itzehoe/Holstein (Burgtheater und Lichtschauspielhaus), feierte am 3. April sein 50jähriges Jubiläum als Theaterbesitzer. Am 27. März 1909 eröffnete er in Itzehoe das Biograph-Theater in Wichmanns — später Rickerts — Klub- und Gesellschaftshaus in der Breiten Straße, ging bei Wind und Wetter auf die Dörfer, um auch dort zu spielen, weil die Itzehoer Aufführungen nicht ausreichten, die Existenz zu sichern, und brachte es so mit Mut und Zielstrebigkeit zu seinem heutigen Besitz. Der neue Film 271959
  • 1945 wurde das Kino unter britischer Lizenz kurzzeitig als "Jerboa-Lichtspielhaus" betrieben: Herr Gyula Trebitsch war ein Filmproduzent aus Hamburg, geboren in Ungarn. In Budapest war er bereits bei der Ufa tätig, als Platzanweiser und Filmvorführer . 1945 wurde er aus der Kriegsgefangenschaft befreit. Im gleichen Jahr hatte er im Büro der Militärregierung beim britischen Filmoffizier George Desmond einen Termin. Wenig später konnte Trebitsch in Itzehoe zwei Kinos aufmachen, das "Burgtheater" und das "Jerboa-Lichtspielhaus". Die liefen prächtig, aber der junge Betreiber hatte Höheres im Sinn; er wollte wieder in seinem alten Metier arbeiten. aus: Hamburger Abendblatt 13. Dezember 2005
  • Im Oktober 1913 verlegte Kuno Lau seinen Kinobetrieb in den neuen Kinozweckbau in der Breiten Straße 27, dem Lichtschauspielhaus. Ein Konkurrenzunternehmen, welches sich nach dem ersten Weltkrieg in Eggers Hotel gründete, kaufte er auf und schloss es. Mit Ende des 2. Weltkrieges wurde Kuno Lau der Betrieb seiner beiden Filmtheater von der britischen Militärregierung zunächst untersagt. Als Treuhänder war dann ab Herbst 1945 Gyula Trebitsch für beide Kinos zuständig, der die Kinos von Kuno Lau pachtete. Ab 1947 konnte Kuno Lau wieder selbst den Betrieb beider Kinos übernehmen. Kuno Lau verstarb 1961 in Westerland auf Sylt. Betreiber der Kinos waren nun die Filmtheaterbetriebe Jürgen Hanßen und Gustaf Carini. Heinz Kaufholz

