Kitzingen Central-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kitzingen Central-Theater.jpg

Geschichte

  • Mit dem Central-Theater erhält Kitzingen a. M. ein neues Kino. Der Besitzer der Scala, Sebastian Grieser, baut das neue 500-Platz-Theater, das eine Bildwand von 4,80 mal 11 Meter erhält. Ernemann IX-Maschinen mit Ikosol II-Lampen und eine Uniphon-MM-Anlage mit Lautsprecherkombination GLh stellen die moderne Ausrüstung dar. Der neue Film 96/1955
  • Central, wo heute das Kolbingbildungswerk drin ist [1]

Kinodaten

  • 1956N Central-Theater Friedrich-Ebert-Str. 10, Tel: 4414, Post- anschr: desgl., I: Seb. Grieser, Privat- anschr: Königsberger Str. 10 PI: 500, Best: Löffler, gepolstert, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon, Str: W. 220 Volt, Bild- u. Ton- syst: Breitwand, CinemaScope, Lichtton, SuperScope, Lichtton, Breitw.-Art: Ideal II, Bildw.-Abm: 11x5
  • 1957 Central-Theater Friedrich-Ebert-Str. 12, Tel: 4414, Postanschr: Postfach 406, I: Seb. Grieser PI: 500, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 11 V, 2 Mat.-Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Uniphon, Lautspr: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1958 Central-Theater Bahnhofstr. 12, Tel:4414, Postanschr: Postfach 406, I: Seb. Grieser PI: 500, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 11-13 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Uniphon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. SuperScope, Gr.-Verh: 1:2, 1:2,35, Th., O.
  • 1959 Central-Theater Friedr.-Ebert-Str. 12, Tel: 4414, Postanschi- Königsberger Str. 10, I: Seb. Grieser Pl: 500, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 9-12 V, 2-4 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: UFA Uniphon K, Lautspr: Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh :l:2,35,Th,0, Var.
  • 1960 Central-Theater Friedr.-Ebert-Str. 12, Tel: 4414, Postanschr: Königsberger Str. 10, I: Seb. Grieser PI: 500, Best: Löffler, teilw. Höchpolster, 7 Tg., 9-12 V., 2-4 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Zeiss Ikon, Verst: UFA Uniphon K, Lautspr: Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. SC, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O., Var.
  • 1961 Central-Theater Friedr.-Ebert-Str. 12, Tel: 4414, Postanschr: Königsberger Str. 10, I: Seb. Grieser PI: 500, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 9-12 V., 2-4 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-Br, App: Zeiss Ikon, Verst: UFA Uniphon K, Lautspr: Uniphon K, Bild- u. lon- syst: Sc, 1 KL, Th., O., Var.
  • 1962 Central-Theater Friedr.-Ebert-Str. 12, Tel: 4414, Postanschr: Postfach Nr. 327, I: Seb. Grieser Pl: 500, Best: Löffler, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 9-12 V, 2-4 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Zeiss Ikon, Lichtquelle: Becklicht, Verst: UFA Uniphon K, Lautspr: Uniphon K, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O, Var.
  • 1971