Lübeck Rex Kücknitz

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Hans und Charlotte Kuhnt, die mit den beiden Travemünder Kinos und der Filmbühne Schlutup bereits drei Stadtteilkinos besaßen, ließen 1956 einen Kinoneubau mit zugehöriger Ladenzeile in Kücknitz errichten, in unmittelbarer Nachbarschaft der Ultra-Lichtspiele. Die Rex-Lichtspiele (Solmitzstraße 22-24) mit 598 Plätzen wurden mit einer 12 Meter breiten Cinemascope-Leinwand, Klimaanlage und automatischen Ernemann-X-Projektoren bewusst aufwändig ausgestattet und werbewirksam als modernstes Kino Lübecks bezeichnet. Zudem erhielt das Rex als besondere Neuerung einen eigenen großflächigen Parkplatz, mit dem Besucher aus den anderen Stadtteilen angezogen werden sollten.

Die Eröffnung erfolgte am 7. September 1956. Im Herbst 1960 verpachtete das Ehepaar Kuhnt das Rex zusammen mit drei weiteren Stadtteilkinos, die sich in ihrem Besitz befanden - den Kurlichtspielen, dem Film-Eck und der Filmbühne Schlutup - an Albert Kieft und Wilhelm Grießhammer, die Betreiber der Lichtspiele Hoffnung. 1967 wurde die Anzahl der Plätze auf 393 verringert; im Sommer 1968 schloss das Kino. Das Gebäude wurde 2007 für den Neubau eines Aldi-Marktes abgerissen. aus: Wikipedia

Kinodaten

  • 1956N Rex -Kücknitz, Solmitzstr. 15, Inh: Hans Kuhnt, Gf: Herbert Fritzsche, Pl: 550, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Breitwand, CinemaScope
  • 1957 Rex-Lichtspiele -Kücknitz, Solmitzstr. 22-24, Tel: 31002, Inh: Hans Kuhnt, Gf: Herbert Fritzsche, PI: 616, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Rex-Lichtspiele -Kücknitz, Solmitzstr. 22-24, Tel: 31002, Inh: Hans Kuhnt, Gf: Kurt Weimann, Pl: 600, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Rex-Lichtspiele -Kücknitz, Solmitzstr. 22-24, Tel: 31002, Inh: Hans Kuhnt, Gf: Kurt Weimann, PI: 600, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Rex-Lichtspiele -Kücknitz, Solmitzstr. 22-24, Tel: 31002, Inh: Hans Kuhnt, Gf: Kurt Weimann, PI 596, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Rex-Lichtspiele -Kücknitz, Solmitzstr. 22-24, Tel: 31002, Inh: Albert Kieft, Lübeck, PI 596, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Rex-Lichtspiele -Kücknitz, Solmitzstr. 22-24, Tel: 31002, Inh: Albert Kieft, Lübeck, PI 596, Best: Löffler, Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL

Weblinks