Kehl Kammer Kino-Center: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Geschichte)
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
*Sowohl die „Kammer-Lichtspiele" (550 PI.) als auch das „Regina" (330 PI.) in (7640) K e h 1 a. Rh. hat ihr Besitzer Erwin Ludwig zum 1. Jan. 1966 pachtweise an Mr. Nicolas Frangois aus der Europa-Stadt Straßburg übergeben. [[Das Filmtheater|aus: Das Filmtheater 1966]]
+
*Sowohl die „Kammer-Lichtspiele" (550 PI.) als auch das „Regina" (330 PI.) in (7640) Kehl a. Rh. hat ihr Besitzer Erwin Ludwig zum 1. Jan. 1966 pachtweise an Mr. Nicolas Frangois aus der Europa-Stadt Straßburg übergeben. [[Das Filmtheater|aus: Das Filmtheater 1966]]
 
*Eröffnung: Kammer-Lichtspiele Kino 1, Kino 2, Kino 3 Kehl Inh.: Kammer-Lichtspiele GmbH [[Das Filmtheater|aus: Das Filmtheater 4/82]]
 
*Eröffnung: Kammer-Lichtspiele Kino 1, Kino 2, Kino 3 Kehl Inh.: Kammer-Lichtspiele GmbH [[Das Filmtheater|aus: Das Filmtheater 4/82]]
 +
==Kinodaten==
 +
*[[1955]] Regina Kammerlichtspiele Blumenstr., Tel., 291, I. Erwin Ludwig, Karlstr. 3 PL 340, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App. FH66, Vst. SAF, Str. D. 220 Volt, 60 Amp.
 +
*[[1956]]
 +
*[[1957]] Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 291, Postanschr: Regina- Kammerlichtspiele, Schließfach 216, I: Erwin Ludwig PI: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg., 11-13 V, 2 Mat.-Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
 +
*[[1958]] Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 291, Postanschr: Regina-Kammerlichtspiele, Schließfach 216, I: Erwin Ludwig PI: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg., 11-13 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
 +
*[[1959]] °Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 291, Postanschr: Regina- Kammerlichtspiele, Schließfach 216, I: Erwin Ludwig Pl: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg., 11-13 V, 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
 +
*[[1960]]
 +
*[[1961]] Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 610, Postanschr: Regina- Kammerlichtspiele, Schließfach 369, I: Erwin Ludwig PI: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg., 11-13 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-alle Formate, App: Bauer, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
 +
*[[1962]] Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 610, Postanschr: Regina- Kammerlichtspiele, Schließfach 369, I: Erwin Ludwig PI: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg, 11-13 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-alle Formate, App: Bauer, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
 +
*[[1971]] Kammer-Lichtspiele Hauptstr. 57, T: 610 I: Nicolas Francois, 514 P. Post: Cine Comptoir d'Alsace et de Lorrain Strasbourg,
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
 
*[http://www.kinocenter-kehl.de/ zum Kino]
 
*[http://www.kinocenter-kehl.de/ zum Kino]
 
*[http://www.kinoliste.com/kinoliste/kinoliste.php?kino=417 www.kinoliste.com]
 
*[http://www.kinoliste.com/kinoliste/kinoliste.php?kino=417 www.kinoliste.com]

Version vom 2. Oktober 2010, 15:05 Uhr

Geschichte

  • Sowohl die „Kammer-Lichtspiele" (550 PI.) als auch das „Regina" (330 PI.) in (7640) Kehl a. Rh. hat ihr Besitzer Erwin Ludwig zum 1. Jan. 1966 pachtweise an Mr. Nicolas Frangois aus der Europa-Stadt Straßburg übergeben. aus: Das Filmtheater 1966
  • Eröffnung: Kammer-Lichtspiele Kino 1, Kino 2, Kino 3 Kehl Inh.: Kammer-Lichtspiele GmbH aus: Das Filmtheater 4/82

Kinodaten

  • 1955 Regina Kammerlichtspiele Blumenstr., Tel., 291, I. Erwin Ludwig, Karlstr. 3 PL 340, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, App. FH66, Vst. SAF, Str. D. 220 Volt, 60 Amp.
  • 1956
  • 1957 Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 291, Postanschr: Regina- Kammerlichtspiele, Schließfach 216, I: Erwin Ludwig PI: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg., 11-13 V, 2 Mat.-Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 291, Postanschr: Regina-Kammerlichtspiele, Schließfach 216, I: Erwin Ludwig PI: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg., 11-13 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 °Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 291, Postanschr: Regina- Kammerlichtspiele, Schließfach 216, I: Erwin Ludwig Pl: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg., 11-13 V, 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960
  • 1961 Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 610, Postanschr: Regina- Kammerlichtspiele, Schließfach 369, I: Erwin Ludwig PI: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg., 11-13 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-alle Formate, App: Bauer, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Kammerlichtspiele Hauptstr. 57, Tel: 610, Postanschr: Regina- Kammerlichtspiele, Schließfach 369, I: Erwin Ludwig PI: ca. 550, Best: Löffler, Polster, 7 Tg, 11-13 V, 2 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-alle Formate, App: Bauer, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Kammer-Lichtspiele Hauptstr. 57, T: 610 I: Nicolas Francois, 514 P. Post: Cine Comptoir d'Alsace et de Lorrain Strasbourg,

Weblinks