Karlsruhe Atlantik

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansicht 2015

Äußerlich mit den Atlantik-Leuchtbuchstaben unverändert, befindet sich heute dort ein Spielcasino. Ein Atlantik-Kino (mit der gleichen Homepage) gibt es übrigens auch weiterhin in Karlsruhe, es ist nun aber das Atlantik-Erotikino in der Weststadt.

Geschichte

  • 1909 Eröffnung des Kaiser-Kino in der Kaiserstraße 5
  • In der Innenstadt hatte allein das Atlantik am Durlacher Tor das Bombardement unbeschadet überstanden und spielte auch noch, als die französische Armee die Stadt schon besetzt hatte. Allerdings mußte auch dieses letzte noch intakte Kino schließen, nachdem die Franzosen wie auch in der Durlacher Skala bei ihrem Abzug infolge der Übergabe der Stadt in die amerikanische Besatzungshoheit die Maschinen und Tonanlagen entfernt hatten. Quelle: Gerhard Bechtold 1987

  • Karlsruhe. Dahier wurde Kaiserstrasse 5 der Kaiser-Kinematograph eröffnet. Der Kinematograph 155/1909
  • Das heutige Atlantik-Kino wurde als Kaiser-Kino 1907 (oder 1910?)[1] gegründet und war ein typisches, langgestrecktes Ladenkino in einem großen Wohn- und Geschäftsbau. Vor und nach dem Krieg wurden hauptsächlich Abenteuerfilme und Western wie Fuzzi gezeigt. Der Konzentration der City-Kinos in den 60er-Jahren mussten die Vorstadtkinos mit Nischenprogrammen begegnen. Während das benachbarte Kino Rex (heutiges bluemovie) mit Filmkunst die Studenten der benachbarten Universität ansprach, begann das Atlantik schon früh Sexfilme und ab der gesetzlichen Freigabe Pornos zu spielen. Es liegt in der Nähe des Rotlichtviertels.

Der schmale Raum wurde um 1980 in der Mitte geteilt, so dass nun zwei Kleinkinos entstanden. Anfang der 90er wurde auf Videoprojektion umgestellt. Auffällig für ein Haus dieser Kategorie ist die Außenfront, wo die aktuellen Filmtitel bis zum Schluß noch Woche für Woche mit Setzbuchstaben an der Programmtafel angezeigt werden. Auch auf der Webpräsenz waren die aktuellen Filme (manchmal sogar mit Regisseur) angegeben.

Seit 2009 ist das Kino geschlossen. aus: Stadtwiki Karlsruhe


  • In Karlsruhe wurden die „ Atlantic-Lichtspiele" von Theaterbesitzer Schneider neu renoviert. Der Vorführraum wurde vergrößert und die Firma Kino-Bauer, Stuttgart-Untertürkheim stellte Bauer B 5 A auf. Das Filmtheater 9-10/1954
  • In diesen Tagen wurden die Atlantik-Lichtspiele in Karlsruhe mit einer Klangfilm-Anlage für Einkanal-Magnetton eingerichtet. Gleichzeitig ist das Kino geschmackvoll renoviert worden. Interessant, zugleich aber auch erschwerend für die technische Umstellung war die Tatsache, daß der Vorführraum sich neben der Bühne befindet und die Projektion über Umlenkspiegel durchgeführt wird. Die Bildwerfer Bauer B 5 A sind mit einem Höhenunterschied- von 60 Zentimeter montiert. Der neue Film 65/1956
  • Die „Bahnhof-Lichtspiele" in Jestetten (Krs. Waldshut) — Bes. Adolf Kiefer — sind durch die Kinotechnische Vertriebsgesellschaft mbH. E. Schulz, Mannheim mit Lieferung und Montage eines Maschinen-Gleichrichters und einer Tonanlage modernisiert worden. Daneben wurde eine neue Bestuhlung aufgestellt und auch ein moderner Bühnenrahmen geschaffen. Das Filmtheater 5-6/1960

