Lünen Cineworld

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

2001 erbaut und eröffnet, beherbergt im Herzen von Lünen nicht nur fünf moderne Kinosäle (drei davon mit Digital 3D), sondern auch eine großzügige Gastronomie mit Lounge. Betreiberin ist seit 2003 die Nennmann & Thies Kinobetriebs GmbH. [1]

Ausstattung

Die Säle wurden nach modernstem Filmtheater-Standard gebaut und ausgestattet. Alle Säle verfügen über: bequeme, breite Polstersessel mit besonders breiten Armlehnen und großer Beinfreiheit, steilen Sitzreihenanstieg für perfekte Sicht von jedem Platz auf bis zu 20 Meter breite und 170 qm große Leinwände. Klimatisierung, Rollstuhlfahrerplätze und stufenlose Erreichbarkeit, jeweils individuelle Farb- u. Lichtgestaltung, Doppelsitze für Pärchen ohne Armlehne in der Mitte inklusive. Digitalprojektion sowie Digital-Sound (Dolby Digital und DTS) mit 6 Kanälen.[2]

Kino 1

101 Sitzplätze 35mm / Digital

Kino 2

170 Sitzplätze 35mm / Digital / Digital 3D

Kino 3

196 Sitzplätze 35mm / Digital / Digital 3D

Kino 4

199 Sitzplätze 35mm / Digital / Digital 3D

Kino 5

371 Sitzplätze 35mm / Digital / Digital 3D Zusätzliche Sound-Komponente: Dolby Digital EX mit 7 Kanälen (zusätzlicher Back-Surround)

Bilder

CW_Aussenansicht.jpg
Foto © Cineworld Lünen

Weblink

zum Kino