Kinodaten

  • 1917 Lichtschauspielhaus, FA: Itzehoe 219, TA: Kuno Lau, Inh: Kuno Lau, Breitestr. 27, FA: Itzehoe 219, Vollm.: Frau Kuno Lau, Pl. 431. E.-Pr.: 0.30-0,95 M. Sp.-T.: Do.-So.
  • 1918 Lichtschauspielhaus, Breitestr. 27, Fspr.: 219, 431 Plätze, Inh: Kuno Lau, Breitestr. 27
  • 1920 Lichtschauspielhaus, Breitestr. 27, Fspr. 219, Gegr. 1909 (Sp. täglich) 431 Plätze, Inh: Kuno Lau, Breitestr. 27, Fernspr. 219
  • 1921 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: Itzehoe 219, Gr: 1909 (täglich) 431 Plätze, Inh: Kuno Lau, Breite Str. 27, F: 219
  • 1925 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: Itzehoe 219, Gr: 1909, Sonntag, 431 Plätze, Inh: Kuno Lau, Breite Str. 27, F: 219
  • 1927 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, FA: 219, TA: Kuno Lau, Itzehoe, Inh: Kuno Lau, Breite Str. 27, Sptg: Sonnabend und Donnerstag, 431 Plätze
  • 1928 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: Itzehoe 2219, Gr: 1909, Sonnabend. Sonntag, 431 Plätze, Inh: Kuno Lau, Breite Straße 27, F: 2219
  • 1929 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: Itzehoe 2219, Gr: 1909, Sonnabends. Sonntags, 431 Plätze, Inh: Kuno Lau, ebenda
  • 1930 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: Itzehoe 2219, Gr: 1909, Sonnabends, Sonntags, 431 Plätze, Inh: Kuno Lau, ebenda
  • 1931 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: 2219, Gr: 1909, Sonnabends, Sonntags, Kap: 3 M, 451 Plätze, Inh: Kuno Lau, ebenda
  • 1932 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: 2219, Gr: 1909, Sonnabends, Sonntags, Kap: 3 M, 451 Plätze, Inh: Kuno Lau, ebenda
  • 1933 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: 2219, Gr: 1909, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Zeiss Ikon, 451 Plätze, Inh: Kuno Lau, Feldschmiede 34, F: 2219
  • 1934 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: 2219, Gr: 1909, 4 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Zeiss Ikon, 451 Plätze, Inh: Kuno Lau, Feldschmiede 34, F: 2219
  • 1937 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: 2219, Gr: 1912, täglich, 394 Plätze, Inh: Kuno Lau, Feldschmiede 34, F: 2219
  • 1938 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: 2219, Gr: 1912, täglich, 394 Plätze, Inh: Kuno Lau, Feldschmiede 34, F: 2219
  • 1940 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: 2219, Gr: 1912, 394 Plätze, täglich, Inh: Kuno Lau, Feldschmiede 34, F: 2219
  • 1941 Lichtschauspielhaus, Breite Straße 27, F: 2219, Gr: 1912, 394 Plätze, täglich, Inh: Kuno Lau, Feldschmiede 34, F: 2219
  • 1949 Lichtschauspielhaus, Breitestr. 27, Tel. 2338, Inh: Kuno Lau, Itzehoe, Feldschmiede 34, Tel. 2338, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 394
  • 1950 Lichtschauspielhaus, Breitestr. 27, Tel. 2338, Inh: Kuno Lau, 394 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia, App.: Ernemann VII A, Vst.: Europa-Jr.
  • 1952 Lichtschauspielhaus, Breitestr. 27, Tel. 2338, Inh. u. Gf. Kuno Lau, PI. 394, 7 Tg., 21 V., Dia., App. Ernemann VII A, Vst. Europa-Jun.
  • 1953 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, Tel. 2338, Inh. u. Gf. Kuno Lau, PL 458, 7 Tg., 21 V, Dia, App. Ernemann VII A, Vst. Europa-Junior-Klarton
  • 1955 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, Tel. 2338, Inh. u. Gf. Kuno Lau, PI. 458, 7 Tg., 21 V., Dia, App. Ernemann VII A, Vst. Europa-Junior-Klarton
  • 1956 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, Tel: 2338, Inh: Kuno Lau, Gf: Hans Rohde, Pl: 458, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., App: Ernemann VII, Verst-, Klangfilm-Junior, Tonsyst: Lichtton
  • 1956N Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27 - Erg: Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, 1-Kanal - Erg: Bildw.-Abm. 3x6
  • 1957 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, Tel: 2338, Inh: Kuno Lau, Gf: Hans Rohde, Pl: 458, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 3 Spätvorst., App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, Tel: 2338, Inh: Kuno Lau, Gf: Hans Rohde, Pl: 458, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 3 Spätvorst, App: Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, Tel: 2338, Inh: Kuno Lau, Gf: Hans Rohde, PI: 458, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 3 Spätvorst, App: Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, Tel: 2338, Inh: Kuno Lau, Gf: Hans Rohde, PI: 458, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 3 Spätvorst, App: Zeiss Ikon, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Siemens-Klangfilm, Lautspr: Siemens-Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Höranlage
  • 1961 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, Tel: 2338, Inh: Kuno Lau, Gf: Hans Rohde, PI: 458, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 3 Spätvorst, Dia-N, Br, App: Zeiss Ikon, Lichtquelle: Xenon, Verst: Siemens-Klangfilm, Lautspr: Siemens-Klangfilm, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Höranlage
  • 1962 Lichtschauspielhaus, Breite Str. 27, Tel: 2338, Inh: Martha Lau, PI: 458, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 3 Spätvorst, Dia-N, Br, App: Zeiss Ikon, Lichtquelle: Xenon, Verst: Siemens-Klangfilm, Lautspr: Siemens-Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Höranlage
  • 1971 kein Eintrag
  • 1993 Lichtschauspielhaus, 172 Plätze, 25524 Itzehoe, Breite Str. 27, Tel. 04821/2320, Inh: Hanssen, Jürgen u. Gustav Carini, 25524 Itzehoe, Hinter dem Klosterhof 8
  • 1995 Lichtschauspielhaus (VZK), 172 Pl. 25524 Itzehoe, Breite Str. 27, Tel: 04821/2320, Inh: Union KBG Krugmann & Weischer, 22083 Hamburg, Hamburger Str.152
  • 1997 Lichtschauspielhaus (VZK), 172 PI. 25524 Itzehoe, Breite Str. 27, Tel: 04821/63514, Inh: Union KBG Krugmann & Weischer, 22083 Hamburg, Hamburger Str. 152

Weblinks