Bilder

KARLSRUHE%20Atlantik.jpg
Foto: www.allekinos.com

Weblinks

Kinodaten

  • 1918 Kaiser-Kinematograph, Kaiserstr. 5 — Fernsprecher: 763 200 Plätze Ed. Hof, Kaiserstr. 5,1 Tr.
  • 1920 Residenz-Lichtspiele, Kaiserstr. 5 — Gegr. 1909 — H. (Sp. tägl.) 220 Plätze Johann Ohligen, Büro, Waldstr. 30 — Fernsprecher 5111
  • 1921 Residenz-Theater, Kaiserstr. 5 (täglich) 180 I: J. Greulich, Georg-Friedrich-Straße 25.
  • 1925 Eden-Theater, Kaiserstr. 5, I: 2934, tägl,, R. Gr: 1909 200 I: Julius Peter, Baden- Baden. Rheinstr. 17. I: 930
  • 1927 °Atlantik-Lichtspiele, Kaiserstraße 5. FA: 5448. TA: Weltkino. Inhaber: S. Mansbacher, Waldhornstraße 53, Sptg: Täglich. Pr: Dienstag. 250 Pl.
  • 1928 Atlantik-Lichtspiele, Kaiserstraße 5, F: 5448, Gr: 1924, täglich, H, R 220 I: S. Mansbacher, Waldhornstraße 53
  • 1930 Atlantik-Lichtspiele, Kaiserstraße 5, F: 5448, Gr: 1924, täglich, H, R 200 I: S. Mansbacher, Waldhornstraße 53, V: 5448
  • 1932 Atlantik-Lichtspiele, Kaiserstraße 5, F: 7608, Gr: 1924, täglich, H, R, Kap: 3—4 M 200 I: Konradin Kreuzer, Klosestr. Nr. 40, F: 7608
  • 1933 "Atlantic"-Lichtspiele, Kaiserstr. 5. F: 7608, Gr: 1924. täglich, H. R. Kap: Mech. Musik. T-F: Ja 200 I: Anton Rehberger. Durlacher Allee 8. F: 7608
  • 1934 „Atlantik"-Lichtspiele, Kaiserstr. 5, Gr: 1924, täglich. H, R, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja 190 I: Anton Rehberger, Kaiserstr. Nr. 81/83
  • 1937 „Atlantik"-Lichtspiele. Kaiserstr. 5, Gr: 1907, täglich, H 200 I: Anton Rehberger, Kaiserstr. Nr. 11
  • 1938 „Atlantik" Lichtspiele, Kaiserstr. 5. Gr: 1907, täglich, H 188 I: Anton Rehberger, Kaiserstr. Nr. 11
  • 1941 "Atlantik"-Lichtspiele, Kaiserstraße 5, Gr: 1910, V, S, B: 4,20X3 m 200 /tgl. I: Anton Behberger, ebenda
  • 1949-1950 Atlantik-Lichtspiele Kaiserstr. 5, Tel. 7803 Karlsr. Inh.: Rehberger & Schneider, Karlsruhe, Kaiserstraße 11, Tel. 7803 Karsruhe. Mit Dia 7 Tage Pl. 250
  • 1952 Atlantik-Lichtspiele Kaiserstr. 5, Tel. 7 803, I. Rehbergerund Schneider, Karlsruhe. Kaiserstr. 5, Gf. R. Schneider, Karlsruhe, Kaiserstraße 5. Pl. 230, 7 Tg., 28 V., Dia., App. Ernon 4, Vst. Körting und Klangfilm, Str. G.
  • 1953-1955 Atlantik-Lichtspiele Kaiserstr. 5, Tel. 52 78 03, I. Rehberger u. Schneider, Kaiserstr. 5, Gf. R. Schneider, Karlsruhe, Kaiserstr. 5 Pl. 280, 7 Tg., 28 V., Dia, App. Ernon 4, Vst. Körting und Klangfilm, Str. G.
  • 1956 Atlantik-Lichtspiele Kaiserstr. 5, Tel: 27803, Postanschr: desgl., .Vers.-Bf: -Hbf., I: Rehberger & Schneider, Priv.-Anschr: Robert Schneider, Schwarzwaldstr. 17 PI: 280, Best: Kamphöner, Holz u. Flachpolster, 7 Tg., 30-35 V., App: Bauer B 5, Verst: Körting, Str: 220/380 Volt, 40-50 Amp., Tonsyst: Lichtton
  • 1957 Atlantik-Lichtspiele Kaiserstr. 5, Tel: 27803, Vers.-Bf: -Hbf, I: Elis. Schneider PI: 280, Best: Kamphöner, 7 Tg, 35 V, 1 Spätvorst, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958-1959 Atlantik-Lichtspiele Kaiserstr. 5, Tel: 27803, Postanschr: Postschließfach 990, Vers.-Bf: -Hbf., I: Elisabeth Schneider, Gf: Robert Schneider Pl: 270, Best: Kamphöner, 7 Tg., 35 V., App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35 1:2,55
  • 1960 Atlantik-Lichtspiele Kaiserstr. 5, Tel: 27803, I: Siegfried Burst, Neureut b. Karlsruhe, Gildestr. 21, Tel: 23763, Vers.-Bf: -Hbf., PI: 245, Best: Kamphöner, 7 Tg., 28-35 V„ App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961-1962 Atlantik-Lichtspiele Kaiserstr. 5, Tel: 63603, I: Siegfried Burst, Büroanschr: Karlsruhe, Kaiserstr. 5, Tel: 63603, Vers.-Bf: -Hbf, Pl: 260, Best: Kamphöner, 7 Tg, 42-50 V, Dia-alle Formate, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1971 Atlantik-Lichtspiele Kaiserstr.5 T: 63603 I: Heinrich Junghans 270 P. Post: Rheinstr. 42
  • 1991-1992 Atlantik 1, 80 Plätze, Atlantik 2, 37 Plätze, Karlsruhe, Kaiserstr. 5, Tel. 0721/373907, Gf. Junghans, Heinrich, Hirschbergerstr. 10 c, 7500 Karlsruhe, Tel. 0721/684496
  • 1993 Atlantik 1, 80 Plätze, Atlantik 2, 37 Plätze, 76131 Karlsruhe, Kaiserstr. 5, Tel. 0721/373907, Inh: Junghans, Heinrich, 76139 Karlsruhe, Hirschberger Str. 10c, Tel. 0721/684496
  • 1995 Atlantik 1, 75 Pl. Atlantik 2, 38 Pl. 76131 Karlsruhe, Kaiserstr. 5 Tel.: 0721/373907 Inh.: Heinrich Junghans, 76139 Karlsruhe, Hirschberger Str. 10c, Tel.: 0721/684496