Kreuzberg WBT-Lichtspiele (Welt-Biograph-Theater)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In der Schlesischen Straße 29-30 befindet sich der "Industriepalast Schlesische Straße". Die insgesamt fünf Höfe und das Mietshaus wurden 1907/08 von Boswau & Knauer erbaut und stehen heute als Gewerbehof und Mietshaus unter Denkmalschutz [1]

1908 eröffnete dort das Welt-Biograph-Theater, welches ab 1932 abgekürzt WBT-Lichtspiele genannt wurde. Den Krieg hatte das Kino überstanden und so wurde es aufgrund seiner Lage ab 1951 zum Grenzkino. Als mit dem Bau der Berliner Mauer die Gäste ausblieben, schloss es 1961.

  • „WBT-Lichtspiele“ (1942-1961) mit 245 Sitzplätzen, Schlesische Str. 29, in unmittelbarer Nähe der U-Bahn Grenzstation Schlesisches Tor wikipedia

Kinodaten

  • 1909-1910 Gilies F., Biograph-Theater, Schlesischestr. 29-30
  • 1911-1915 Winter E., SO 33, Schlesischestr. 29-30, Biogr. Theat. Kinematographische Vorstellungen
  • 1917 Welt-Biograph-Theater, SO, Schlesischestr. 29-30, Inh: Edmund Winter, Pl. 206. E.-Pr.: 0,29-0,50. P.-W.: Dienstag und Freitag, Sp. T.: t.
  • 1918 Welt-Biograph-Theater, SO 33, Schlesischestr. 29-30, 206 Plätze, Inh: Edm. Winter
  • 1920 Welt-Biograph-Theater, SO 33, Schlesische Straße 29-30, Gegr. 1908, täglich, 200 Plätze, Inh: E. Winter
  • 1921 Welt-Biograph-Theater, SO 33, Schlesische Str. 29, Gr: 1908, täglich, 200 Plätze, Inh: Ed. Winter
  • 1924 Welt-Biograph-Theater, SO 33, Schlesischestraße 29, Inh: Edmund Winter, Pr: Dienstag und Freitag, Sptg: Tgl. PI: 200
  • 1925 Welt-Biograph-Theater, SO 33, Schlesische Str. 29, Inh: Edmund Winter, Pr: Dienstag und Freitag, Sptg.: Tgl. Pl.: 200
  • 1927 Welt-Biograph-Theater, SO 33, Schlesische Str. 29, Inh: Edmund Winter, Sptg: Täglich, Pr: Dienstag und Freitag, 200 Pl.
  • 1928 Welt-Biograph-Theater, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, Gr: 1908, täglich, 220 Plätze, Inh: Edm. Winter
  • 1929 Welt-Biograph-Theater, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, Gr: 1908, täglich, 200 Plätze, Inh: Edmund Winter
  • 1930 Welt-Biograph-Theater, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, Gr: 1908, täglich, Kap: 1 M, 200 Plätze, Inh: Edmund Winter
  • 1931 Welt-Biograph-Theater, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, Gr: 1908, täglich, Bühne: 16,5 qm, Kap: 1 M, 200 Plätze, Inh: Edmund Winter
  • 1932 W.B.T. Lichtspiele, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, Gr: 1908, täglich, Bühne: 16,5 qm, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 200 Plätze, Inh: R. G. Wille
  • 1933 W.B.T. Lichtspiele, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, Gr: 1908, täglich, Bühne: 16,5 qm, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 200 Plätze, Inh: R. G. Wille
  • 1934 W.B.T. Lichtspiele, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, Gr: 1908, täglich, Bühne: 16,5 qm, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 206 Plätze, Inh: Erich Palm
  • 1937 W.B.T. Lichtspiele, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, Gr: 1908, täglich, Bühne: 16,5 qm, 206 Plätze, Inh: Gerhard Kollat
  • 1938 W.B.T. Lichtspiele, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, F: 685460, Gr: 1908, täglich, Bühne: 16,5 qm, 226 Plätze, Inh: Gerhard Kollat
