Köln Roxy Wahn

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heutiger Zustand

Verändert erhalten. Kleiner Saal neben einer Gaststätte, heutige Nutzung wohl Lagerraum. Street View

Geschichte

  • Theaterbesitzer Fritz Kluth, der durch die Aufhebung des Mieterschutzes für gewerbliche Räume seinen gepachteten Theatersaal verlor, hat jetzt in Wahn-Heide bei Köln ein neues Lichtspielhaus unter dem Namen Apollo-Theater eröffnet. Durch eine moderne Kassenhalle gelangt man in den rund 300 Besucher fassenden Zuschauerraum. Architekt Hanns Rüttgers (Düsseldorf) stattete ihn in dezenten Farben aus. Der neue Film 30/1953
  • Herr Chelinski hat die „Apollo-Lichtspiele" in Wahn bei Köln von Herrn Fritz Kluth übernommen. Der neue Film 23/1953
  • ROXY WAHN b. KÖLN (350 Plätze; Inhaber: Hans Chilinski): Geliefert wurden von Rheinkipho Ernemann IX-Projektoren mit Hochleistungslampen Ikosol II und eine Zeiss Ikon-Tonanlage Dominar L mit Lautsprecherkambination Ikovox A. Der neue Film 7/1958

Kinodaten

  • 1940 Apollo-Theater 304/4 Tg. I: Friedrich Kluth
  • 1941 Apollo-Lichtspiele, Frankfurter Straße 142, Gr: 1939, H„V,S, B: 6 m 304 / 4-7 Tg. 1: Friedrich Kluth, Cousinenstraße 24, F: Porz 2448
  • 1949 Apollo Frankfurter Str., Tel. 2448 Porz Inh.: Fr. Kluth, Wahn/Rhld., Frankfurter Straße. Mit Dia 6 Tage Pl. 304
  • 1950 Apollo-Lichtspiele Heidestr., Tel. 2448, I: Fritz Kluth, Wahn,Cousinenstr. 24 304 Pl. 6 Tg., 1, So. 2 V., Dia
  • 1952 Apollo-Theater Kolpingstr, Tel. Porz 4148, I. Friedrich Kluth, Wahn, Heidestr. 30. Pl: 304, 7 Tg, 8 V, tön. Dia, App. 2 Ernemann II. Vst. Bauer, Str. G. 220 Volt.
  • 1953 Apollo-Theater -Heide, Heidestr., Tel. 41 48 Porz, I. Friedrich Kluth, Wahn, Heidestr. 30 Pl. 300, 7 Tg., 9 V., tön. Dia, App. 2 Ernemann II, Vst. Lorenz, Str. G. 220 Volt
  • 1955 Apollo-Theater -Heide, Heidestr., Tel. 41 48 Porz, I. Friedrich Kluth, Wahn, Heidestr. 30 PL 300, 7 Tg., 9 V., tön. Dia, App. 2 Ernemann II, Vst. Lorenz, Str. G. 220 Volt
  • 1956 Apollo-Theater -Wahn-Heide, Heidestr. 218, Tel: 4148 Porz, Postanschr: Fr. Kluth, Heidestr. 30, I: Friedrich Kluth Pl: 300, Best: Schröder & Henzelmann, Klappsitze, teilw. gepolstert, 7 Tg, 10 V, tön. Dia, App: 2 Ernemann II, Verst: Lorenz, Str: G.
  • 1957 Apollo-Theater -Wahn-Heide, Heidestr. 218, Postanschr: Postschließfach 24, P: Anton Zegrotzki PI: 300, Best: Klappsitze, 7 Tg., 9 V., 1 Jugendvorst., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: 2 Ernemann II, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958 Roxy-Theater -Wahn-Heide, Heidestraße 218, Tel: 4246, Vers.-Bf: Wahn/Rhld, P: Hans Chilinski PI: 300, Best: Neuburg/Euskirchen, ungepolstert, 7 Tg, 10 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35
  • 1959 Roxy-Theater -Wahn-Heide, Heidestraße 218, Tel: 4246, Vers.-Bf: Wahn/Rhld., I: Hans Chilinski, Jakob Bonn, Wahn, Frankfurter Straße PI: 280, Best: Neuburg/Euskirchen, Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Dominar Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 °Roxy-Theater -Wahn-Heide, Heidestraße 218, Tel: 4246, Vers.-Bf: Wahn/Rhld, I: Hans Chilinski, Jakob Bonn, Wahn, Frankfurter Straße Pl: 280, Best: Neuburg/Euskirchen, Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Dominar Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 °Roxy-Theater -Wahn-Heide, Heidestraße 218, Tel: 4246, Vers.-Bf: Wahn/Rhld., I: Hans Chilinski, Jakob Bonn, Wahn, Frankfurter Straße PI: 280, Best: Neuburg/Euskirchen, Hochpolster, 7 Tg., 13 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Dominar Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 °Roxy -Theater -Wahn-Heide, Heidestraße 218, Tel: 4246, Vers.-Bf: Wahn/Rhld, I: Hans Chilinski, Jakob Bonn, Wahn, Frankfurter Straße PI: 280, Best: Neuburg/Euskirchen, Hochpolster, 7 Tg, 13 V, 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Dominar Zeiss Ikon, Lautspr: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971