Krumbach Cinepark

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausstattung

Kino 1
  • 101 Sitzplätze,
  • 35mm Projektion,
  • Tonsystem Dolby Digital,
  • Leinwandgröße ca 4,30m x 7,90m
Kino 2
  • 128 Sitzplätze,
  • 35mm Projektion,
  • Tonsystem Dolby Digital
  • Leinwandgröße ca 4,30m x 7,90m

Geschichte

1932 schließlich eröffnete Johann Müller ("Kino-Müller") das Cinema-Theater am Marktplatz 22a. Ab 1936 wurde die Einfuhr ausländischer Filme von den Nazi-Machthabern immer mehr gedrosselt, der Zweite Weltkrieg reduzierte den Kinobetrieb ohnehin gewaltig. Am 1. Juli 1950 erstrahlte das "Neue Filmtheater Krumbach", ebenfalls zentral am Marktplatz gelegen, in frischem Glanz.

In der Folgezeit betrieben die Geschwister Wiedemann beide Filmtheater. Von 1966 bis 1982 waren Willi und Helene Sturm Pächter der beiden Krumbacher Filmtheater, deren Nachfolge trat Wolfgang Christ an, der heute für die "lokale Filmtheater-Geschichte" verantwortlich zeichnet. Christ betreibt bis heute neben dem "Filmtheater Hürben" auch den "CinePark" am Marktplatz, ein Lichtspielhaus mit zwei Theatern und seit dem Jahr 2000 in Betrieb, nachdem das alte Kino am Marktplatz (das 1988 geschlossen worden war) für seine neue Aufgabe total umgebaut wurde. [1]

Bilder

topTeaser_crop_Als-ein-Filmstreifen-Feuer-fing.jpg
Das Kino am Martkplatz in den 70er Jahren, Foto © Stadtarchiv Krumbach

Weblinks

Kinodaten Lichtspiele

  • 1920 Krumbacher Lichtspiele, Mantelstr. 10 (Sp. Sonnabend und Sonntag) 150 Plätze Alois Fries von Mindelheim.
  • 1921 Krumbacher Lichtspiele, Mantelstr. 19, Gr: 1918 (Sonntag) 250 I: W. Kallmeyer, Mantelstraße 19.
  • 1924
  • 1925
  • 1926
  • 1927 Krumbacher Lichtspiele. Inh: Johann Müller, Poststr. 3. Sptg: Sonnabend und Sonntag. Pr: Einmal wöchentlich. 140 Pl.
  • 1928 Krümbacher Lichtspiele (Saalkino), Mantelstraße 10, Gr: 1916, Sonnabend, Sonntag 150 I: Hans Müller, Poststr. 3
  • 1929
  • 1930 Lichtspiele Krumbach (Saalkino), Mantelstraße 10, Gr: 1916, 2 Tage 140 I: Hans Müller, Poststraße 3
  • 1931 Lichtspiele Krumbach (Saalkino). Mantelstraße 10. Gr: 1916. 2 Tage I: Hans Müller. Posstraße 3
  • 1932 Lichtspiele Krumbach (Saalkino), Mantelstraße 10, Gr: 1916, 2 Tage 140 I: Hans Müller, Poststraße 3
  • 1933 Lichtspiele Krumbach (Saalkino), Marktplatz 22, Gr: 1916, 2 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton 162 I: Hans Müller. Poststraße 3
  • 1934 Krumbacher Kreuz-Lichtspiele (Saalkino), Marktplatz 22, Gr: 1916, 3 Tage, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton 162 , I: Hans Müller, Poststraße 3
  • 1935 Lichtspiele (3) 160
  • 1937 Krumbacher Lichtspiele (Saalkino), Marktplatz 22, Gr: 1924, 3 Tage 160 I: Hans Müller, Poststraße 3
  • 1938 Lichtspiele Krumbach, Marktplatz Nr. 22, Gr: 1924, 3 Tage 162 I: Hans Müller, Poststraße 3
  • 1939
  • 1940 Lichtspiele Krumbach, Marktplatz 22, Gr: 1924 162/3 Tg. I: Hans Müller, Poststraße 3
  • 1941 Lichtspiele Krumbach, Markplatz 22, Gr: 1932 162/3 Tg. I: Hans Müller, Poststraße 3
  • 1949 Lichtspielhaus Marktplatz 22, Tel. 160. Pacht.: Walburga Klippel, Krumbach, Saalbaustraße 13. 7 Tage Pl. 165
  • 1950 Lichtspiele Marktplatz 22, Tel. 160, I. u. Gf: Hans Müller, Krumbach, Poststr. 3. 162 Pl. 7 Tg., 1—4 V., Dia; App.: Zeiss-Ikon, Vst: Klangfilm, Str.: D. 220/380 Volt.
  • 1952 Lichtspiele Marktplatz 22, Tel. 160, I Geschw. Wiedemann, P. u. Gf. Hans Müller, Krumbach, Poststr. 3. PI. 162, 7 Tg., 7—10 V , tön. Dia., App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm, Str D 220/380 Volt, 20 Amp.
  • 1953 Lichtspiele Marktplatz 22, Tel. 160, I. u. Gf. Hans Müller, Poststr. 3 Pl. 162, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Klangfilm, Str. D. 220/380 Volt, 20 Amp.

