Landsberg Zederbräu-Lichtspiele: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: [http://www.allekinos.com/LANDSBERGZederbraeu.htm www.allekinos.com] http://www.allekinos.com/LANDSBERG%20Zederbraeu.JPG Foto: allekinos.com)
 
K
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Datei:Landsberg Zederbräu50er.jpg|thumb|Hotel Zederbräu 50er Jahre]]
 +
[[Datei:Landsberg Zederbräu30er.jpg|thumb|Hotel Zederbräu 30er Jahre]]
 +
Das Kino befand sich im Saal des Hotels Zederbräu. Viel Werbung für das Kino wurde aber nicht gemacht, weder auf der Postkarte aus den 50er Jahren, noch aus den 30er Jahren ist der Kinoeingang zu erkennen.
 +
==Geschichte==
 +
Zederbräu-Lichtspiele. Inhaber Ulrich Kemeter, Landsberg a. L. 400 Plätze. Bauer B 8-Projektoren, Löffler-Bestuhlung. Eröffnung demnächst [[Der neue Film|Der neue Film 71/1954]]
 +
==Weblinks==
 
[http://www.allekinos.com/LANDSBERGZederbraeu.htm www.allekinos.com]
 
[http://www.allekinos.com/LANDSBERGZederbraeu.htm www.allekinos.com]
 
+
==Kinodaten==
http://www.allekinos.com/LANDSBERG%20Zederbraeu.JPG
+
*[[1927]] °Stadttheater-Lichtspielhaus. Inh: Adolf Seibert. Sptg: Täglich außer Freitag. Pr: Zweimal wöchentlich. 300 PI.
 
+
*[[1928]]-[[1929]] Lichtspieltheater, Hauptplatz Nr. 155, F: 79, 4 Tage 400 I: Adolf Seibert, Weiherstraße 1
Foto: allekinos.com
+
*[[1930]]-[[1934]] Lichtspieltheater, Hauptplatz 155, F: 79, Gr: 1921, täglich 400 I: Adolf Seibert, Weiherstraße 1
 +
*[[1937]] Zederbraulichtspiele, Hauptplatz 155, F: 79, Gr: 1921, täglich 200 I: I. N. Hausner, Bad Tölz und Frau Thea Scheuber, F: Augsburg C 152
 +
*[[1938]] Zederbraulichtspiele, Hauptplatz 155, F: 79, Gr: 1921, täglich 200 (geschlossen)
 +
 +
*[[1956]] Zederbräu-Lichtspiele Hauptplatz 155, Tel. 200, Postanschr.: Herkomerstr. 111, I.: Ulrich Kemeter Pl. 400, Best. Löffler, Klappstühle, 7 Tg., 17 V., App. Bauer B 8, Verst. Lorenz20 Watt, tön. Dia, Str. D. 220/380 Volt, 35Amp., Bild- u. Tonsyst.: Breitwand, Lichtton, Gr. Verh. 1:1,85
 +
*[[1957]] Zederbräu-Lichtspiele Hauptplatz 155, TeI: 2200, Postanschr: Herkomerstr. 111/11, Schließf. 23, I: Ulrich Kemeter PI: 400, Best: Löffler, Klappstühle, teilw. Polster, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz 20 Watt, Lautspr: Bionor, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
 +
*[[1958]]-[[1960]] Zederbräu-Lichtspiele Hauptplatz 155, Tel: 2200, Postanschr: Schlossergasse 381, P: Alois Brummer Pl: 400, Best: Löffler, Hochpolster u. normal, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz 20 Watt, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35
 +
*[[1961]]-[[1962]] Zederbräu-Lichtspiele Hauptplatz 155, Tel: 2314, Postanschr: lllertissen, Ulmer Str. 17, P: Alois Brummer PI: 400, Best: Löffler, Hochpolster u. normal, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz 20 Watt, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
 +
[[Kategorie:Bayern]]

Aktuelle Version vom 10. April 2019, 20:51 Uhr

Hotel Zederbräu 50er Jahre
Hotel Zederbräu 30er Jahre

Das Kino befand sich im Saal des Hotels Zederbräu. Viel Werbung für das Kino wurde aber nicht gemacht, weder auf der Postkarte aus den 50er Jahren, noch aus den 30er Jahren ist der Kinoeingang zu erkennen.

Geschichte

Zederbräu-Lichtspiele. Inhaber Ulrich Kemeter, Landsberg a. L. 400 Plätze. Bauer B 8-Projektoren, Löffler-Bestuhlung. Eröffnung demnächst Der neue Film 71/1954

Weblinks

www.allekinos.com

Kinodaten

  • 1927 °Stadttheater-Lichtspielhaus. Inh: Adolf Seibert. Sptg: Täglich außer Freitag. Pr: Zweimal wöchentlich. 300 PI.
  • 1928-1929 Lichtspieltheater, Hauptplatz Nr. 155, F: 79, 4 Tage 400 I: Adolf Seibert, Weiherstraße 1
  • 1930-1934 Lichtspieltheater, Hauptplatz 155, F: 79, Gr: 1921, täglich 400 I: Adolf Seibert, Weiherstraße 1
  • 1937 Zederbraulichtspiele, Hauptplatz 155, F: 79, Gr: 1921, täglich 200 I: I. N. Hausner, Bad Tölz und Frau Thea Scheuber, F: Augsburg C 152
  • 1938 Zederbraulichtspiele, Hauptplatz 155, F: 79, Gr: 1921, täglich 200 (geschlossen)
  • 1956 Zederbräu-Lichtspiele Hauptplatz 155, Tel. 200, Postanschr.: Herkomerstr. 111, I.: Ulrich Kemeter Pl. 400, Best. Löffler, Klappstühle, 7 Tg., 17 V., App. Bauer B 8, Verst. Lorenz20 Watt, tön. Dia, Str. D. 220/380 Volt, 35Amp., Bild- u. Tonsyst.: Breitwand, Lichtton, Gr. Verh. 1:1,85
  • 1957 Zederbräu-Lichtspiele Hauptplatz 155, TeI: 2200, Postanschr: Herkomerstr. 111/11, Schließf. 23, I: Ulrich Kemeter PI: 400, Best: Löffler, Klappstühle, teilw. Polster, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz 20 Watt, Lautspr: Bionor, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1958-1960 Zederbräu-Lichtspiele Hauptplatz 155, Tel: 2200, Postanschr: Schlossergasse 381, P: Alois Brummer Pl: 400, Best: Löffler, Hochpolster u. normal, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz 20 Watt, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 Zederbräu-Lichtspiele Hauptplatz 155, Tel: 2314, Postanschr: lllertissen, Ulmer Str. 17, P: Alois Brummer PI: 400, Best: Löffler, Hochpolster u. normal, 7 Tg., 16 V., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Lorenz 20 Watt, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL