Kenzingen Löwen-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • 1951: Neubau, Inhaber: Georg Wagemann, 300 Plätze. Technische Anlage: Ernemann II mit Klangfilm-Tonanlage, mech. Belüftung: Innenraum: Holztäfelung als Schallwand, hochgezogene Balkendecke mit gespritzten Stabilith-Deckenplatten, großstrahlende Deckenbeleuchtung für Gesellschartsräume; Bühne: Mehrzweckbühne mit hängender „Idear'-Leinwand, Umkleideräumen und Garderoben. (aus: Die Filmwoche 45/1951)

Bilder

kino001.jpg kino002.jpg
Fotos: Löwenlichtspiele Kenzingen

Kinodaten

  • 1925 Breisgau-Lichtspiele, Loewensaal, I: 26, 2 Tage, Gr: 1919, H 250 I: Rudolf Nadascher. Hauptstraße 140, I: 11
  • 1932-1934 Kein Kino
  • 1952 Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstr. 137, Tel. 385, I. u. Gf. Georg Wagenmann, Eisenbahnstr. 137. Pl. 300, 4 Tg., 4—7 V., tön. Dia., App. Ernemann II, Vst. Eurodyn, Str. W. 220Volt, 40 Amp., Bühne 11, 5x7, 5x4, 9, Th. ja
  • 1953-1955 Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstr. 137, Tel. 385, I. u. Gf. Georg Wagenmann, Ing. Pl. 300, 4—6 Tg., 8—10 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. W. 220 Volt 40 Amp., Bühne 6,5x7,5x12, Th.
  • 1956 Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstr. 137, Tel: 385, Postanschr-, desgl., I: Georg Wagenmann, Ing. PI: 300, Best: Hiller & Co., 6-7 Tg., 10-12 V., tön. Dia, App: Ernemann II r. u. I, Verst: Klangfilm, Str: W. 220 Volt, Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, Lichtton, Bildw.-Abm: 3x5,55, Bühne: 7,5x12x4,5, Th., O.
  • 1956N Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstr. 137 - And: App. Bauer 5 A And: Bildw.-Abm. 3x8,00
  • 1957 Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstr. 137, Tel: 385, I: Georg Wagenmann, Ing. PI: 300, Best: Hiller, ungepolstert, 6-7 Tg, 10-12 V, 1 Mat.-Vorst, 2 Spätvorst, App: Bauer B 5 A, Verst: Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsvst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1958 Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstraße 137, Tel: 385, I: Georg Wagenmann, Ing. PI: 366, Best: Löffler, ungepolstert, 6-7Tg., 10-12 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst: Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1:2,35, Th., O.
  • 1959 Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstraße 137, Tel: 385, I: Georg Wagenmann, Ing. Pl: 366, Best: Löffler, ungepolstert Sperrsitz u. Flachpolster, 6-7 Tg, 10-12 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst: Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Var.
  • 1960 Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstraße "137, Tel: 385, I: Georg Wagenmann, Ing. PI: 366, Best: Löffler, ungepolstert Sperrsitz Flachpolster, 6-7 Tg., 10-12 Vorst., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 5 A, Verst: Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Var.
  • 1961 Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstraße 137, Tel: 385, I: Georg Wagenmann, Ing. PI: 366, Best: Löffler, ungepolstert Sperrsitz Flachpolster, 6-7 Tg., 10-12 Vorst., 2 Spätvorst., FKV: vierteljährig dienstags, tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 5 A, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Var.
  • 1962 Löwen-Lichtspiele Eisenbahnstraße 137, Tel: 385, I: Georg Wagenmann, Ing. PI: 366, Best: Löffler, ungepolstert Sperrsitz Flachpolster, 6-7 Tg, 10-12 Vorst, 2 Spätvorst, FKV: vierteljährl, dienstags, tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 5 A, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Eurodyn, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, Var.
  • 1971 Löwen-Lichtspiele T: 385 I: Georg Wagemann, 366 P.

Links