Landau an der Isar KuKi-Das Kultkino, Central-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adresse

KuKi - Das Kultkino
Marienplatz 6
94405 Landau
Tel: 09951-590488

Geschichte

Die Central-Lichtspiele wurden 1934 errichtet (27.10.1934 Eröffnung mit dem Film "Bei der blonden Kathrein") und waren bis 2006 in Betrieb. Der Urenkel der bisherigen Betreiben (Edi Schoenenwald) hat das Landauer Kino nach sechs Jahren Schließung im November 2012 wieder neu eröffnet.

Bisher verfügte das Filmtheater über 2 Säle mit 210 Sitzplätzen und war nicht digitalisiert. Es wurde nun unter dem Namen "Kuki" neu eröffnet und auf Digitalprojektion umgerüstet. Filme laufen nun auch in 3D (mit aktiven Brillen) und 7.1 digitalem Sound mit 9,6 KW Gesamtleistung.

Weblinks

Kinodaten

  • 1937-1938 Central-Kino, Marionplatz 89, Gr: 1934, 3-4 Tage 200 I: Anna Schade, ebenda
  • 1940 Central-Kino, Marienplatz 89, Gr: 1934, B: 9 qm 250/4 Tg. I: Hans Eiba, Marienplatz 95
  • 1941 Zentral-Lichtspiele, Marienplatz 89, Gr: 1935, V,S 275/4 Tg. I: Hans Eiba, Marienplatz 95 Landsberg a. Lech (Ew: 10079)
  • 1950 Zentral-Lichtspiele Marienplatz 89, I: Hans Eiba, Landau, Marienplatz 95. 290 PL. 5—6 Tq., 1—2 V., Dia: App.: A Vst.: Klangfilm, Str.: W. D. 220/380 Volt, 25 Amp.; Bühne 5x2,5x7.
  • 1952 Central-Lichtspiele Marienplatz 89, Tel. 256, I. u. Gf. Ferdinand Schoenenwald, Landau/Isar, Marienplatz 89. PI. 284, 4—7 Tg., 8—12 V., tön. Dia., App. Ernemann IV A. u. II A., Vst. Klangfilm-Euronette, Str. W. 220/380 Volt, 25 Amp., Bühne 5x2x5, Th. ja.
  • 1953-1955 Central-Lichtspiele Marienplatz 89, Tel. 256, I. u. Gf. Ferdinand Schoenenwald Pl. 284, 3—4 Tg., 8—10 V., tön. Dia, App. 2 Bauer B 5 A 1. u. r., Vst. Dynaphon K 1, Str. G.-W. 220/380 Volt, 25—50 Amp., Bühne 5x4x5, Th.
  • 1956 Central-Lichtspiele Marienplatz 89, Tel. 256, Postanschr.: Fd. Schoenenwald, Landau/Isar, Marienplatz89, I.: Fd. Schoenenwald Pl. 284, Best. Karl, Westendorf, Holzklappsitze, 2-4 Tg., 9-10 V., App. Bauer B 5 A I.: u. r., Verst. Dynaphon 1, tön. Dia, Str. G.-W. 220/380 Volt, 50 Amp., Bildw. Abm. 3x4, Bühne 4x5, Th., O.
  • 1956N Central-Lichtspiele Marienplatz 89 - Änd: Tel. 372 - Änd: Spield. 5-7 Tg.
  • 1957 Central-Lichtspiele Marienplatz 89, TeI: 372, Postanschr: Ferdinand Schoenenwald, Landau/Isar, Marienplatz 89, I: Ferdinand Schoenenwald, P: Erbengemeinschaft Schoenenwald PI: 284, Best: Holzklappsitze, 5-7 Tg., 9 V., tön. Dia, App: Bauer B 8 A, Verst: Dynaphon K 1, Klangfilm, Lautspr: Komb., Th., O.
  • 1958 Central-Lichtspiele Marienplatz 89, Tel: 372, I: Ferdinand Schoenenwald Pl: 284, Holzklappsitze, 7 Tg., 10 V., tön. Dia, App: Bauer B 8 A I. u. r, Verst: Dynaphon K 1, Klangfilm, Lautspr: 2 Komb, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85 Th, O.
  • 1959-1960 Central-Lichtspiele Marienplatz Nr. 6, Tel: 372, I: Ferdinand Schoenenwald Pl: 284, teilw. Polster, 7 Tg, 9-10 V, tön. Dia, App: Bauer B 5 A I. u. r, Verst: Dynaphon K 1, Klangfilm, Lautspr: 2 Komb, Bild- u. Tonsyst. Br. u. CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:1,75 u. 1:2,10 Th, O. V.
  • 1961-1962 Central-Lichtspiele Marienplatz Nr. 6, Tel: 372, I: Ferdinand Schoenenwald PI: 284, teilw. Polster, 7 Tg., 9-10 V., tön. Dia-N, App: Bauer B 5 A I. u. r., Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Dynaphon K 1, Klangfilm, Lautspr: 2 Komb., Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O. Var.
  • 1991-1995 Central-Lichtspiele, Kino 1, 114 Pl. Kino 2, 112 Pl. 94405 Landau/Isar, Marienplatz 6 Tel.: 09951/59372 Inh.: Walburga Schönenwald, 94405 Landau/Isar, Marienplatz 6, Tel.: 09951/59372