Kappeln Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Mit dem erfolgreichen Gloria-Film „Grün ist die Heide" übergab Theaterbesitzer Kanitzki sein nach eigenen Plänen modernisiertes „Capitol-Theater" in Kappeln wieder der Öffentlichkeit. Der 252 Sitzplätze fassende Zuschauerraum ist ganz in Seegrün gehalten; er erhielt durch geschmackvolle Dekorationen und metallene Wandleuchten seinen besonderen Akzent. Die halbgepolsterten Kinosessel lieferte Bähre, Springe. Der neue Film 44/1952
  • 24. 8.84 Inhaberwechsel: Kappeln, Capitol-Theater Inh.: Wolfgang Schrick, Osterholz-Scharmbek (früh. Inh.: Peter W. Kanitzki) aus: Das Filmtheater 1984
  • 2011 Stolz sind Carmen Schrief und Michael Wittkowski. Seit dem Jahr 2003 führen sie sehr erfolgreich das Kappelner „Capitol-Kino“ in der Innenstadt. Für das von ihnen entwickelte Kino-Konzept wurden sie in diesem Jahr mit dem von Dr. Ekkehard Klug, Minister für Bildung und Kultur, vergebenen „Landeskinopreis Schleswig-Holstein“ ausgezeichnet. [1]

Bilder

2005_09_02-0004.jpg
Foto: Eckhard Schmidt

Kinodaten

  • 1953 Capitol, Poststr. 10, Tel. 116, Inh. u. Gf. Walter Peter Kanitzki, Pl: 250, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Philips FP 3, Vst. Philips, Bühne 6x5x2, Th. ja, Spielorte: 8 bei Wandertour Kreis Schleswig u. 16 bei Wandertour Kreis Eckernförde. App. Bauer Sonolux I, tön. Dia
  • 1955 Capitol, Poststr. 10, Tel. 116, Inh. u. Gf. Walter Peter Kanitzki, Pl. 250, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Philips FP 3, Vst. Philips, Bühne 6x5x2, Th. Spielorte: 8 bei Wandertour Kreis Schleswig u. 16 bei Wandertour Kreis Eckernförde App. Bauer-Sonolux I, tön. Dia
  • 1956 Capitol, Poststr. 10, Tel: 116, Inh: Walter Peter Kanitzki, Pl: 250, 7 Tg, 10 V, tön. Dia, App: Philips FP 3, Verst: Philips, Bühne: 6x5x2, Th. Spielorte: 8 bei Wandertour Kreis Schleswig u. 16 bei Wandertour Kreis Eckernförde, App: Bauer-Sonolux I, tön. Dia
  • 1957 Capitol-Lichtspiele, Poststr. 10, Tel: 116, Inh: Peter Walter Kanitzki, Pl: 300, Best: Bahre, Hochpolster, 7 Tg., 12 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Mitspielstelle: Capitol-Lichtspiele Süderbrarup, Tour I u. II mit 8 Spielorten bei Wandertour Kreis Schleswig u. 16 Spielorten bei Wandertour Kreis Eckernförde, App: Bauer-Sonolux I, tön. Dia
  • 1958 °Capitol-Lichtspiele, Poststr. 10, Tel: 116, Inh: Peter Walter Kanitzki, Pl: 300, Best: Bähre, Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Philips Verst: Philips Lautspr: Philips, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Mitspielstellen: Capitol-Lichtspiele Süderbrarup, Tour: I. u. II. mit 8 Spielorten bei Wandertour Kreis Schleswig u. 16 Spielorten bei Wandertour Kreis Eckernförde App: Bauer-Sonolux I, tön. Dia
  • 1959 °Capitol-Lichtspiele, Poststr. 10, Tel: 116, Inh: Peter Walter Kanitzki, PI: 300, Best: Bähre, Hochpolster, 7 Tg., 12 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips Lautspr: Philips Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Mitspielstellen: Capitol-Lichtspiele Süderbrarup, Tour: I. u. II. mit 8 Spielorten bei Wandertour Kreis Schleswig u. 16 Spielorten bei Wandertour Kreis Eckernförde App: Bauer-Sonolux I, tön. Dia
  • 1960 °Capitol-Lichtspiele (stat. Theater), Poststr. 10, Tel: 116, Inh: Peter Walter Kanitzki, PI: 300, Best: Bähre, Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Wanderbetrieb-Mitspielstellen: Capitol-Lichtspiele Süderbrarup, Tour: I. u. II. mit 8 Spielorten bei Wandertour Kreis Schleswig u. 16 Spielorten bei Wandertour Kreis Eckernförde App: Bauer-Sonolux I, tön. Dia
  • 1961 Capitol-Lichtspiele (stat. Theater), Poststr. 10, Tel: 116, Inh: Peter Walter Kanitzki, PI: 300, Best: Bähre, Hochpolster, 7 Tg., 12 V., 1-2 Mat.-/Spätvorst, FKTg: 1x wöchentl., donnerstags, tön. Dia-N, App: Philips, Bauer-Sonolux I, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Wanderbetrieb-Mitspielstellen: Capitol-Lichtsp., Tour: I. u. II. mit 8 Spielorten bei Wandertour Kreis Schleswig u. 16 Spielorten bei Wandertour Kreis Eckernförde
  • 1962 Capitol-Lichtspiele (stat. Theater), Poststr. 10, Tel: 116, Inh: Peter Walter Kanitzki, PI: 300, Best: Bähre, Hochpolster, 7 Tg, 12 V, 1-2 Mat.-/Spätvorst, FKTg: 1x wöchentl, donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: Philips, Bauer-Sonolux II, Lichtquelle: Xenon, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Wanderbetrieb-Mitspielstellen: Capitol-Lichtsp, Tour: I. u. II. mit 8 Spielorten bei Wandertour Kreis Schleswig u. 16 Spielorten bei Wandertour Kreis Eckernförde
  • 1971 Capitol-Lichtspiele, Poststr. 10, T:2116, Inh: Peter-Walter Kanitzki, 200 Plätze, P: Postfach 1149, MO: 2340 Ellenberg, Kaserne
  • 1993 Capitol, 120 Plätze, 24376 Kappeln, Poststr. 10, Tel. 04642/2116, Inh: Schrick, Wolfgang, 27711 Osterholz-Scharmbeck, Auf dem Kamp 13
  • 1995 Capitol (SVK/VZK/RAK), DO, 120 Pl. 24376 Kappeln, Poststr. 10, Tel: 04642/2116, Inh: Wolfgang Schrick, 27711 Osterholz-Scharmbeck, Auf dem Kamp 3
  • 1997 Capitol (SVK/VZK/RAK) DO 120 PI. 24376 Kappeln, Poststr. 10, Tel: 04642/1664, Inh: Wolfgang Schrick, 27711 Osterholz-Scharmbeck, Auf dem Kamp 13

Weblinks