Lüdenscheid Odeon-Theater Brügge

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Als erstes Lichtspielhaus am Ort eröffnete C. Jürgens im Brügge bei Lüdenscheid i. W. das in mehrmonatiger Bauzeit errichtete Odeon-Theater. Der modern eingerichtete Zuschauerraum umfaßt ca. 350 bequeme Sitzplätze, die ungehinderte Sicht bieten. Die kinotechnische Planung besorgte die Filmtontechnik Ingenieur Erich Dammeyer (Düsseldorf), die auch die gesamten technischen Anlagen, darunter Philips-Verstärker M 2 mit Philips-Lautsprecherkombiniation, lieferte und montierte. Der neue Film 80/1959

Kinodaten

  • 1961 Odeon-Film u. Bühne Volmestr. 47, Tel: 7234, Vers.-Bf: Brügge/ Westf., I: Franke-Jürgens KG. PI-296, Best: H. Kamphöner, latex-gepol- stert, 7 Tg., 11 V., 2 Spätvorst., FKV: gelegentlich, Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips M 2, Lautspr- Philips (Tiefton EL 5611, Hochton EL 5502, Hochtontrichter EL 5601), Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., Var., O.
  • 1962 Odeon-Film u. Bühne Volmestr. 47, Tel: 7234, Vers.-Bf: Brügge? Westf, I: R. Franke PI: 295, Best: H. Kamphöner, latex-gepolstert, 7 Tg, 11 V, 2 Spätvorst, FKV: gelegentlich, Dia-Br, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips M 2, Lautspr: Philips (Tiefton EL 5611, Hochton EL 5502, Hochtontrichter EL 5601), Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, Var, O.