Kaufbeuren Melodrom

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansicht ca. 1955

Weblinks

Geschichte

  • Auch in weiteren kleineren Orten gibt es CinemaScope-Filme zu sehen. So im neuerbauten Fortuna-Theater in Neu-Gablonz b. Kaufbeuren, in, den Olympia-Lichtspielen von Töni Bader in Garmisch-Partenkirchen, am neuen Filmtheater von Herrn Mayer in Grünstadt/Pfalz sowie in den Amper-Lichtspielen in Fürstenfeldbruck (Inh.: Herr Späth). UFA-Handel richtete ein. Der neue Film 73/1954
  • Von der Kinotechnischen Vertriebgesellschaft Erich Schulz, München, mit einer Miracle-Mirror-Silberwand der Mechanischen Weberei Lippspringe ausgestattet. Gleichzeitig wurde der Bühnenteil umgebaut und auf Xenon-Betrieb umgestellt. Der neue Film 37/1958
  • Im Oktober 2013 wurde das Kino am Neuen Markt 4 bei einem Brand zerstört.
  • Im November 2016 wurde das Kino mit gleichem Konzept an neuer Adresse wieder eröffnet.[1]

Kinodaten

  • 1955 Fortuna-Filmtheater -Neugablonz, Neuer Markt 4, Tel. 60 19, I. Tischer u. Ried KG., Gf. Alfred Tischer Pl. 600, 8 Tg., 20 V., App. Ernemann X, Vst. Uniphon, Str. G.-W.-D. 220/380 Volt, Bühne 3x12, Breitwand J II, 4,10x10 m
  • 1956 Fortuna-Filmtheater-Neugablonz, Neuer Markt 4, Tel. 6019,Postanschr.: desgl., I.: Tischer u. Ried KG.,Gf. Alfred Tischer Pl. 589, Best. Stüssel, Klappsitze m. Polsterung, 7 Tg., 16 V., 2 Matinee-Vorst.,App. Ernemann X, Verst. Uniphon, tön.Dia, Str. D. 220/380 Volt, Bild- u. Tonsyst.:Normal, Breitwand, CinemaScope, Lichtu. Magnetton, Breitwandart: Ideal II,Bildw.-Abm. 10x5, Bühne 15x1,5
  • 1957-1958 Fortuna-Filmtheater -Neugablonz, Neuer Markt 4, Tel: 6019, I: Tischer u. Ried K.G, Gf: Alfred Tischer. Pl: 600, Best: Stüssel, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 16 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Uniphon, Lautspr: 3 Komb, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM u. Cinerama, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1959-1962 Fortuna-Filmtheater -Neugablonz, Neuer Markt 4, Tel: 6019, I: Tischer u. Ried K.G., Gf: Alfred Tischer. Pl: 600, Best: Stüssel, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg., 17 V., 3 Ma/Spätvorst., FKTg: Donnerstag, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon, Verst: Uniphon, Lautspr: 3 Komb., Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th., O.
  • 1991-1995 Melodram-Filmtheater, 548 Pl. 87600 Kaufbeuren, Neuer Markt 4 Tel.: 08341/62119 Inh.: Jakob Eger, 86853 Langerringen, Härtleweg 1, A.n.b.