  • 1939 W.B.T. Lichtspiele, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, F: 685460, Gr: 1908, Bühne: 16,5 qm, 226 Plätze, täglich, Inh: Gerhard Kollat
  • 1940 W.B.T. Lichtspiele, Berlin SO 36, Schlesische Str. 29, F: 685460, Gr: 1908, 226 Plätze, täglich, Inh: Gerhard Kollat
  • 1941 W.B.T. Lichtspiele, Berlin SO 36, Schlesische Straße 29, F: 685460, Gr: 1908, 226 Plätze, täglich, Inh: Gerhard Kollat
  • 1949 W.B.T.-Lichtspiele, Berlin SO 36, Schlesische Str. 29, Tel. 667870, Inh: Gerhard Kollat, Gf: Charlotte Richter, Mit Dia, Pl. 226
  • 1950 W.B.T.-Lichtspiele, SO 36, Schlesische Str. 29, Tel. 667870, Inh: Gerhard Kollat, Gf: Charlotte Richter, 221 Pl. 7 Tg., 2-3 V., Dia; App.: Ernemann II, Vst.: Klangfilm
  • 1952 W.B.T.-Lichtspiele -SO 36, Schlesische Str. 29, Tel. 617870, Inh: Gerhard Kollat, PI. 226, 7 Tg., 20 V., tön. Dia., App. Ernon IV, Vst. Eurodyn
  • 1953 W.B.T.-Lichtspie1e -SO 36, Schlesische Str. 29, Tel. 617870, Inh: Gerhard Kollat, Pl. 245, 7 Tg., 36 V., tön. Dia, App. Ernemann u. Erko, Vst. Eurodyn
  • 1955 W.B.T.-Lichtspiele (A)-SO 36, Schlesische Str. 29, Tel. 617870, Inh: Gerhard Kollat, PL 245, 7 Tg., 36 V., tön. Dia, App. Ernemann u. Erko, Vst. Eurodyn
  • 1956 W.B.T.-Lichtspiele (A)-SO 36, Schlesische Str. 29, Tel. 617870, Inh: Gerhard Kollat, PL. 245, 7 Tg., 36 V., tön. Dia, App. Ernemann u. Erko, Vst. Eurodyn
  • 1956N W.B.T.-Lichtspiele (A)-SO 36, Schlesische Str. 29 - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, Lichtton
  • 1957 W.B.T.-Lichtspiele (A)-SO 36, Schlesische Str. 15, Tel: 617870, Inh: Gerhard Kollat, PI: 521, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 37 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 W.B.T.-Lichtspiele (A)-SO 36, Schlesische Str. 15, Tel: 617870, Inh: Gerhard Kollat, PI: 521, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 37 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Askania AP XII, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 W.B.T.-Lichtspiele (A)-SO 36, Schlesische Str. 29, Tel: 617870, Inh: Filmtheaterbetriebe Süd-Ost Krüger & Co. KG, Gf: Karl Heinz Krüger, Pl: 246, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 42 V., tön. Dia, App: Bauer B 5 u. 11, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 W.B.T.-Lichtspiele (A)-SO 36, Schlesische Str. 29, Tel: 617870, Inh: Filmtheaterbetriebe Süd-Ost Krüger & Co. KG, Gf: Karl Heinz Krüger, PI: 246, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 42 V., tön. Dia, App: Bauer B 5 u. 11, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 W.B.T.-Lichtspiele (A)-SO 36, Schlesische Str. 29, Tel: 617870, Inh: Filmtheaterbetriebe Süd-Ost Krüger & Co. KG, Gf: Karl Heinz Krüger, PI: 246, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 42 V., tön. Dia-N, App: Bauer B 5 u. 11, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 W.B.T.-Lichtspiele (A)-SO 36, Schlesische Str. 29, Tel: 617870, Inh: Filmtheaterbetriebe Süd-Ost Krüger & Co. KG, Gf: Karl Heinz Krüger, Pl: 246, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 14 V., tön. Dia-N, App: Bauer B 5 u. 11, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL