Karlsruhe Cinema

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Saal 1958 bei der Eröffnung

Geschichte

  • Das Cinema wurde 1958 mit 270 Plätzen im ehemaligen Saal des Munz’schen Konservatoriums errichtet. Quelle: Gerhard Bechtold 1987
  • Das zu den EM-Filmtheaterbetrieben (E. Mertz OHG) Stuttgart gehörige „Cinema" in Karlsruhe, Waildstr. 79 wird ab 23. 12. 1965 den Spielbetrieb einstellen. aus: Das Filmtheater 1965
  • Das ehemalige Maunz'sche Konservatorium in Karlsruhe und die Theaterbühne „Die Insel" waren hier beheimatet, bevor die Stuttgarter EM-Filmtheaterbetriebe den Saal zum „Cinema" ausbauten und mit dem anspruchsvollen DFH-Film „Wenn die Kraniche ziehen" eröffneten. Der neue Film 77/1958

Kinodaten

  • 1953 Aktualitäten-Kino Waldstr. 79, Tel. 44 68, I. Kurt Löschner, Karlstr. 89 Pl. 200, 7 Tg., 66 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Bauer, Str. W. 220 Volt, 750 Amp., Bühne 6x4x4, Th. Ja
  • 1955 Aktualitäten-Kino Waldstr. 79, Tel. 2 44 68, I. Kurt Löschner, Karlstr. 89 Pl. 200, 7 Tg., 66 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Bauer, Str. W. 220, Volt 750 Amp., Bühne 6x4x4, Th.
  • 1958 Cinema Waldstr. 79, I: EM-Filmtheaterbetriebe, Stuttgart, Hotel Marquardt, Th.-Ltr: Otto Heinz Merkel PI: 300, Hochpolster, 7 Tg., 28 V., App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Cinema Waldstr. 79, Tel: 28910, I: Eugen Mertz- Erben, Stuttgart, Hotel Marquardt, Gf: O. H. Merkel Pl: 261, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 35 V., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. SuperScope, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Cinema Waldstr. 79, Tel: 28910, I: Eugen Mertz- Erben, Stuttgart, Hotel Marquardt, Gf: O. H. Merkel PI: 261, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 35 V, tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. SuperScope, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Cinema Waldstr. 79, Tel: 28910, I: Eugen Mertz- Erben, Stuttgart, Hotel Marquardt, Gf: Dir. Albert Armin Lerche, Th.-Ltr: H. Hübner, PI: 261, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 35 V., tön. Dia-alle Formate, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Cinema Waldstr. 79, Tel: 28910, I: Eugen Mertz- Erben, Stuttgart, Hotel Marquardt, Gf: Dir. Albert Armin Lerche, Th.-Ltr: Wilhelm Hilker PI: 261, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 35 V, tön. Dia-alle Formate, App: Philips, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL