Langenfeld Rex Lichtspieltheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

"Die im November 1956 gegründeten Rex-Lichtspiele wurden im Jahr 2000 von der Schauplatz GmbH übernommen."aus: RP-önline 24.07.2008

Bilder

rexkino_1.jpg
Foto © Rex Lichtspieltheater

Kinodaten

  • 1957 Rex-Lichtspiele Hauptstraße, Tel: 3444, I: Heibig, Wieber & Co. KG. PI: 486, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, Rückenpolster, 4-5 Tg, 6-7 V, App: Ernemann IX, Verst: Zeiss Ikon, Lautspr: IKOVOX, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1958 Rex-Lichtspiele Hauptstr. 122, Tel: 3444, I: Helbig, Wieber & Co, KG, Gf: Paul Helbig u. Peter Paul Wieber PI: 486, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster/Rückenpolster, 4-5 Tg, 6-7 V, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959 °Rex-Lichtspiele Hauptstr. 122, Tel: 3444, I: Heibig, Wieber & Co, KG, Gf: Paul Heibig u. Peter Paul Wieber Pl: 486, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster/Rückenpolster, 4-5 Tg, 6-7 v tön. Dia, App.-Ernemann IX, Verst: Klang Film, Bild- u Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35, Th, O.
  • 1960 Rex-Lichtspiele Hauptstr. 122, Tel: 3444, I: Heibig, Wieber &. Co, KG, Gf: Paul Heibig u. Peter Paul Wieber Pl: 486, Best: Schröder 8c Henzelmann, Hochpolster/Rückenpolster, 4-5 Tg, 6-7 V tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1 :2,35, Th, O.
  • 1961 Rex-Lichtspiele Hauptstr. 122, Tel: 3444, I: Heibig, Wieber & Co, KG, Gf: Paul Heibig u. Peter Paul Wieber PI: 486, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster/Rückenpolster, 4-5 Tg, 6-7 V tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1962 Rex-Lichtspiele Hauptstr. 122, Tel: 3444, I: Heibig, Wieber & Co, KG, Gf: Paul Heibig u. Peter Paul Wieber PI: 486, Best: Schröder 8t Henzelmann, Hochpolster/Rückenpolster, 4-5 Tg, 6-7 FKTg: dienstags, tön. Dia-N, Br, Sc, App: Ernemann IX, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.

Weblinks

zum Kino