Kinodaten Neues Filmtheater

  • 1950 Neues Filmtheater Marktplatz 22, Tel. 45, I: Joh. Wiedemann, Krumbach, Marktplatz, Gf: Josef Kripper, Krumbach, Saalbaustr. 13. 404 Pl. 7 Tg., 2 V., Dia; App.: Bauer B 8, Vst: Eurodyn, Str.: W. 220 Volt.
  • 1952 Neues Filmtheater Marktplatz 22a, Tel. 45, I. Geschw. Wiedemann, Krumbach, Marktplatz 19, Gf. Frl. Pia Wiedemann, Marktplatz 19. Pl. 404, 7 Tg., 14—17 V., tön. Dia., App. Bauer B 8, Vst. Eurodyn, Str. W 220 Volt, Th. ja.
  • 1953 Neues Filmtheater Marktplatz 22, Tel. 45, I. Geschw. Wiedemann, Marktplatz 19, Gf. Frl. Pia Wiedemann Pl. 404, 7 Tg., 18 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Eurodyn, Str. W. 220 Volt, 30 Amp., Th. ja
  • 1955 Filmtheater Marktplatz 22, Tel. 45, I. Geschw. Wiedemann, Marktplatz 22, Gf. Frl. Pia Wiedemann Pl. 404, 7 Tg., 18 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Lorenz, Str. W. 220/380 Volt
  • 1956 Filmtheater Marktplatz 22, Tel. 45, Postanschr.: desgl., I.: Schwestern Wiedemann, Gf. Frl. Pia Wiedemann Pl. 404, Best. Karl, Westendorf, Holzklappstühle, 7 Tg., 16 V., App. Bauer B 8, Verst. Klangfilm, Str. W. 220/380 Volt, 28-30 Amp., Tonsyst.: Lichtton
  • 1957 °Filmtheater Marktpl. 22, TeI: 45, I: Schwestern Wiedemann, Gf: Frl. Pia Wiedemann PI: 404, Best: Karl,Westendorf,Holzklappstühle, 7 Tg., 16 V., App: Bauer B8, Verst: Klangfilm
  • 1958 Neues Filmtheater Marktplatz 22, Tel; 645, I: Schwestern Wiedemann, Gf: Frl. Pia Wiedemann Pl: 400, Best: Karl, Westendorf, Holzklappstühle, 6 Tg 13 V, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 °Neues Filmtheater Marktplatz 22, Tel: 645, I: Schwestern Wiedemann, Gf: Frl. Pia Wiedemann Pl: 400, Best: Karl, Westendorf, Holzklappstühle, 6 Tg, 13 V, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Neues Filmtheater Marktplatz 22, Tel: 645, I: Schwestern Wiedemann, Gf: Frl. Pia Wiedemann Pl: 400, Best: Karl, Westendorf, Holzklappstühle, 6 Tg, 13 V, App: Bauer B 8, Verst-, Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Neues Filmtheater Marktplatz 22, Tel: 645, I: Schwestern Wiedemann, Gf: Frl. Pia Wiedemann p : 400, Best: Karl, Westendorf, Holzklappstühle, 6 Tg, 8 V, Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Neues Filmtheater Marktplatz 22, Tel: 645, I: Schwestern Wiedemann, Gf: Frl. Pia Wiedemann PI: 400, Best: Karl, Westendorf, Holzklappstühle, 6 Tg., 8 V., FKV: Montag, Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL