Kassel Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Anzeigen des Capitol aus den 60er Jahren, Repro: hpo
Eintrittskarte Capitol
  • 1929 Eröffnung mit 1150 Plätzen
  • 1949 Wiedereröffnung des 1943 zerstörten Kinos mit 1178 Plätzen. Inhaber Rolf Theile
  • 1955 Umbau zu CinemaScope
  • 1958 Renovierung, Reduzierung der Plätze
  • 1963 Aufteilung des Kinos von einem Saal mit 1178 in das Capitol mit 742 und das Esplanade mit 268 Plätzen,
  • ab 1969 Besitzer Filmbetriebe Reiss
  • 1980 Umbau, nun drei Kinos Capitol A, B und C (neu mit 92 Plätzen)

Quelle: Filmladen und Kulturamt der Stadt Kassel

  • 9. Dezember 1998 Das Capitol-Filmtheater in der Wilhelmsstraße verabschiedet sich am Abend von seinen Zuschauern mit der letzten Filmvorführung: "Cinema paradiso". Quelle: www.kassel.de
  • Architekt des Kinobaus 1949-1952 war Paul Bode [1]

Mit berechtigtem Stolz zeigt uns der Geschäftsführer des „Capitols", Herr Herbert Jakobiak, das im Jahre 1949 wieder aufgebaute schöne Haus. Schon die Vorhalle gibt einen Eindruck davon, wie hier moderne und gediegene Schönheit und Zweckmäßigkeit mustergültig miteinander verbunden sind. Das Haus ist ein Werk des bekannten Kasseler Theaterarchitekten Paul Bode, dessen Name durch die vorbildliche Lösung der gestellten Aufgabe zu einem Begriff geworden ist. Die größten Erfolge des „Capitols", das über 1178 Plätze verfügt, waren in letzter Zeit Herzogs „Haus in Montevideo" und „König Salomons Diamanten".„Primanerinnen" haben in seinem Hause eine gute Aufnahme gefunden, vor allem die junge Ingrid Andree, und kürzlich stellte sich Gardy Granaß dem Publikum persönlich vor, wobei sie einen ausgezeichneten Eindruck hinterließ. Der neue Film 12/1952

