Koblenz Filmpalast, Ufa-Palast, Kammer-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Ein erstes Ladenkino war in Koblenz als "Kinematograph Mendel" eröffnet worden, daraus entstand dann das Parade-Theater. Es handelte sich um ein einfaches Ladenkino mit einzigem Kassenraum, die Leinwand vor dem vermauerten Schaufenster und Stühle für 120 Zuschauer in engen Reihen aus: Rainer Henssler

1931 entstand an gleicher Stelle von den Koblenzer Architekten Huch und Grefges mit 970 Plätzen der Ufa-Palast, er orientierte sich im Inneren stark an dem 1928 von Erich Mendelson errichtete Universum in Berlin: Hufeisenförmiger Zuschauerraum mit Empore, funktionstüchtige Bühnenanlage, Bühnenschlauch, Orchestergraben, auch die Innendekoration mit einer den Raumeindruck beherrschenden indirekten Beleuchtung und den seitlich der Bühne angebrachten Lichtbänder sind ähnlich. Das Gebäude war aber im Gegensatz zum Universum kein freistehender Zweckbau, sondern lag hinter einem Geschäftsgebäude, der Zugang erfolgte durch eine Passage zur Löhrstraße. Aus Platzmangel wurde auch auf ein großzügiges Foyer verzichtet. 1946 konnte der nur leicht beschädigte Ufa-Palast den Spielbetrieb wieder aufnehmen. 1995 wurde der Filmpalast geschlossen.


  • Coblenz. Löhrstr. 23 wurde das Parade-Theater eröffnet. Der Kinematograph 100/1908
  • Coblenz. Peter Gitsels, Besitzer eines Kinematographentheaters in Trier, hat hier unter dem Namen Palasttheater ein neues, in vornehmem Rahmen gehaltenes Unternehmen eröffnet. Es bestehen zur Zeit drei Kinematographentheater in unserer Stadt. Der Kinematograph 101/1908

