Kehl Anker-Kino

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kino und Gasthaus "Zum Anker" (1915)

Kinodaten

  • 1917 Kinematographentheater Kehl, Gasthaus zum Anker. Inh.: Hornung. Verw.: K. Merkel.
  • 1918 Ankerkino, Hauptstr. 61 220 Plätze Karl Merkel, Hauptstr. 61
  • 1920 Anker-Kino, Hauptstr. 61 — Fernspr.: 199 — Gegr. 1913 (Sp. tägl.) 250 Plätze Karl Merkel, Hauptstr. 61 — Fernspr.: 199
  • 1921 Anker-Kino, Hauptstraße 61, F: 199, Gr: 1913 (tägl.) 250 I: L. Menkel.
  • 1925 Anker-Kino, Hauptstraße 61, I: 199, Gr: 1913, täglich 250 I: K, Merkel
  • 1926
  • 1927 °Anker-Lichtspiele, Hauptstr. 61. Inh: Karl Merkel. Sptg: Täglich. Pr: Montag und Donnerstag. 250 Pl.
  • 1928 Anker-Lichtspiele, Hauptstraße 61, F: 199. Gr: 1908. täglich 250 I: Karl Merkel
  • 1929
  • 1930
  • 1932 Anker-Lichtspiele Hauptstraße 61, F: 199, Gr: 1912, im Sommer 3 Tage, im Winter täglich, H 250 I: Karl Merkel