Köln Millowitsch Theater und Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Köln Millowitsch.jpg

Hier residiert heute die Volksbühne am Rudolfplatz

Geschichte

1947 Eröffnung aus: Bruno Fischli

Vor mehr als einem Jahrhundert wurde das prächtige Jugendstilgebäude, das während der Weltkriege weitgehend unversehrt blieb, als Saalbau errichtet und zunächst als Lichtspielhaus genutzt. Knapp 40 Jahre nachdem der Verein Freie Volksbühne Köln e. V. das Gebäude 1966 erwarb, erfährt das Theater seit 2015 in doppelter Hinsicht eine Renaissance: Mit der neuen Nutzung wird das kulturelle Repertoire vielfältiger und der besondere Charme der denkmalgeschützten Theaterinstitution kommt durch die behutsame Modernisierung voll zur Geltung. Damit bietet das Haus beste Voraussetzungen, sich zu einer erstklassigen Kultur-Adresse für ein breites Publikum zu entwickeln.[1]

Kinodaten

  • 1949 Lichtspiele im Millowitsch-Theat. Aachener Straße 5, Tel. 76 975. Inh.: Adolf Pick, Köln-Nippes, Auerstraße 5, Tel. 76 743 Köln. Mit Dia 7 Tage Pl. 474
  • 1950 Lichtspiele im Millowitsch-Theater Aachenerstr. 5, Tel. 7 69 75, I. u. Gf.: Adolf Pick, Köln-Nippes, Auerstr. 5, Tel. 7 67 43 474 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia; App.: Ernemann, Vst.: System, Str.: G., 60 Amp.; Bühne 8x6x5, Th. ja, O. ja
  • 1952 Millowitsch-Lichtspiele
  • 1953 °Millowitsch-Lichtspiele Heimatbühne Aachener Str. 5, Tel. 2 45 75, I. Geschw. Millowitsch, Lövenich b. Köln, VinceneaAllee 11, Gf. Willy Millowitsch, Lövenich b. Köln Pl. 500, 7 Tg., 32 V., tön. Dia, App. FH, Vst. Quante, Str. D. 220/380 Volt, 54 Amp., Bühne 8x6x4,5, Th. ja, O. ja
  • 1955 °Millowitsch-Lichtspiele Heimatbühne Aachener Str. 5, Tel. 2 45 75, I. Geschw. Millowitsch, Lövenich b. Köln, Vincenea- Allee 11, Gf. Willy Millowitsch, Lövenich b. Köln PI. 500, 7 Tg., 32 V., tön. Dia, App. FH, Vst. Quante, Str. D. 220/380 Volt, 54 Amp., Bühne 8x6x4,5, Th„ O.
  • 1956 Millowitsch-Theater u. Lichtspiele Aachener Str. 5, Tel: 212875, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf, I: Geschw. Millowitsch, Priv.-Anschr: Lövenich, Vincenzallee 11, Gf: Willy Millowitsch Pl: 460, Best: Schröder & Henzelmann, Klappsitze, 7 Tg, 28 V, tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Quante, Str: W. 220 580 Volt, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Bildw.-Abm: 3x5,6, Bühne: 8x5x4,5, Th.
  • 1957 °Millowitsch-Theater u. Lichtspiele Aachener Str. 5, Tel: 212875, Vers.-Bf: -Hbf., I: Geschw. Millowitsch, Priv.-Anschr: Lövenich, Vincenzallee 11, Gf: Willy Millowitsch PI: 460, Best: Schröder & Henzelmann, Klappsitze, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Quante, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Millowitsch-Theater u. Lichtspiele Aachener Str. 5, Tel: 212875, Vers.-Bf: -Hbf, I: Geschw. Millowitsch, Priv.-Anschr: Lövenich, Vincenzallee 11, Gf: Willy Millowitsch Pl: 460, Best: Schröder 8c Henzelmann, Klappsitze, 7 Tg, 28 V, tön. Dia, App: Frieseke &. Hoepfner, Verst: Quante, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35