Jüterbog Union-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Pferdestraße hieß damals zeitweilig Wilhelm-Kube-Straße, nach dem NSDAP-Gauleiter Brandenburgs. [1]

Allerdings gibt es keine Hausnummer 56 in der Pferdestraße, ab Nummer 56 ist es die Große Straße. wikipedia

Kinodaten

  • 1928 Union-Theater, Großestr. 40-41, wöchentlich 4 Tage, 349 Plätze, Inh: M. Zieseke, Luckenwalde
  • 1930 Union-Theater, Große Straße, Gr: 1918, täglich, Kap: 4M, 450 Plätze, Inh: M. Zieseke, Luckenwalde
  • 1931 Union-Theater, Große Straße, Gr: 1918, 5 Tage, Kap: Mech. Musik, 450 Plätze, Inh: M. Zieseke, Luckenwalde
  • 1932 Union-Theater, Große Straße, Gründung 1918, 5 Tage, Kap: Mech. Musik, 450 Plätze, Inhaber: M. Zieseke, Luckenwalde
  • 1933 Union-Theater, Große Straße, Gründung 1918, 5 Tage, Kap: Mech. Musik, 450 Plätze, Inhaber: M. Zieseke, Luckenwalde
  • 1934 Union-Theater, Große Straße, Gründung 1918, 5 Tage, Kap: Mech. Musik, 450 Plätze, Inhaber: M. Zieseke, Luckenwalde
  • 1934 Union-Theater, Große Straße, Gr: 1918, 5 Tage, Kap: Mech. Musik, 450 Plätze, Inh: M. Zieseke, Luckenwalde
  • 1935 Union-Lichtspiele, 860 Plätze
  • 1937 Union-Theater, Wilhelm-Kube-Straße, Gründung 1918, 5 Tage, 380 Plätze, Inhaber: M. Zieseke, Luckenwalde, Gf: Dr. Heinz-Werner Mahrt
  • 1938 Union-Theater, Wilhelm-Kube-Straße, Gr: 1918, 5 Tage, 380 Plätze, Inh: M. Zieseke, Luckenwalde, Gf: Dr. Heinz-Werner Mahrt
  • 1940 Union-Theater, Pferdestraße 56, Gründung 1917, 380 Plätze, täglich, Inhaber: Max Zieseke, Luckenwalde, Gf: Dr. Heinz-Werner Mahrt
  • 1941 Union-Theater, Pferdestraße 56, Gründung 1917, 350 Plätze, täglich, Inhaber: Max Zieseke, Luckenwalde, Gf: Dr. Heinz-Werner Mahrt