Kreuzberg Rivoli-Palast: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
==Heutiger Zustand==
 
Nicht erhalten, Neubau: [http://maps.google.com/maps?q=Bergmannstra%C3%9Fe+5,+Berlin+10961+Berlin,+Deutschland&hl=de&ie=UTF8&ll=52.489756,13.388745&spn=0.000381,0.002747&sll=52.489700,13.388610&sspn=0.006295,0.006295&layer=c&cbp=12,163.32,,0,-8.71&cbll=52.489845,13.388577&t=h&z=19&vpsrc=6&panoid=kJFgZHnbvnINoh20LsndwA Street View]
 
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
 +
1926 eröffnete der Rivoli-Palast in der Bergmannstr. 5-7 in Kreuzberg. Zuvor hatte sich dort ein Vergnügungs-Etablissement befunden. (Habelsche Trinkhalle von 1880 in Habels Brauerei, Eigentümer 1925: Karosserie- und Wagenbau Königstadt GmbH) Neben Filmvorführungen gab es im Kino auch variete-Einlagen. Den Krieg überstand das Kino ohne Schäden und konnte so 1945 schon wieder seinen Betrieb aufnehmen. Bis ca. 1963 waren die Rivoli-Lichtspiele in Betrieb (bis dahin wird es in den Berliner Adressbüchern geführt), danach zog ein Supermarkt in die Räume ein.
 +
 +
Wo das Rivoli stand, befindet sich seit 2008/2009 ein Gesundheitszentrum. [https://www.google.com/maps/@52.4898501,13.3885918,3a,75y,163.32h,98.71t/data=!3m6!1e1!3m4!1skJFgZHnbvnINoh20LsndwA!2e0!7i13312!8i6656?hl=de Streetview 2008] Im Innenhof wurde 1929 ein Abspannwerk errichtet, welches heute unter Denkmalschutz steht. Es wurde in das Gesundheitszentrum mit einbezogen. Die restlichen Gebäude wurden abgerissen.
 +
----
 
In neuem Glanz präsentiert sich der renovierte „Rivoli"-Palast in der Bergmannstraße am Kreuzberg, der der Union-Filmtheater-Betriebsgesellschaft Plettner-Pollak-Glass gehört. Nach amerikanischem Vorbild verkleiden helle Kacheln die Mauern, der Eingang wird von hellen Kacheln eingerahmt. Für Schaumannsarbeit wird im „Rivoli"-Palast in Zukunft allerdings nicht mehr viel Raum übrig sein. Nur noch ein langer, erleuchteter Glasstreifen kündigt das Programm an. [[Der neue Film|Der neue Film 79/1952]]
 
In neuem Glanz präsentiert sich der renovierte „Rivoli"-Palast in der Bergmannstraße am Kreuzberg, der der Union-Filmtheater-Betriebsgesellschaft Plettner-Pollak-Glass gehört. Nach amerikanischem Vorbild verkleiden helle Kacheln die Mauern, der Eingang wird von hellen Kacheln eingerahmt. Für Schaumannsarbeit wird im „Rivoli"-Palast in Zukunft allerdings nicht mehr viel Raum übrig sein. Nur noch ein langer, erleuchteter Glasstreifen kündigt das Programm an. [[Der neue Film|Der neue Film 79/1952]]
 
