Kreuzberg Lichtspiele (Film-Theater)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Um 1918 eröffnete Erich Zocher in der Wrangelstr. 53 Ecke Falckensteinstraße ein Lichtspieltheater, welches aber anscheinend nur bis ca. 1922 in Betrieb war.

Im heutigen Gebäude Wrangelstr. 53, welches vermutlich erst nach dem Krieg neu entstand, befindet sich ein Supermarkt. Streetview

Kinodaten

  • 1918 Film-Theater, SO 33, Wrangelstr., 197 Plätze, Inh: Erich Zocher, SO 33, Eisenbahnstr. 13 II
  • 1920 Lichtspiele, SO 33, Wrangelstr. 53, 227 Plätze, Inh: Erich Zocher
  • 1921 Lichtspiele, SO 33, Wrangelstraße 53, (täglich) 227 Plätze, Inh: Erich Zocher.