Kinodaten

  • 1930 Capitol-Lichtspiele, Wilhelmstraße, F: 1121, Gr: 1929, täglich, Kap: 10 M., T-F: verschiedene Systeme, 1250 Plätze, Inh: Palast-Lichtspiele AG, Stuttgart, Königstraße 1, F: 26604
  • 1931 Capitol, Wilhelmstraße 1/8, F: 1121, Gr: 1929, täglich, Bühne: 157 qm, Kap: 12 M., T-F: Tobis, 1200 Plätze, Inh: Palast-Lichtspiele AG, Stuttgart, Königstraße 1, F: 26604, Dir: Hch. Loewe
  • 1932 Capitol, Wilhelmstraße 1/8, F: 1121, Gr: 1929, täglich, Bühne: 157 qm, T-F: Tobis, 1200 Plätze, Inh: Palast-Lichtspiele AG Stuttgart, Königstraße 1, F: 26604, Dir: Hch. Loewe
  • 1933 Capitol, Wilhelmstraße 1/8, F: 1121, Gr: 1929, täglich, Bühne: 157 qm, T-F: Tobis, 1200 Plätze, Inh: Palast-Lichtspiele AG, Stuttgart 1, Königstraße 1, F: 60744
  • 1934 Capitol, Wilhelmstraße 1/8, F: 1121, Gr: 1929, täglich, Bühne: 157 qm, T-F: Tobis, 1200 Plätze, Inh: Palast-Lichtspiele AG, Stuttgart W, Marienstraße 18, F: 60744/45
  • 1935 Capitol, 1200 Plätze
  • 1937 Capitol, Wilhelmstraße 1/8, F: 1121, Gr: 1929, täglich, 1108 Plätze, Inh: Palast-Lichtspiele AG, Stuttgart W, Marienstr. 18, F: 61155
  • 1938 Capitol, Wilhelmstraße 1/8, F: 1121, Gr: 1929, täglich, 1108 Plätze, Inh: Palast-Lichtspiele AG, Stuttgart W, Marienstr. 18, F: 60744
  • 1941 Capitol, Wilhelmstraße 1/8, F: 31128, Gr: 1929, Bühne: 30 qm, 1108 Plätze, täglich, Inh: Palast-Lichtspiele AG, Stuttgart W, Marienstraße 18, F: 60745, Gf: Heinrich Loewe
  • 1950 Capitol-Lichtspiele, Wilhelmstr. 1/8, Tel. 5785, P: Capitol-Lichtspiele GmbH, Kassel, Wilhelmstr. 1/8, Gf: Herbert Jakobiak, Kassel, Lewalderstr. 17, 1178 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia, App.: Bauer B 8, Vst.: Klangfilm, Bühne 9,5x3x6, Th. ja,
  • 1953 Capitol-Lichtspiele, Wilhelmstr. 1/8, Tel. 5785, P. Capitol-Lichtspiele GmbH, Frankfurt/M., Neue Mainzer Str. 29, Gf. Rolf Theile, Frankfurt/M., Forsthausstr. 91, PI. 1178, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Eurodyn, Bühne 9,5x3x6, Th. Ja
  • 1955 Capitol-Lichtspiele, Wilhelmstr. 1/8, Tel. 5785, P: Capitol-Lichtspiele GmbH, Frankfurt/M., Neue Mainzer Str. 29, Gf: Rolf Theile, Frankfurt/M., Forsthausstraße 91, PL 1164, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Eurodyn, Bühne 9,5x3x6, Th.
  • 1957 Capitol-Lichtspiele, Wilhelmsstr. 1/8, Tel: 15785, P: Capitol-Lichtspiele GmbH, Priv.-Anschr: Frankfurt/M, Kaiserstr. 8, Gf: Dir. Rolf Theile, Anschr: Frankfurt/M., Forsthausstr. 91, PI: 1150, Best: Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1 Mat.-Vorst, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Uniphon Stereo, Lautspr: 3 Komb. Wigo, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 1 KM u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1958 Capitol-Lichtspiele, Wilhelmsstr. 1/8, Tel: 15785, P: Capitol-Lichtspiele GmbH, Gf: Dir. Rolf Theile, PI: 1150, Best: Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Mat.-, 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Uniphon Stereo, Lautspr: 3 Komb. Wigo, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,35 1:2,55, Th., O.
  • 1959 Capitol-Lichtspiele, Wilhelmsstr. 1/8, Tel: 15785, P: Capitol-Lichtspiele GmbH, Priv.-Anschr: Frankfurt/M., Kaiserstr. 8, Gf: Dir. Rolf Theile, Pl: 1150, Best: Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Mat.-, 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Uniphon Stereo, Lautspr: 3 Komb. Wigo, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh : 1 =2,35, 1:2,55, Dias auch in Br., Th, O.
  • 1961 Capitol-Lichtspiele, Wilhelmsstr. 1/8, Tel: 15785, P: Capitol-Lichtspiele GmbH, Frankfurt/M. Kaiserstr. 8, Gf: Dir. Rolf Theile, Prok. G. Muth, Th.-Ltr: Herbert Jakobiak, PI: 1150, Best: Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Mat.-, 1 Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 8, Verst: Uniphon Stereo, Lautspr: 3 Komb. Wigo, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th., O.
  • 1962 Capitol-Lichtspiele, Wilhelmsstr. 1/8, Tel: 15785, P: Capitol-Lichtspiele GmbH, Frankfurt/M, Kaiserstr. 8, Gf: Dir. Rolf Theile, Prok. G. Muth, Th.-Ltr: Herbert Jakobiak, Pl: 1150, Best: Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 1 Mat.-, 1 Spätvorst, tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 8, Verst: Uniphon Stereo, Lautspr: 3 Komb. Wigo, Bild- u. Tonsyst: Sc, KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1971 Capitol, Inh. u. Post: s. Bambi (Filmth. Betr. Georg Reiss), 1150 Plätz
  • 1971 Esplanade im Capitol, Wilhelmstr. 2a, T: 15787, I. u. Post: s. Bambi (Filmth. Betr. Georg Reiss), 286 Plätze
  • 1995 Capitol, Capitol A, DO, 297 Plätze, Capitol B, 78 Plätze, Capitol C, DO, 251 Plätze, 34117 Kassel, Wilhelmstr. 2a. Tel: 056117290966, Inh: FTB Georg Reiss GmbH, 80333 München, Sophienstr. 1

Bilder

ref_capitol_kino_kassel.jpg

Weblinks