==Kinodaten==
 
==Kinodaten==
;Name
+
*[[1927]] Rivoli-Palast, SW 29, Bergmannstr. 5-7, F: Hasenheide 1261, Inh: Rich. Arendt, Sptg: Täglich, Pr: Dienstag und Freitag, 550 Pl.: Bühne: 6 X 5 m.
*1950 Rivoli-Palast
+
*[[1928]] Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5/7, Gr: 1926, täglich, 550 Plätze, Inh: Otto Gumpl, F: Bärwald 2479
;Adresse
+
*[[1929]] Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5/7, Gr: 1926, täglich, 550 Plätze, Inh: Otto Gumpl, P: Siegbert Ehrlich
*1950 Bergmannstr. 5/7
+
*[[1930]] Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5/7, Gr: 1926, täglich, 550 Plätze, Inh: Otto Gumpl, P: Siegbert Ehrlich
;Inhaber
+
*[[1931]] Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, Gr: 1926, täglich, T-F: Klangfilm, 550 Plätze, Inh: Otto Gumpl, P: Siegbert Ehrlich
*1950 Union-Filmtheater Betriebsgesellschaft Plettner, Pollak, Glaß
+
*[[1932]] Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, Gr: 1926, täglich, T-F: Klangfilm, 550 Plätze, Inh: Siegbert Ehrlich
;Plätze
+
*[[1934]] Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, Gr: 1926, täglich, T-F: Klangfilm, 550 Plätze, Inh: Siegbert Ehrlich
*1950 570
+
*[[1937]] Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, F: 662261, Gr: 1926, täglich, 548 Plätze, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak
 +
*[[1938]] Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, F: 662261, Gr: 1926, täglich, 548 Plätze, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak
 +
*[[1939]] Rivoli-Lichtspiele, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5/7, F: 662261, Gr: 1926, 556 Plätze, täglich, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak, H. Plettner, Erich Pollak, Gf: Emmy Röhn
 +
*[[1940]] Rivoli-Lichtspiele, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, F: 662261, Gr: 1926, 556 Plätze, täglich, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak, H. Plettner, Erich Pollak, Gf: Emmy Köhn
 +
*[[1941]] Rivoli-Lichtspiele, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, F: 662261, Gr: 1926, 550 Plätze, täglich, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak, Gf: Emmy Köhn
 +
*1945 Rivoli-Palast Film u. Bühne, SW 29, Bergmannstr 5-7, Tel. 66 22 61
 +
*[[1946]] Rivoli-Palast, SW 29, Bergmannstr 5-7, Tel. 66 22 61
 +
*[[1949]] Rivoli-Lichtspiele, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5-7, Tel. 662261 und 751483, Inh: Plettner & Pollak, Pl. 569
 +
*[[1950]] Rivoli-Palast, SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Union-Filmtheater Betriebsgesellschaft Plettner, Pollak, Glaß, 570 Pl.
 +
*[[1952]] Rivoli-Lichtspiele -SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Hans Plettner und Erich Pollak, Gf: Fritz Rottmann, PI. 562, 7 Tg., 23 V., tön. Dia., App. Hahn-Goerz, Vst. AEG., Th. ja.
 +
*[[1953]] Rivoli-Lichtspiele -SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Hans Plettner u. Erich Pollak, Pl. 562, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Hahn-Goerz, Vst. AEG, Th. ja
 +
*[[1955]] Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Hans Plettner u. Erich Pollak, PI 562, 7 Tg., 23 V., tön, Dia, App. Bauer B8A r.u.l., Vst. AEG, Th.
 +
*[[1956]] Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Hans Plettner u. Erich Pollak, PI 562, 7 Tg., 23 V., tön, Dia, App. Bauer B8A r.u.l., Vst. AEG, Th.
 +
*[[1956N]] Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 5/7 - Änd.: Inh. Friedrich Wilhelm Foss - Änd.: Pl. 601 - Änd.: Verst. Klangfilm - Erg: Bild- u. Tonsyst. Cinemascope, 4-Kanal-Magnetton
 +
*[[1957]] Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 4, Tel: 662261, Inh: Friedrich Wilhelm Foß, Hans Plettner u. Erich Pollak, Gf: Heinrich, PI: 601, Best: Flachpolster, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th.
 +
*[[1958]] Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 4, Tel: 662261, Inh: Friedrich Wilhelm Foß, Hans Plettner u. Erich Pollak, Gf: Heinrich, PI: 601, Best: Flachpolster, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th.
 +
*[[1959]] Rivoli-Lichtspiele (A)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel: 662261, Inh: Union-Film Theater Betriebs-Ges. Plettner, Pollak, Foss, Gf: Walter Urbat, Pl: 598, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Ton-Technik, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
 +
*[[1960]] Rivoli-Lichtspiele (A)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel: 662261, Inh: Union-Filmtheater-betriebs-Ges. Plettner, Pollak, Foss, PI: 601, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Ton-Technik, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
 +
*[[1961]] Rivoli-Lichtspiele (A)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel: 662261, Inh: Union-Filmtheater-betriebs-Ges. Pollak, Foss, PI: 601, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia-alle Formate, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Ton-Technik, Bild u. Tonsyst: Sc, 1 KL
 +
*[[1962]] Rivoli-Lichtspiele (A)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel: 662261, Inh: Union-Filmtheaterbetriebs-Ges. Pollak, Foss, Pl: 601, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia-Sc, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Ton-Technik, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
 +
*1963 Rivoli-Palast, B 61, Bergmannstr. 5-7, Tel. 66 22 61
 +
==Weblinks==
 +
*[http://www.allekinos.com/BERLINRivoli.htm www.allekinos.com]
 +
*[http://www.kreuzberger-chronik.de/chroniken/2006/maerz/reportage.html Kreuzberger Chronik März 2006]
 +
 
