Jünkerath Tonlichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1949 Ton-Lichtspiele Koblenzer Str., Tel. 17. Inh.: Rudolf Michaelis, Jünkerath, Koblenzer Straße. Ohne Dia 3 Tage Pl. 294
  • 1950 Tonlichtspiele Koblenzerstr. 45, Tel. 17, I. u. Gf: Rudolf Michaelis, Jünkerath, KoblenzErstraße 45 294 Pl. 3 Tg., 1—2 V.; App.: Ernemann I, Vst.: Selbstbau, Str.: W. 220 Volt; Bühne 9x3x4, Th. ja Mitspielstellen: Feusdorf, Esch, Gönnersdorf, Lissendorf, Birgel
  • 1952 Tonlichtspiele Koblenzerstr. 45,-Tel. 17, I. u. Gf. Rudolf Michaelis, Koblenzerstr. 45. Pl: 294, 3 Tg, 3—4 V, Dia, App. Ernemann I, Vst. Selbstbau, Str. W.-D. 220/ 380 Volt, Bühne 9x3x4, Th. ja.
  • 1953 Tonlichtspiele Jünkerath Koblenzer Str. 45, Tel. 217, I. u. Gf. Rudolf Michaelis Pl. 294, 2 Tg., 4 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. W.-D. 220/380 Volt, Bühne 9x3x4, Th. ja
  • 1955 Tonlichtspiele Jünkerath Koblenzer Straße 45, Tel. 217, I. u. Gf. Rudolf Michaelis Pl. 294, 2 Tg, 4 V, tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. W.-D. 220/380 Volt, Bühne 9x3x4, Th.