Lünen Scala

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Mit dem Europa-Film „Fritz und Friederike" eröffnete Theaterbesitzer Otto Arbeiter in Lürnen in Westfalen ein behagliches Filmtheater mit 600 Sitzplätzen, die „Skala- Lichtspiele". Das von Architekt Wasmuth (Lünen) errichtete Haus verfügt über kinotechnische Einrichtungen, um die es ein Großstadt-Theater beneiden könnte. Zwei Bauer-B-8-A-Projektoren mit Dia-Anbaugerät unid Bauer-Kühlgebläse, Telefunken-Cinevox-IIa-Verstärker und HUL-Breitstrahlerkombination sorgen für ausgezeichnete Bild- und Tonwiedergabe. Projiziert Wird auf eiiine 4,5 mal 6 m große „Idear-Bidwand. Lieferfirma: Heitmüller & Lau , Düsseldorf. Bestuhlung: Carl Stüssel, Bielefeld. Der neue Film 9/1953

Bilder

1031_bild1.jpg
Foto © Udo Bäcker Haustechnik Handelsgesellschaft mbH

Kinodaten

  • 1953 Scala Jägerstr. 21, Tel. 27 26, I. Otto Arbeiter, Auf dem Osterfeld 1, Gf. E. Keßler Pl. 530, 6 Tg., 14—15 V„ tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Telefunken, Str. W. 220/ 380 Volt, Bühne 9x7
  • 1955 °Scala Jägerstr. 21, Tel. 27 26, I. Otto Arbeiter, Auf dem Osterfeld 1, Gf. E. Keßler PL 530, 6 Tg, 14—15 V, tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Telefunken, Str. W. 220/380 Volt, Bühne 9x7
  • 1956 Scala -Süd, Wörthstr. 1, Tel: 2726, Postanschr: l.angestr. 79, Vers.-Bf: -Hbf, I: Otto Arbeiter KG, Priv.-Anschr: Auf dem Osterfeld 1, Gf: Otto Arbeiter u. Egbert Keßler. Pl: 530, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, 1 Matinee-Vorst, tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Telefunken, Str: G. 220'380 Volt, 60 Amp, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, Lichtton, Bildw.-Abm-4,1x10,5, Gr.-Verh: 1 -.1,85, 1:2,35
  • 1957 Scala -Süd, Wörthstr. 1, Tel: 2726, Postanschr: Kappenberger Str. 38, Vers.-Bf: -Hbf., I: Theaterbetriebe Otto Arbeiter KG. PI: 530, Best: Stüssel, 7 Tg., 16 V., 2 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Lautspr: Telefunken. Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh : 1 :2,35
  • 1958 Scala -Süd, Wörthstr. 1, Tel: 2726, Postanschr: Kappenbergerstr. 38, Vers.-Bf: -Hbf, I: Filmtheaterbetriebe Otto Arbeiter KG. PI: 530, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Scala -Süd, Wörthstr. 1, Tel: 2726, Postanschr: Kappenbergerstr. 38, Vers.-Bf: -Hbf., I: Filmtheaterbetriebe Otto Arbeiter KG. PI: 530, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg., 15 V., 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 °Scala -Süd, Wörthstr. 1, Tel: 2726, Postanschr: Kappenbergerstr. 38, Vers.-Bf: -Hbf, I: Filmtheaterbetriebe Otto Arbeiter KG. Pl: 530, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, 3 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 °Scala -Süd, Wörthstr. 1, Tel: 2726, Postanschr: Kappenbergerstr. 38, Vers.-Bf: -Hbf, I: Filmtheaterbetriebe Otto Arbeiter KG. PI: 530, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg, 15 V, 3Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Bauer, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Bild u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Scala -Süd, Wörthstr. 1, Tel: 2726, Postanschr: Postfach 13, Vers.-Bf: -Hbf, I: Frau Gertrud Arbeiter PI: 530, Best: Stüssel, Klappsitze, 7 Tg., 15 V., 3 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, App: Bauer, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Bild u. Tonsyst: Sc, 1 KL