Kreuzberg Oppelner Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Von 1919-1961 bestanden in der Oppelner Straße 15 die Oppelner Lichtspiele. Bis 1961 wurde es noch als Grenzkino betrieben und schloss dann mit dem Mauerbau. Danach wurde es als Supermarkt genutzt, heute findet man dort einen Getränkemarkt. Streetview 2008

Kinodaten

  • 1920 Oppelner-Lichtspiele, SO 33, Oppelnerstr. 15, Gegr. 1920, täglich, 300 Plätze, Inh: Willy Rudolff
  • 1921 Oppelner Lichtspiele, SO 33, Oppelner Straße 15, Gr: 1920, täglich, 300 Plätze, Inh: Willy Rudolff
  • 1924 Oppelner Lichtspiele, SO 33, Oppelner Straße 15, Inh: Paul Banst, PI: 290
  • 1925 Oppelner Lichtspiele, SO 33, Oppelner Str. 15, Inh.: Paul Berndt, Pl.: 290, Bühne: 4X2 m
  • 1927 Oppelner Lichtspiele, SO 33, Oppelner Straße 15, Pächter: G. Schwulera, 290 Pl. Bühne: 4x2 m.
  • 1928 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Str. 15, Gr: 1920, täglich, 295 Plätze, Inh: Fritz Nafz, Gf: Gust. Eigner
  • 1929 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: Moritzplatz 14146, Gr: 1919, täglich, 270 Plätze, Inh: Fritz Naß, Gf: Gustav Eigner
  • 1930 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: Moritzplatz 14146, Gr: 1919, täglich, 270 Plätze, Inh: Fritz Nafz, Gf: Gustav Eigner
  • 1931 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: F 1 Moritzplatz 14146, Gr: 1919, täglich, 270 Plätze, Inh: Fritz Nafz, Gf: Gustav Eigner
  • 1932 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: F 7 Jannowitz 3242, Gr: 1919, täglich, T-F: Kinoton, 270 Plätze, Inh: G. Strauch und A. Stapelfeldt
  • 1933 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: F 7 Jannowitz 3242, Gr: 1919, täglich, T-F: Kinoton, 270 Plätze, Inh: G. Strauch und A. Stapelfeldt
  • 1934 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: F 7 Jannowitz 3242, Gr: 1919, täglich, T-F: Kinoton, 270 Plätze, Inh: G. Strauch und A. Stapelfeldt
  • 1937 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: 688492, Gr: 1919, täglich, 285 Plätze, Inh: Hugo Sampich
  • 1938 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: 688492, Gr: 1919, täglich, 285 Plätze, Inh: Hugo Sampich und H. Deider
  • 1939 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: 688492, Gr: 1919, 285 Plätze, täglich, Inh: Hugo Sampich und Frau Leni Deider
  • 1940 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: 688492, Gr: 1919, 285 Plätze, täglich, Inh: Hugo Sampich und Frau Leni Deider
  • 1941 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, Oppelner Straße 15, F: 688492, Gr: 1919, 285 Plätze, täglich, Inh: Hugo Sampich und Frau Leni Deider
  • 1949 Oppelner Lichtspiele, Berlin SO 36, oppelner Str. 16, Tel. 668498, Pl. 285
  • 1950 Oppelner Lichtspiele, SO 36, Oppelnerstr. 15, Tel. 668498, Inh: Hugo Sampich und Helena Deider, Gf: Helena Deider, 285 Pl.
  • 1952 Oppelner Lichtspiele -SO 36, Oppelner Str. 15, Tel. 668498, Inh: Hugo Sampich und Helena Deider, Gf: Helena Deider, Pl. 285.
  • 1953 Oppelner Lichtspiele -SO 36, Oppelner Str. 15, Tel. 614498, Inh: Hugo Sampich u. Helena Deider, Gf: Helena Deider, Pl. 285
  • 1955 Oppelner Lichtspiele (A)-SO 36, Oppelner Str. 15, Tel. 614498, Inh: Hugo Sampich u. Helena Deider, Gf: Helena Deider, PI. 285
  • 1956 Oppelner Lichtspiele (A)-SO 36, Oppelner Str. 15, Tel. 614498, Inh: Hugo Sampich u. Helena Deider, Gf: Helena Deider, PL. 285
  • 1957 Oppelner Lichtspiele (A)-SO 36, Oppelner Str. 15, Tel: 614498, Inh: Hugo Sampich u. Frau Helena Deider, Gf: Fr. H. Deider, PI: 290, Best: Kamphöner, ungepolstert, 7 Tg., 42 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Oppelner Lichtspiele (A)-SO 36, Oppelner Str. 15, Tel: 614498, Inh: Hugo Sampich u. Frau Helena Deider, Gf: Fr. H. Deider, PI: 290, Best: Kamphöner, ungepolstert, 7 Tg., 42 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Oppelner Lichtspiele (A)-SO 36, Oppelner Str. 15, Tel: 614498, Inh: Hugo Sampich u. Frau Helena Deider, Pl: 290, Best: Kamphöner, ungepolstert poliert, 7 Tg., 21 V, 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Oppelner Lichtspiele (A)-SO 36, Oppelner Str. 15, Tel: 614498, Inh: Hugo Sampich u. Frau Helena Deider, PI: 290, Best: Kamphöner, ungepolstert poliert, 7 Tg., 21 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Oppelner Lichtspiele (A)-SO 36, Oppelner Str. 15, Tel: 614498, Inh: Hugo Sampich u. Frau Helena Deider, PI: 290, Best: Kamphöner, ungepolstert poliert, 7 Tg., 21 V., 2-3 Mat.-/Spätvorst„ tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL

Weblinks