Kolbermoor Rex, Central, Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kino befand sich - mit der Lücke von 1930-1953 im Mareissaal, der heute als Stadthalle dient.

Kinodaten

  • 1918 Lichtspieltheater 400 Plätze Hans & Karl Rotthaler, Rosenheim, Aeußere Münchnerstr. 11 — Gegr. 1913
  • 1927 °Lichtspieltheater. Inh: Gebr. Rotthaler. Sptg: Sonnabend und Sonntag. Pr: Sonnabend. 300 Pl. (Spielt nur im Winter.)
  • 1928 Lichtspiel-Theater. Rosenheimer Straße 8. Gr: 1919, 2 Tage, V 250 I: Gebr. Joh. & Karl Rotthaler, Zeppelinstraße 1
  • 1929 Kolbermoorer-Lichtspiele, Gr: 1919, 2 Tage, V 250 I: Fritz Reheis, Wasserburg
  • 1930 Kolbermoorer-Lichtspiele (Saalkino), Rosenheiner Str. Nr. 8, Gr: 1921, 2 Tage, V 400 I: Peter Rebeis, Wasserburg
  • 1953 °Zentral-Theater I. Mareis & Laib, Feldkirchen b. Westerham
  • 1955 Central-Theater Rosenheimer Straße, I. Dr. R. Laib, Feldkirchen, P. Hans Sperber, Kolbermoor, Schließfach 7 Pl. 360, 6 Tg., 9 V., tön. Dia, App. Century, Vst. Siemens-Klangfilm, Str. W., 90 Amp., Bühne 5x6x4
  • 1956 Central-Theater Rosenheimer Straße, Postanschr.: Schließfach 7, I.: Hans Sperber Pl. 500, Best, teilw. gepolstert, 7 Tg., 10-11 V., App. Century, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. W. 90 Amp., Bühne 5x6x4, Th., O.
  • 1957 Central-Theater Rosenheimer Str. 8, Tel: Ros. 1528, Postanschr: Schließfach 7, I; Hans Sperber, Priv.-Anschr: Schließfach 7 Pl: 500, Best: Gustav Wegener, Berlin, teilw. gepolstert, 6-7 Tg., 8-10 V., 1 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1958-1959 Central-Filmtheater Rosenheimer Str. 8, Tel: Rosenheim 1528, Postanschr: Schließfach 7, I: Hans Sperber. Pl: 500, Best: Gustav Wegener, Berlin, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 10-11 V, 1 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst; CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th., O.
  • 1960 Rex-Filmtheater Rosenheimer Str. 8, Tel: 9230 Rosenheim, P: Hanns Sellmaier, Filmth.-Betriebe, München 22, Maximilianstr. 21, Tel: 225733-35, Gf: Otto Ernst Schmidt Pl: 500, Best: Gustav Wegener, Berlin, teilw. Polster, 6-7 Tg, 10-11 V, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th,. O.
  • 1961-1962 Rex-Filmtheater Rosenheimer Str. 8, Tel: 9230 Rosenheim, P: Hanns Sellmaier, Filmth.-Betriebs-GmbH, München22, Maximilianstr21, Tel: 225733- 35, Gf: Hans Kirschner PI: 500, Best: Gustav Wegener, Berlin, teilw. Polster, 6-7 Tg, 10-11 V, tön. Dia- Br, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Xenon, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.