Lahr Filmpalette

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • 1957 ersetzte die Filmpalette die Palast-Lichtspiele. Fritz Farr führte die Geschäfte bis 1961.
  • 1978 wollte die Erbengemeinschaft der Familie die Filmtheater jedoch nicht mehr weiterführen und übergab die Filmpalette und das Schwarzwaldkino an Detlef Ambs.
  • Nach der Insolvenz von Kinobetreiberin Ute Ambs (seit 2004) wird die Filmpalette seit 2009 als Kinocenter Lahr von Daniel Stegerer und Ralf Plate betrieben.
  • Heute stehen dort drei Säle zur Verfügung: Das Atelier mit 79, das Studio mit 105 und die Filmpalette selbst mit 420 Sitzplätzen. aus: Badische Zeitung vom 30. Dezember 2008
  • Im Juli 2013 wurde das Kino geschlossen und soll voraussichtlich im Jahr 2015 ganz abgerissen werden. [1] Im März 2014 eröffnete ein neues Kino in Lahr. Das alte Kino soll noch vor dem Sommer 2015 abgerissen werden und die Fläche mit Wohnhäusern bebaut werden. Das ehemalige Kino ist durch Vandalismus bereits beschädigt. 2012 hatte eine Baugesellschaft das Haus aus der Insolvenzmasse des früheren Betreibers gekauft. [2] Im November 2015 begann der Abriss.

  • Das Karlsruher Ausstattungshaus Phönix-Raumgestaltung KG. lieferte und installierte in den letzten Wochen komplette Theaterausstattungen in folgenden neuen und renovierten Häusern: Palette Lahr Der neue Film 78/1956
  • Mit der Filmpalette eröffnete Fritz Farr sein drittes Kino in Lahr. Das bequem eingerichtete Theater hat 700 Sitzplätze, die von der Firma Löffler, Stuttgart-Zuffenhausen, geliefert wurden. Die zur Vorführung aller Bildformate geeignete Leinwand erstreckt sich über eine Breite von 14 Meter. Die technische Einrichtung umfaßt zwei Bauer B 8 B-Projektoren mit getrennten Bogenlampen-Gleichrichtern und eine komplette Klangfilm-Tonanlage für große Theater. Bemerkenswert ist, daß die Toneinrichtung für Lichtton- und für Einkanal-Magnetton-Wiedergabe ausgelegt ist. Der neue Film 94/1956

Kinodaten

  • 1957 Filmpalette, Kaiserstr. 93a, Tel: 3089, Postanschr: Postfach 266, Inh: Fritz Farr, PI: 606, Best: Hados, Löffler, Halbpolster u. Hochpolster, 7 Tg., 12-14 V., 1-2 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Filmpalette, Kaiserstr. 93a, Tel: 3089, Postanschr: Postfach 266, Inh: Fritz Farr, PI: 606, Best: Hados, Löffler, Halbpolster u. Hochpolster, 7 Tg., 12-14 V., 1-2 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Filmpalette, Kaiserstr. 93a, Tel: 3089, Postanschr: Postfach 266, Inh: Fritz Farr, Pl: 606, Best: Hados, Löffler, Halbpolster u. Hochpolster, 7 Tg, 12-14 V, 1-2 Mat.-/ Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Filmpalette, Kaiserstr. 93a, Tel: 3089, Postanschr: Postfach 266, Inh: Fritz Farr, PI: 606, Best: Hados, Löffler, Halbpolster u. Hochpolster, 7 Tg., 12-14 V., 1-2 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Schwerhörigen-Induktionsanlage u. Kopfhörer
  • 1961 Filmpalette, Kaiserstr. 93a, Tel: 3089, Postanschr: Postfach 266, Inh: Fritz Farr, PI: 606, Best: Hados, Löffler, Halbpolster u. Hochpolster, 7 Tg., 12-14 V., 1-2 Mat.-/ Spätvorst., tön. Dia-N, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigen-Induktionsanlage u. sechs Kopfhörer
  • 1962 Filmpalette, Kaiserstr. 93a, Tel: 3089, Postanschr: Postfach 266, P: Irma Geitz-Farr, PI: 606, Best: Hados, Löffler, Halbpolster u. Hochpolster, 7 Tg, 12-14 V, 1-2 Mat.-/ Spätvorst, FKV: monatl. 1x, tön. Dia-N, App: Bauer, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigen-Induktionsanlage u. sechs Kopfhörer
  • 1971 Filmpalette, Kaiserstr. 93a, T: 4289, Inh: Farr-Erben, 606 Plätzr, Post: Lahrer Lichtspiele, Postfach 1747
  • 1995 Atelier, 79 Pl. Filmpalette, 428 Pl. Studio, 95 Pl. 77933 Lahr Schwarzwald, Kaiserstr. 93a, Tel: 07821/24289 (Neueröffnung April 1995), Inh: Detlef Ambs, 77933 Lahr Schwarzwald, Kaiserstr. 93a, Tel.: 07821/24289, A.n.b.

Weblinks