Koblenz Monopol Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In der Schloßstraße 46 befand sich zuvor das Hotel Monopol. Nach der Schließung des Kinos Ende der 60er Jahre wurde das Erdgeschoss zum Ladengeschäft umgebaut. 1971 wurde das Luxor in Monopol umbenannt.


MONOPOL KOBLENZ (Inh.: Peter Schneider): Die Kinotechnische Vertriebsgesellschaft Erich Schulz, Frankfurt, lieferte moderne Xenosol-Lampen. Der neue Film 50/1958

Kinodaten

  • 1953 Monopol-Lichtspiele, Schloßstr, 46, Tel. 3419, Inh. u. Gf: Peter Schneider, Pl. 400, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Telefunken, Bühne 7x5
  • 1955 Monopol-Lichtspiele, Schloßstr. 46, Tel. 3419, Inh. u. Gf: Peter Schneider, PL 400, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Ernemann VIIB, Vst. Telefunken, Bühne 7x5
  • 1956 Monopol-Lichtspiele, Schloßstr. 46, Tel: 3419, Inh: Peter Schneider, Pl: 400, Best: Dickgießer, Klappstühle, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, Lichtton, Breitwandart: Ideal, Bildw.-Abm: 4x5, 4x7, 4x10
  • 1957 Monopol-Lichtspiele, Schloßstr. 46, Tel: 3419, Inh: Peter Schneider, PI: 400, Best: Dickgießer, Klappstühle, 7 Tg, 28 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Monopol-Lichtspiele, Schloßstr. 46, Tel: 3419, Inh: Peter Schneider, PI: 400, Best: Dickgießer, Klappstühle, 7 Tg, 28 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Monopol-Lichtspiele, Schloßstr. 46, Tel: 3419, Inh: Peter Schneider, PI: 400, Best: Dickgießer, Klappstühle, 7 Tg, 28 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Monopol-Lichtspiele, Schloßstr. 46, Tel: 3419, Inh: Peter Schneider, Pl: 400, Best: Dickgießer, Klappstühle, 7 Tg, 28 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Monopol-Lichtspiele, Schloßstr. 46, Tel: 3419, Inh: Merkur-Filmtheater GmbH, Frankfurt, Gf: Eduard Marzoll, 7 Tg., 28 V., tön. Dia-N, Br, App: Ernemann VII B, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Monopol-Lichtspiele, Schloßstr. 46, Tel: 3419, Inh: Merkur-Filmtheater GmbH, Frankfurt, Gf: Eduard Marzoll, 7 Tg, 28 V, 2 SV, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann VII B, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1966 5400 Koblenz, Monopol, 400 Plätze