Kalefeld Regina-Lichtspiele Sebexen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In Sebexen gibt es in der Jörnstr. 23 ein "Gasthaus Sebexen" mit Saal, in dem heute noch gelegentlich Veranstaltungen stattfinden. Vielleicht fanden hier auch Kinovorstellungen statt.

Sebexen scheint auch eine Hochburg für Wanderkinos gewesen zu sein. Walter Porschke zum Beispiel zog ca. 1952 aus Münchehof (bei Seesen) nach Sebexen und betrieb von dort ein Wanderkino mit zeitweise über 30 Mitspielorten, daneben auch feste Kinostandorte in Einbeck, Bad Gandersheim und Kreiensen.

Kinodaten

Harzer Landlichtspiele (Wanderkino)
  • 1952 Harzer Landlichtspiele, Tel. Seesen 448, Inh. u. Gf. Walter Porschke, Nr. 114, PI. 250, 7 Tg., 7-8 V., Dia., App. Bauer-Sonolux 2, Vst. Philips, Th. ja. Spielorte: 22
  • 1953 Harzer Landlichtspiele, Nr. 114, Tel. 385 Echte, Inh. u. Gf. Walter Porschke, Nr. 114, Pl: rd. 250, 2-7 Tg., 16-30 V., tön. Dia, App. Bauer-Sonolux II, Vst. Philips, Spielorte: 32
  • 1955 Harzer Landlichtspiele, Nr. 114, Tel. 385 Echte, Inh. u. Gf. Walter Porschke, Nr. 114, PI. rd. 250, 2-7 Tg., 16-30 V., tön. Dia, App. Bauer-Sonolux II, Vst. Philips, Spielorte: 32
  • 1956 Harzer Landlichtspiele, Nr. 114, Tel: 385 Echte, Inh: Walter Porschke, Pl: rd. 250, 6-7 Tg, 8-14 V, tön. Dia, App: Bauer-Sonolux II, Verst: Philips, Spielorte: 31
  • 1957 Harzer Landlichtspiele, Tel: 385 Echte, Inh: Walter Porschke, PI: 250, 6-7 Tg, 7-8 V. je Turnus, tön. Dia, App: Bauer-Sonolux II, Verst: Philips, Lautspr: Klangfilm, Spielorte: 33
  • 1958 Harzer Landlichtspiele, Tel: Echte 385, Inh: Walter Porschke, Pl: 250, 5-7 Tg. je Turnus, tön. Dia, App: Bauer-Sonolux II, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Spielorte: 12
  • 1959 Harzer Landlichtspiele, Tel: Echte 385, Inh: Walter Porschke, PI: 200, 5 Tg, 5-10 V, tön. Dia, App: Bauer-Sonolux, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Th, O, Var. Spielorte: 5
Regina-Lichtspiele (Wanderkino und möglicherweise auch Vorführungsort)
  • 1958 Regina-Lichtspiele, Nr. 38, Tel: Echte 578, Inh: Heinrich Werner, 6-7 Tg., App: Erco, Verst: Philips, Spielorte: 13
  • 1959 Regina-Lichtspiele, Nr. 38, Tel: Echte 578, Inh: Heinrich Werner, 6-7 Tg, App: Erco, Verst: Philips, Spielorte: 13
  • 1960 Regina-Lichtspiele, Nr. 38, Tel: Echte 578, Inh: Heinrich Werner, 6-7 Tg, App: Erco u. Bauer-Sonolux, Verst: Dynacord, Spielorte: 12
  • 1961 Regina-Lichtspiele, Nr. 38, Tel: Echte 578, Inh: Heinrich Werner, 6-7 Tg, App: Erco u. Bauer-Sonolux, Verst: Dynacord, N, Spielorte: 12
Stern-Lichtspiele (Wanderkino)
  • 1960 °Stern-Lichtspiele, Jörnstr. 53, Inh: Gerhard Görne
  • 1961 Stern-Lichtspiele, Nr. 53, Vers.-Bf: Sebexen ü. Kreiensen, Inh: Gerhard Görne, PI: 100-150, Saalbestuhlung, 6-7 Tg, 8-15 V, 5-6 Spätvorst, App: Bauer u. Phonoboxen, Verst: Dynakk. u. Philips, Lautspr: Isophon, N Spielorte: 12, Nachtrag: Besitzwechsel: Jetziger Inhaber: Winfried Rittner, Echte a. Harz, Nr. 207 — Betrieb wurde nach Echte verlegt!
  • 1962 (Echte) Stern-Lichtspiele (Wanderlichtspiele), Inh: W. Rittner, PI: 100, Saalbest, 6-7 Tg, 8-15 V, 5-6 Spätvorst, App: Bauer u. Phonoboxen, Verst: Dynakk. u. Philips, Lautspr: Isophon, N, Spielorte: 10