Königswinter Lichtspiele

Aus Kinowiki
Version vom 15. März 2018, 20:02 Uhr von Wegavision (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „==Kinodaten== *1920 Jugend-Veneins-Kino, Hauptstr. (Sp. Sonntag) 300 Plätze Kath. Jünglings-Verein. Leiter: Kaplan Neilensen, Grabenstr. 29 *1921 Ve…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1920 Jugend-Veneins-Kino, Hauptstr. (Sp. Sonntag) 300 Plätze Kath. Jünglings-Verein. Leiter: Kaplan Neilensen, Grabenstr. 29
  • 1921 Vereins-Kino, Hauptstraße (unbestimmt) 300 I: Kath. Jünglings-Verein.
  • 1925 Rheingold-Lichtspiele, Hauptstraße 170, 3 Tg., Gr: 1923 300 I: Adalbert Schmidt, Wollendorf, Bismarckstraße 5, F: Neuwied 469
  • 1927 Union-Theater Königswinter. Inh: Wwe. August Kunz, Altenkirchen. Sptg: Freitag, Sonnabend, Sonntag. Pr: Wöchentlich.
  • 1928 Union-Theater, Gr: 1926, Freitag bis Sonntag 300 I: Wwe. Aug. Kunz, Altenkirchen
  • 1929 Kein Kino
  • 1930 Lichtspiel-Theater Königswinter (Saalkino), Hauptstraße Nr. 148, Gr: 1927, im Winter 3 Tage 280 I: Frau M. Mertens, Honnef
  • 1931 Kein Kino
  • 1932 Kein Kino
  • 1933 Kein Kino
  • 1934 Kein Kino
  • 1937 Lichtspiele. 2 Tage 250 I: Konrad Lemmerz, Hauptstraße 146
  • 1938 Lichtspiele, 3 Tage, Gr: 6. 11. 1936 300 I: Komrad Lemmerz, Hauptstraße 146
  • 1940 Lichtspiele, Hauptstraße 146, Gr: 6. 11. 1936 300/4 Tg. I: Konrad Lemmerz, ebenda
  • 1941 Lichtspiele, Hauptstraße 146, F: 755, Gr: 6. 11. 1936, V, S, B: 2X5 m 300/2-3 Tg. 1: Konrad Lemmerz, ebenda Kohlberg b. Aachen gehört zu Herzogenrath
  • 1949 Lichtspiele Hauptstraße 146, Tel. 755. Inh.: Konrad Leinmerz. Pl. 300
  • 1950 Königswinterer Lichtspiele Hauptstr. 146, Tel. 755, I.u. Gf: Konrad Lemmerz, Königswinter, Hauptstr. 146 402 Pl. 7 Tg., 2—3 V., Dia; App.: Bauer M 5, Ernemann I, Vst.: Telefunken, Str.: W. 220 Volt; Bühne 5,4x2,9, Th. ja
  • 1952 Lichtspiele Hauptstr. 146, Tel. 2 755, I. u. Gf. Konrad Lemmerz, Hauptstr. 146. Pl: 450, 7 Tg, 14—15 V, tön. Dia, App. Bauer M 5, Ernemann I, Vst. Karp u. Sohn, Str. W. 220 Volt, Bühne 5,4x2,9.
  • 1953 Lichtspiele Hauptstr. 146, Tel. 27 55, I. u. Gf. Konrad Lemmerz, Hauptstr. 146 Pl. 400, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App. Bauer M 5, AEG-Triumphator 2, Vst. Karp u. Sohn, Str. W. 220 Volt, Bühne 5,4x2,9
  • 1955 Lichtspiele Hauptstr. 146, Tel. 27 55, I. u. Gf. Konrad Lemmerz, Hauptstr. 146 PI. 400, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App. Bauer M 5, AEG-Triumphator 2, Vst. Eurodyn- Gestellverstärker GS 1, Klangfilm, Str. W. 220 Volt, Bühne 5,4x2,9
  • 1956 Lichtspiele Hauptstr. 146, Tel: 2755, Postanschr: desgl, I: Konrad Lemmerz Pl: 400, Best: Kamphöner, Klappstühle, 16 V, fön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Klangfilm, Str: W. 220 Volt, Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Gr.-Verh:1:1,85
  • 1957 Lichtspiele Königswinter Hauptstr. 146, Tel: 2755, I: Konrad Lemmerz PI: 412, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958
  • 1959 Lichtspiele Königswinter Hauptstr. 146, Tel: 2755, I: Konrad Lemmerz Pl: 412, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Klang Film, Lautspr: Klang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Perspecta, SuperScope, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 Lichtspiele Königswinter Hauptstr. 146, Tel: 2755, I: Konrad Lemmerz Pl: 412, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Perspecta, SuperScope, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Königswinterer Straße, Postanschr: Alfred Lepper, Bad Honnef, Austr. 22, Vers.-Bf: Königswinter, I: Alfred Lepper PI: 191, Best: Neuburg, teilw. gepolstert, 5-6 Tg, 7-8 V, FKTg: Freitag, tön. Dia-N, App: Philips FP 3, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 °Lichtspiele Königswinter Hauptstr. 146, Tel: 2755, I: Konrad Lemmerz PI: 412, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, tön. Dia-N, App: Askania AP XII, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Schwerhörigenanlage