Kinodaten

  • 1910 Peter Gitsels, Paradetheater, Koblenz und Trier,
  • 1911 Parade-Theater, Peter Gitsels, Koblenz. Tel. Adr.: Gitsels. Tel. 510.
  • 1917 Coblenzer Lichtspielhaus, Löhrstr. 23
  • 1918 Koblenzer Lichtspiele, Löhrstr. 23, Fspr.: 281, 276 Plätze, Inh: Max Tittel, Braugasse 29-31
  • 1920 Coblenzer Lichtspielhaus, Löhrstr. 23, F: 281, Gegr. 1911, täglich, 280 Plätze, Inh: Max Tittel
  • 1921 Koblenzer Lichtspielhaus, Löhrstraße 23, F: 281, Gr: 1911, täglich, 280 Plätze, Inh: Max Tittel
  • 1925 Koblenzer Lichtspiel-Haus, Löhrstraße 23, F: 281, Gr: 1911, täglich, 280 Plätze, Inh: Max Tittel
  • 1927 Kammerspiele, Löhrstr. 23, Inh: Max Tittel, Sptg: Täglich, Pr: Ein- bis zweimal Wöchentlich, 280 PI.
  • 1928 Kammerspiele, Löhrstr. 23, F: 281, Gr: 1911, täglich, 240 Plätze, Inh: Max Tittel
  • 1929 Kammerspiele, Löhrstraße 23, F: 281, Gr: 1911, täglich, 240 Plätze, Inh: Max Tittel
  • 1930 Kammerspiele, Löhrstraße 23, F: 281, Gr: 1911, täglich, 240 Plätze, Inh: Max Tittel
  • 1931 kein Eintrag
  • 1932 Ufa-Palast, Löhrstraße 23, F: 3948, Gr: 1931, täglich, T-F: Klangfilm, 974 Plätze, Inh: Universum-Film Aktiengesellschaft
  • 1933 U.-T.-Palast, Löhrstraße 23, F: 3948, Gr: 1931, täglich, Bühne: 8x6 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 974 Plätze, Inh: Orbis-Film GmbH, Berlin, Gf: Karl Heinrich
  • 1934 U.-T.-Palast, Löhrstraße 23, F: 3948, Gr: 1931, täglich, Bühne: 8x6 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 974 Plätze, Inh: Orbis-Film GmbH, Berlin, Gf: Otto Selke
  • 1937 Ufa-Palast, Löhrstraße 23, F: 3948, Gr: 1931, täglich, 992 Plätze, Inh: Ufa-Theater-Betriebs-Gmbh, Berlin
  • 1938 Ufa-Palast, Löhrstraße 23, F: 3908, Gr: 1931, täglich, 992 Plätze, Inh: Ufa-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1940 Ufa-Palast, Löhrstraße 23, F: 3908, Gr: 1931, 992 Plätze, täglich, Inh: Ufa-Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1941 Ufa-Palast, Löhrstraße 23, F: 3908, Gr: 1931, Bühne: 10x5,75 m, 992 Plätze, täglich, Inh: Ufa-Theater-Betriebs-GmbH
  • 1947 Filmpalast, Pl. 923, o. D., Sp. 7
  • 1949 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel. 764 Koblenz, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 923
  • 1950 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel. 3764, Gf: Bernhard Feller, 923 Pl. 7 Tg., 3 V., Dia; App.: Ernemann, Vst.: Klangfilm; Bühne 14x6x9, Th. ja, O. ja
  • 1952 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel. 3764, Inh: Merkur-Filmtheater GmbH, Frankfurt/M, Gf: Ernst Tabertshofer, Pl: 975, 7 Tg, 21-22 V, Dia, App. Ernemann, Vst. Klangfilm, Bühne 14x6x9, Th. ja, O. ja.
  • 1953 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel. 3764, P: Merkur-Filmtheater GmbH, Gf: Hans Bechmann, Pl. 972, 7 Tg., 21-23 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. AEG, Bühne 8x5x6, Th. ja
  • 1955 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel. 3764, P: Merkur-Filmtheater GmbH, Gf: Hans Bechmann, Pl. 972, 7 Tg, 21-23 V, tön. Dia, App. Ernemann VIIB, Vst. AEG, Bühne 8x5x6, Th.
  • 1956 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel: 3764, P: Merkur Filmtheater GmbH, Gf: Waldemar Stümpfel, Th.-Ltr: Hans Bechmann, Pl: 972, Best: Schröder & Henzelmann, Flachpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Tonsyst: 1-Kanal-Lichtton, Bühne: 10x5x7, Th, O.
  • 1957 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel: 31764, Inh: Bernhard Feller, PI: 1000, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg., 21-25 V., tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1958 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel: 31764, Inh: Bernhard Feller, PI: 972, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg, 21-23 V, 1-2 Mat./ Spätvorst, tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel: 31764, Inh: Bernhard Feller, PI: 972, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg, 21-23 V, tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1960 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel: 31764, Inh: Bernhard Feller, Pl: 972, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg., 21-23 V., tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1961 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel: 31764, Inh: Bernhard Feller, PI: 972, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg., 21-23 V., tön. Dia, App: Askania, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1962 Film-Palast, Löhrstr. 23, Tel: 31764, Inh: Bernhard Feller, PI: 972, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg, 21-23 V, tön. Dia-N, Br, App: Askania, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1966 5400 Koblenz, Filmpalast, 972 Plätze
  • 1971 Filmpalast, Löhrstr. 23, T: 31764, Inh: Bernhard Feller, 937 P.
  • 1986 5400 Koblenz, Cinema/Filmpalast, 109/600 Plätze
  • 1993 Cinema im Filmpalast, 109 Plätze, Filmpalast, 532 Plätze, 56068 Koblenz, Löhrstr. 23, Tel. 0261/31764, Inh: Feiler, Bernhard, 56068 Koblenz, Löhrstr. 23
  • 1995 Filmpalast, Cinema, 109 Plätze, Palast, 532 Plätze, 56068 Koblenz, Löhrstr. 23, Tel.: 0261/31764, Inh: Bernhard Feiler, 56068 Koblenz, Löhrstr. 23, A.n.b.