Kronach Volkslichtspiele Wilhelmstal

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1952 Lichtspiele Wilhelmsthal Zitterstr. 6, Tel. 461, I. u. Gf. Broni Seidel, Kronach, Zitterstr. 6. PL 160, 3 Tg., 3—5 V., App. Nitsche Matador, Bauer, Vst. Klangfilm u. Telefunken. Spielorte: 3.
  • 1953-1956 Lichtspiele Wilhelmsthal Zitterstr. 6, Tel. 461, I.: Johannes Wünsch, Priv.-Anschr.: Postfach 106 Pl. 160, 3 Tg., 3-5 V., App. Nitzsche Matador, Bauer, Verst. Klangfilm u. Telefunken Spielorte: 3
  • 1957 °Lichtspiele Wilhelmsthal Zitterstr. 6, Tel: 461, Postanschr: Schließfach, I: Johannes Wünsch Pl: 160, 3 Tg., 3-5 V., App: Nitzsche Matador, Bauer, Verst: Klangfilm u. Telefunken
  • 1958-1962 Volkslichtspiele Wilhelmstal Tel: 538, I: Günther Glier & Werner Knauer, Neuses 235 b. Kronach Pl: 150, 5-7 Tg., 10 V., Dia-N, App: Nitsche, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Elektro-Wündsch, Lautspr: Isophon Spielorte: 5