Jena Kino im Schillerhof

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kino im Schillerhof
Helmboldstrasse 1
07749 Jena

Geschichte

Das einzige Programmkino Jenas befindet sich seit 1999 im Schillerhof. Anfangs war der Schillerhof ein vereinsgeführtes Kino. Zusätzlich zum 100 Personen fassenden Blauen Saal wurde bald darauf der kleiner Rote Saal für bis zu 30 Gäste eröffnet. Kurz vor der drohenden Schließung im Herbst 2007 wurde ein professioneller Betreiber gesucht. Christian Pfeil und Daniel Krischker übernahmen die Leitung des Kinos im Schillerhof und sind heute gleichberechtigte Partner. Das Kino ist bereits digitalisiert. Das Kino im Schillerhof ist Mitglied von europa cinemas und der AG Kino-Gilde. Seit 2009 wird das Filmtheater alle Jahre wieder für sein Jahresfilmprogramm sowohl von der Mitteldeutschen Medienförderung als auch vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien ausgezeichnet. (aus der Info der Webseite)

Weblinks