Kassel Movie

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Aud dem Umbau einer Lagerhalle ging im August 1976 das Movie als Programmkino hervor. Zu dem Kino gehörte ein Cafe, eine Kneipe und eine Galerie. 99 Plätze. 1982 wurde der Spielbetrieb eingestellt. Quelle: Filmladen und Kulturamt der Stadt Kassel