Kassel Cineplex Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Wandlungsprozesse der Kinogeschichte gingen 1977 auch nicht am CAPITOL Kino vorbei. Aufgrund des deutlich vergrößerten Filmangebotes und des beginnenden Video-Marktes wurde das Capitol Kino durch einen Umbau zu einem 3er Kinocenter umgestaltet. Im Jahr 1996 begann die Projektentwicklung für ein modernes Filmtheater mit Gastronomie und weiteren hochwertigen Dienstleistern. Am 22.11.2000 wurde das gesamte Gebäude mit einer Feier eröffnet. Am 23.11.2000 fanden die ersten Filmvorführungen statt. Aus dem Capitol Filmtheater wurde 2005 das Cineplex Capitol. aus der Facebook-Präsenz

Das Cineplex im Capitol wurde im Jahr 2000 als Neubau mit 7 Sälen an Stelle des alten Capitol eröffnet, welches im Dezember 1998 geschlossen worden war. An der Bauplanung war die Omniplex-Gruppe beteiligt, welches sich auch für andere Kinoeröffnungen in dieser Zeit verantwortlich zeigte. Das Cineplex wird heute von der FTB Schäfer GmbH betrieben.

Adresse

Cineplex Capitol
Wilhelmsstr. 2a
34117 Kassel
Tel: 0561-700470

Ausstattung

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 518 Digital 3D 132 m² Dolby Digital 7.1
2 195 Digital 3D 50 m² Dolby Digital 5.1
3 195 Digital 3D 59 m² Dolby Digital 5.1
4 229 Digital 3D 68 m² Dolby Digital 7.1
5 104 Digital 3D 40 m² Dolby Digital 5.1
6 185 Digital 70 m² Dolby Digital 5.1
7 106 Digital 38 m² Dolby Digital 5.1

Weblinks