 +
[[Kategorie:Berlin Kreuzberg]]

Aktuelle Version vom 5. Januar 2016, 22:22 Uhr

Geschichte

1926 eröffnete der Rivoli-Palast in der Bergmannstr. 5-7 in Kreuzberg. Zuvor hatte sich dort ein Vergnügungs-Etablissement befunden. (Habelsche Trinkhalle von 1880 in Habels Brauerei, Eigentümer 1925: Karosserie- und Wagenbau Königstadt GmbH) Neben Filmvorführungen gab es im Kino auch variete-Einlagen. Den Krieg überstand das Kino ohne Schäden und konnte so 1945 schon wieder seinen Betrieb aufnehmen. Bis ca. 1963 waren die Rivoli-Lichtspiele in Betrieb (bis dahin wird es in den Berliner Adressbüchern geführt), danach zog ein Supermarkt in die Räume ein.

Wo das Rivoli stand, befindet sich seit 2008/2009 ein Gesundheitszentrum. Streetview 2008 Im Innenhof wurde 1929 ein Abspannwerk errichtet, welches heute unter Denkmalschutz steht. Es wurde in das Gesundheitszentrum mit einbezogen. Die restlichen Gebäude wurden abgerissen.


In neuem Glanz präsentiert sich der renovierte „Rivoli"-Palast in der Bergmannstraße am Kreuzberg, der der Union-Filmtheater-Betriebsgesellschaft Plettner-Pollak-Glass gehört. Nach amerikanischem Vorbild verkleiden helle Kacheln die Mauern, der Eingang wird von hellen Kacheln eingerahmt. Für Schaumannsarbeit wird im „Rivoli"-Palast in Zukunft allerdings nicht mehr viel Raum übrig sein. Nur noch ein langer, erleuchteter Glasstreifen kündigt das Programm an. Der neue Film 79/1952

