Königsbach-Stein Königsbacher Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1957 eröffnet Emil Bürck in Stein in der Königsbacher Straße 2 das "Filmtheater" mit 335 Plätzen, unmittelbar neben dem bereits seit 1927 bestehenden "Lichtspielhaus" in der Durlacher Straße 22, Königsbach. aus: Stadtwiki Pforzheim-Enz

Kinodaten

  • 1927
  • 1928
  • 1929
  • 1930 Lichtspiele, Durlacher Straße 22, F: 23, Gr: 1927, 2 Tage, R, S, Kap: 1 M. 200 I: Emil Bürck, ebenda
  • 1931-1932 Königsbacher Lichtspiele. Durlacher Straße 22, F: 23, Gr: 1927, 3 Tage, R, S, Kap: IM 200 1: Emil Bürck, ebenda
  • 1933 Königsbacher Lichtspiele. Durlacher Straße 22, F: 23, Gr: 1927, 3 Tage, R. S. Kap: 1 M 220 I: Gerhard Herte, Kleinstembach (Hammerwerk)
  • 1934 Königsbacher Lichtspiele. Durlacher Straße 22. Gr: 1927, 3 Tage 220 I: Emil Bürde, ebenda
  • 1937-1938 Königsbacher Lichtspiele. Durlacher Straße 22. Gr: 1927, 3 Tage 220 I: Emil Bürde, ebenda
  • 1940
  • 1941 Königsbacher Lichtspiele, Durlacher Straße 22, F: 182, Gr: 1927 220/2—3 Tg. I: Emil Bürck, ebenda
  • 1947
  • 1949 Kreislichtspiele Pforzheimer Straße 6. Inh.: Irene Schmid u. Heinz Bossert, Königsbach, Pforzheimer Straße 6. Mit Dia 7 Tage Pl. 350 Mitspielorte: Wilferdingen, Stein, Niefern, Eutingen, Dietlingen, Ersingen Königsbach.
  • 1950 Kreislichtspiele Pforzheim Pforzheimerstr. 6, Tel. 4590 Pforzheim; Teilh.: Irene Schmid, Pforzheim, Sponheimstr. 36 u. Heinz Bosserl, Königsbach, Pforzheimerstr. 300 Pl. 6—7 Tg., 1 V., Dia; App.: Bauer-Sonolux, Vst.: Eigenbau, Str.: W. 220 Volt, 10 Amp.; Th. ja, Spielorte: Niefern, Wilferdingen, Stein, Ispringen, Entingen.
  • 1952 Königsbacher Lichtspiele Durlacherstr. 22, Tel. 182, I. u. Gf. Emil Bürck, Königsbach, Durlacherstr. 22. Pl. 220, 4—5 Tg., 6—7 V., Dia., App. Bauer BM, Vst. Bauer-Lorernz, Str. G. 50 Volt, 18/22 Amp., Th. ja
  • 1953 Königsbacher Lichtspiele Durlacher Str. 22, Tel. 382, I. u. Gf. Fmil Bürck Pl. 230, 5 Tg., 7 V., tön. Dia, App. Bauer M 5, Vst. Lorenz, Str. G. 50 Volt, 25 Amp., Bühne 4x1,2
  • 1955 ° Königsbacher Lichtspiele Durlacher Str. 22, Tel. 382, I. u. Gf. Emil Bürck Pl. 230, 5 Tg., 7 V., tön. Dia, App. Bauer M 5, Vst. Lorenz, Str. G. 50 Volt, 25 Amp., Bühne 4x1,2
  • 1956 Königsbacher Lichtspiele Durlacher Str. 22, Tel: 382, Postanschr: desgl., I: Emil Bürck PI: 226, 6 Tg., 8 V., tön. Dia, App: Bauer M 5, Verst: Bauer-Lorenz, Str: G. 75 Volt, 25 Amp., Tonsyst: Lichtton
  • 1957 Königsbacher Lichtspiele Durlacher Str. 22, Tel: 382, I: Emil Bürck Best: Klappstühle, 6 Tg., 6 V., tön. Dia, App: Bauer M 5, Verst: Bauer-Lorenz, Lautspr: Philips
  • 1958 Königsbacher Lichtspiele Durlacher Str. 22, Tel: 382, I: Emil Bürck PI: 335, Best: Römer, Klappstühle gepolstert, 7 Tg., 9 V., tön. Dia, App: Askania, Verst: Lorenz, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959-1960 Königsbacher Lichtspiele Durlacher Str. 22, Tel: 382, I: Emil Bürck PI: 335, Best: Römer, Klappstühle gepolstert, 7 Tg, 9 V, App: Askania AP 12, Verst: Lorenz, Lautspr: Lorenz, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961
  • 1962 Königsbacher Lichtspiele Durlacher Str. 22, Tel: 382, I: Emil Bürck PI: 335, Best: Römer, Klappstühle gepolstert, 7 Tg, 9 V, Dia-N, App: Askania AP 12, Verst: Lorenz, Lautspr: Lorenz, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85