Köln Union (U.T.) Nippes

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heutige Zustand

Verändert erhalten, Nutzung Fahrradladen Street View

Geschichte

1952 Eröffnung aus: Bruno Fischli


  • Kürzlich feierten die am Wiederaufbau der „UT-Uchtspiele" in Köln-Nippes beteiligten Bauarbeiter, Handwerker und Bauherren ein zünftiges Richtfest. Das nach den Plänen des Theaterarchitekten Hanns Rüttgers im Aufbau befindliche Lichtspielhaus wird rund 600 Sitzplätze erhalten. Besitzer des Theaters ist die Salamander - Filmbühne Dr. Herbert Sander KG, Wuppertal. Der neue Film 24/1952
  • Mit dem Allianz-Film „Die Diebin von Bagdad" öffnete das in sechsmonatiger Bauzeit durch die Salamander-Filmbühne, Dr. Sander KG., wiedererrichtete „Union-Theater" in Köln-Nippes seine Pforten. Filmtheaterarchitekt Hanns Rüttgers, Düsseldorf, gestaltete das 600 Sitzpätze fassende Parkett-Theater, das über modern eingerichtete Vorräume und ein mit Ausstellungsvitrinen geschmücktes Foyer verfügt, in dezenten Farben und mit harmonischer Linienführung. Dunkle Holzvertäfelung und lindgrüne Acella-Bespannungen, die farblich wohltuend mit der von Schröder & Henzelmann, Bad Oeynhausen, gelieferten Bestuhlung -und den Dekorationen von Teppichhaus Schlüter kontrastieren, geben dem Zuschauerraum das festliche Gepräge. Außer auf raumakustische Erfordernisse wurde besonderer Wert auf die kinotechnische Ausstattung (Siemens & Halske) des Theaters gelegt, in dem zwei Askania-AP-XII-Maschinen und eine Klangfilm-Tonanlage mit Eurodyn-M-Verstärker Aufstellung fanden.Der neue Film 43/1952

Kinodaten

  • 1920
  • 1921 Victoria-Lichtspiele, Köln- Nippes, Sechziger Str. 6, Gr: 1920 (tgl.) 350 I: Alb. Brodmeyer, Venloer Straße 254, F: B 932.
  • 1925 Victoria -Lichtspiele, Köln- Nippes, Sechziger Straße 6, Gr: 1920, täglich 350 I: Alb. Brodmeyer, Sechziger Straße 6, F: Rhld. 932
  • 1926
  • 1927 °Victoria-Llchtspiele, Köln-Nippes, Sechzigstr. 6. Inh: Albert Brodmeyer. 400 Pl.
  • 1928 Victoria-Lichtspiele, Köln- Nippes, Sechzig Straße 6, Gr: 1920, täglich, S 400 I: Alb. Brodmeyer, Köln- Nippes, Yorkstraße 12
  • 1929 Victoria-Lichtspiele, Köln-Nippes, Sechzigstraße 6, F: Nord 79329, Gr: 1920, tägl., S 400 I: Alb. Brodmeyer, Köln-Nippes, Yorkstraße 12
  • 1930 Victoria-Lichtspiele, Köln- Nippes, Sechzigstraße 6, F: Nord 79329, Gr: 1920, täglich, S. B: 5 X 5 m 400 I: Alb. Brodmeyer, Köln- Nippes, Yorkstraße 12
  • 1931
  • 1932 Victoria-Lichtspiele, Köln-Nippes, Sechzigstraße 6, F; Nord 79329, Gr: 1920. täglich, S, B: 5X5 m 400 I: Alb. Brodmeyer, Köln-Nippes, Yorkstraße 12
  • 1933 Victoria-Lichtspiele, Köln-Nippes, Sechzigstraße 6. F: Nord 79329 Gr: 1920. täglich, S, B: 5X5 m 4Ü0 I: Alb. Brodmeyer, Köln-Nippes Yorkstraße 12
  • 1934 Victoria-Lichtspiele Köln-Nippes, Sechzigstraße 6, F: Nord 79329, Gr: 1920. täglich, S, B: 5X5 m 400 I: Alb. Brodmeyer, Köln-Nippes. Yorkstraße 12
  • 1937 U. T.-Lichtspiele. Köln-Nippes, Sechzigstraße 6. F: 52163. Gr: 1935, täglich 400 I: Josef Grohé, Köln-Braunsfeld. Aachener Straße 604. F: 52163
  • 1938
  • 1940 U. T.-Lichtspiele, Köln-Nippes, Sechzigstraße 6, F: 75 875, Gr: 1. 9. 1935, B: 2X6 m 400/tgl. I: Josef Grohe, Köln-Braunsfeld, Aachener Straße 604, F: 52163
  • 1941 U. T.-Lichtspiele, Köln-Nippes, Sechzigstraße 6, F: 77 661, Gr: 1. 9. 1935, B: 1X6 m 476 / tgl I: josef Groh£, Köln-Braunsfeld, Aachener Straße 604, F: 52163
  • 1950 U. T.-Lichtspiele (im Bau) Nippes, I: Josef Grohe, Köln-Braunsfeld, Aachenerstr. 604
  • 1952
  • 1953 Union-Theater -Nippes, Sechzigste 6, Tel. 7 76 07, I. Dr. Sander KG., Düsseldorf, Duisburger Straße 135 Pl. 600, 7 Tg., 30 V., tön. Dia, App. Askania XII, Vst. Klangfilm V 402a, Str. G. 30 Volt, 50 Amp., Bühne 8x6, Th. ja
  • 1955 Union-Theater -Nippes, Sechzigstr. 6, Tel. 7 76 07, I. Dr. Sander KG, Düsseldorf, Duisburger Straße 135 PL 600, 7 Tg, 30 V, tön. Dia, App. Askania XII, Vst. Klangfilm V 402a, Str. G. 30 Volt, 50 Amp, Bühne 8x6, Th.
  • 1956 Union-Theater -Nippes, Sechzigstr. 6, Tel: 77607, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf, I: Filmbühne Dr. Sander KG, Priv.-Anschr: Düsseldorf, Duisburger Str. 135, Gf: Dr. Sander Pl: 600, Best: Schröder & Henzelmann, Klappsitze, 7 Tg., 23 V, 1-2 Matinee- Vorst., tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Klangfilm, Str: G. 25 Volt, 45 Amp, Bildsyst: CinemaScope, Bildw.-Abm: з,75x9, Bühne: 11x6x4
  • 1956N Union-Theater -Nippes, Sechzigstr. 6 Bild- u. Tonsyst. Breitwand, Lichtton -Änd: Bildw.- Abm. entfällt Gr.-Verh. 1:1,85
  • 1957 Union-Theater -Nippes, Sechzigstr. 6, Tel: 77607, Vers.- Bf: -Hbf, I: Filmbühne Dr. Sander KG, Gf: Dr. H. Sander, Th.-Ltr. D. Petry PI: 600, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg, 21-23 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958
  • 1959 °Union-Theater -Nippes, Sechzigstr. 6, Tel: 77607, Vers.- Bf- -Hbf, I: Filmbühne Dr. Sander KG, Th.-Ltr: D. Petry Pl: 600, Best: Schröder & Henzelmann, 7 Tg, 24 V, 3 Mat./Spätvorst, tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Klang Film, Lautspr: Klang Film, Bild- u. Tonsyst: CS KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960
  • 1961
  • 1962
  • 1971