Kerpen Capitol

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Alles nahm seinen Anfang im Jahre 1949, als die Großeltern des jetztigen Betreibers Bernd Schmitz begannen, das Gebäude des Capitols zu errichten. Der erste Film wurde bereits im Oktober 1950 vorgeführt.

Der Kinobetrieb des Capitols besteht aus einem Einzelkino, unterteilt in zwei Säle. Das Markante an diesem Kinobetrieb ist, dass es besonders durch Originalität und den bekannten Service hervorsticht.

Nachdem der Kinobetrieb 28 Jahre lang, von 1978 bis 2004, gepachtet wurde, hat sich der Besitzer des Gebäudes, Bernd Schmitz entschlossen, den alten Familienbetreib wieder auferstehen zu lassen und das Capitol fortan selbst zu führen. Text; Capitol Theater

Bilder

db_EOS-300D-0011.jpg db_EOS-300D-0071.jpg
Fotos Capitol Theater

Weblinks