Kinodaten

  • 1927 Rivoli-Palast, SW 29, Bergmannstr. 5-7, F: Hasenheide 1261, Inh: Rich. Arendt, Sptg: Täglich, Pr: Dienstag und Freitag, 550 Pl.: Bühne: 6 X 5 m.
  • 1928 Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5/7, Gr: 1926, täglich, 550 Plätze, Inh: Otto Gumpl, F: Bärwald 2479
  • 1929 Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5/7, Gr: 1926, täglich, 550 Plätze, Inh: Otto Gumpl, P: Siegbert Ehrlich
  • 1930 Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5/7, Gr: 1926, täglich, 550 Plätze, Inh: Otto Gumpl, P: Siegbert Ehrlich
  • 1931 Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, Gr: 1926, täglich, T-F: Klangfilm, 550 Plätze, Inh: Otto Gumpl, P: Siegbert Ehrlich
  • 1932 Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, Gr: 1926, täglich, T-F: Klangfilm, 550 Plätze, Inh: Siegbert Ehrlich
  • 1934 Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, Gr: 1926, täglich, T-F: Klangfilm, 550 Plätze, Inh: Siegbert Ehrlich
  • 1937 Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, F: 662261, Gr: 1926, täglich, 548 Plätze, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak
  • 1938 Rivoli-Palast, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, F: 662261, Gr: 1926, täglich, 548 Plätze, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak
  • 1939 Rivoli-Lichtspiele, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5/7, F: 662261, Gr: 1926, 556 Plätze, täglich, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak, H. Plettner, Erich Pollak, Gf: Emmy Röhn
  • 1940 Rivoli-Lichtspiele, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, F: 662261, Gr: 1926, 556 Plätze, täglich, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak, H. Plettner, Erich Pollak, Gf: Emmy Köhn
  • 1941 Rivoli-Lichtspiele, Berlin SW 29, Bergmannstraße 5/7, F: 662261, Gr: 1926, 550 Plätze, täglich, Inh: Lichtspiel-Theaterbetriebe Hans Plettner & Pollak, Gf: Emmy Köhn
  • 1945 Rivoli-Palast Film u. Bühne, SW 29, Bergmannstr 5-7, Tel. 66 22 61
  • 1946 Rivoli-Palast, SW 29, Bergmannstr 5-7, Tel. 66 22 61
  • 1949 Rivoli-Lichtspiele, Berlin SW 29, Bergmannstr. 5-7, Tel. 662261 und 751483, Inh: Plettner & Pollak, Pl. 569
  • 1950 Rivoli-Palast, SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Union-Filmtheater Betriebsgesellschaft Plettner, Pollak, Glaß, 570 Pl.
  • 1952 Rivoli-Lichtspiele -SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Hans Plettner und Erich Pollak, Gf: Fritz Rottmann, PI. 562, 7 Tg., 23 V., tön. Dia., App. Hahn-Goerz, Vst. AEG., Th. ja.
  • 1953 Rivoli-Lichtspiele -SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Hans Plettner u. Erich Pollak, Pl. 562, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Hahn-Goerz, Vst. AEG, Th. ja
  • 1955 Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Hans Plettner u. Erich Pollak, PI 562, 7 Tg., 23 V., tön, Dia, App. Bauer B8A r.u.l., Vst. AEG, Th.
  • 1956 Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel. 662261, Inh: Hans Plettner u. Erich Pollak, PI 562, 7 Tg., 23 V., tön, Dia, App. Bauer B8A r.u.l., Vst. AEG, Th.
  • 1956N Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 5/7 - Änd.: Inh. Friedrich Wilhelm Foss - Änd.: Pl. 601 - Änd.: Verst. Klangfilm - Erg: Bild- u. Tonsyst. Cinemascope, 4-Kanal-Magnetton
  • 1957 Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 4, Tel: 662261, Inh: Friedrich Wilhelm Foß, Hans Plettner u. Erich Pollak, Gf: Heinrich, PI: 601, Best: Flachpolster, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th.
  • 1958 Rivoli-Lichtspiele (B)-SW 29, Bergmannstr. 4, Tel: 662261, Inh: Friedrich Wilhelm Foß, Hans Plettner u. Erich Pollak, Gf: Heinrich, PI: 601, Best: Flachpolster, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th.
  • 1959 Rivoli-Lichtspiele (A)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel: 662261, Inh: Union-Film Theater Betriebs-Ges. Plettner, Pollak, Foss, Gf: Walter Urbat, Pl: 598, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Ton-Technik, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Rivoli-Lichtspiele (A)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel: 662261, Inh: Union-Filmtheater-betriebs-Ges. Plettner, Pollak, Foss, PI: 601, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Ton-Technik, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Rivoli-Lichtspiele (A)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel: 662261, Inh: Union-Filmtheater-betriebs-Ges. Pollak, Foss, PI: 601, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia-alle Formate, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Ton-Technik, Bild u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Rivoli-Lichtspiele (A)-SW 29, Bergmannstr. 5/7, Tel: 662261, Inh: Union-Filmtheaterbetriebs-Ges. Pollak, Foss, Pl: 601, 7 Tg., 23 V., 1 Spätvorst., tön. Dia-Sc, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Ton-Technik, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1963 Rivoli-Palast, B 61, Bergmannstr. 5-7, Tel. 66 22 61

Weblinks